Sicherheitswarnung: BSI rät dringend zum Update von iTunes

Vor wenigen Tagen hatte Apple von seiner Medien-Software iTunes die neuste Version 11.2 veröffentlicht. Kurz darauf war das Update 11.2.1 nachgeschoben worden. Wie sich zeigt, sollte dieses wegen einer gravierenden Sicherheitslücke dringend ... mehr... Apple, Itunes, iTunes 11 Bildquelle: Apple Apple, Itunes, iTunes 11 Apple, Itunes, iTunes 11 Apple

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
also ich hab 11.2.0.1 drauf, ist das die aktuelle version? denn ein update wird nicht angeboten auf eine direkte 11.2.1 und auf apple setvern liegt auch keine andere version wird nur die geladen die bereits installiert ist..
 
@scary674: so wie ich das verstanden habe gibt es die Lücke nur in Kombination mit OSX (betrifft also keine Windows-Systeme).
 
@adbrag: aaa ok dann klingts einleuchtend
 
Unter Windows hab ich 11.2.0.115 als aktuellste Version.
 
ich rate dringend zur Deinstallation
 
@Commander Böberle: Gibt es dafür einen Grund?
 
@philip992: ja weil es verbugt und user-unfreundlich ist
 
@Commander Böberle: Naja um Musik auf den Ipod zu ziehen reicht es.
 
@philip992: der Witz ist ja dass man um Musik auf den Ipod zu bekommen das "Programm" nutzen muss
 
@Commander Böberle: Nur kurz, man MUSS es nicht nutzen und für den iPod meiner kleinen Nichte nutze ich es auch nicht:
http://www.chip.de/downloads/CopyTrans-Manager_44475320.html
Es wird immer so getan, als sei itunes das schlechteste auf der Welt, ist es aber nicht. Es gibt da noch Dinge wie Samsung Kies...
Das Problem ist, dass ich mit meinem Lumia, um es halbwegs mit dem PC synchron zu halten, in die Cloud muss und selbst da funktioniert es mit Musik und Videos nicht besonders gut. Oder ich muss es per USB anstecken, was nicht sehr Konfortabel ist und wo wiederum PDF-Dokumente, die aufs Telefon verschoben werden, auf dem Telefon nicht geöffnet werden können.
Itunes bietet mir hingegen einen WLan-Sync. Besser für die Sicherheit, besser bei Videos (da schneller als Cloud) und ich kann bei Itunes Musikbibliotheken bearbeiten und auf das iPad schicken, das in einem anderen Raum liegt. MS Alternative zu itunes war mal Zune, was hervorragend funktioniert hat, aber bekanntlich nicht mit WP8 arbeitet und nicht weiterentwickelt wird.
Also, nochmal, warum sollte ich itunes deinstallieren?
 
@Commander Böberle: applezeugs kommt mir eh nicht aufn rechner! von daher...
 
@snoopi: Jap, so ist es. Ich weiß noch früher, wo ich noch Quicktime benutzt habe, das hat nur Probleme gemacht. So ein mieses Programm.
 
@Commander Böberle: Die Mac Version von Itunes ist weder Verbugt noch User-Unfreundlich ;)
 
@wezzy01: kaufe mal ein film und lade ihn auf dein Ipad. Und dan versuche mal ihn auf dein iPhone zu laden ;-) (so macht man geld)
 
@Commander Böberle:

Ich kaufe keine Filme bei Itunes ;) Ich benutze Itunes als Player und nicht als Shop da ich weder Iphone noch Ipad habe
Kommentar abgeben Netiquette beachten!