Surface Pro 3 Tablet: Neue Einsteiger- & Top-Modelle vorgesehen?

Microsoft will am Dienstag bekanntermaßen einen Surface-Event in New York abhalten und soll neben einem kleineren Surface-Tablet mit einem rund acht Zoll großen Display auch eine Neuauflage seines Tablets für professionelle Anwender planen. mehr... Microsoft, Tablet, Surface, Surface Pro, Surface Pro 2, Microsoft Surface pro 2 Microsoft, Tablet, Surface, Surface Pro, Surface Pro 2, Microsoft Surface pro 2 Microsoft, Tablet, Surface, Surface Pro, Surface Pro 2, Microsoft Surface pro 2

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sollte es so kommen, bin ich raus und werde wohl mein Pro 2 zugunsten eines Lenovo Thinkpad Tablet 10 abgeben, da mir einfach die Akkulaufzeit beim Pro 2 mit rund 4 Stunden nicht für die Arbeit geeignet ist. Die Oberfläche ist sehr sehr empfindlich (auch perfekt für ein Arbeitsumfeld :-X ). Ich denke MS geht mit der Geräteklasse in die falsche Richtung. Zumindest die Einsteigergeräte hätten mit BayTray kommen sollen anstatt i3...
 
@P@trick: Bist du sicher, dass die letzten Firmwareupdates fehlerfrei installiert worden sind?
Bei meinem ersten gab's da Probleme. Nach Kontaktaufnahme mit dem Support, übermittlung des Battery- und Updatelogs, wurde mir ein Ersatzgerät geschickt, mit dem ich Laufzeiten zwischen 7 bis 9 Stunden erreiche.
 
@EffEll: Ja, die Probleme hatte ich auch (neben vielen anderen) und hocke mittlerweile auf den dritten Ersatzgerät. ;-)
 
@P@trick: Pechsträhne? ^^
 
@P@trick: Vielleicht solltest du noch ein Ersatzgerät anfordern und dann auf automatische Updates verzichten. Denn ein geladenes und gerade installierendes Update, wurde bei dir offensichtlich nicht ordnungsgemäß beendet, wenn du damit so häufig Probleme hast. Ich meine, es ist ja schnell passiert, dass wenn man soetwas nicht mitbekommt, einfach Resetet oder das Herunterfahren erzwingt - schon ist das Kind in den Brunnen gefallen. Ich achte, gerade an Patchdays, immer sehr genau drauf und hatte auch nie wieder Probleme damit.
 
@P@trick: also ich komme mit meinem Pro2 gute 7h im schnitt aus.
 
@P@trick: Nur mal so als Frage, warum willst du das Tablet aus den genannten Gründen verkaufen nur weil ein neueres besseres kommt? Kann ich so nicht nach vollziehen.
 
boah.. 400$ mehr für 512 GB statt 256 GB SSD wo ist die Relation?
 
Also falls sie es schaffen ein 12" großes Display in ein ähnlich großes und schweres Gehäuse zu implementieren, ohne dass dabei die Akkulaufzeit leidet, würde das fast alle Kritikpunkte ausmerzen die mich bisher vom Kauf abgehalten haben. Aber das bleibt wohl Wunschdenken.
 
Also ich Tippe ja ganz stark auf einen Surface Courier als "Mini" :-) http://bit.ly/1t5YCcC
 
"von 799 bis 1949 US-Dollar"

die bleiben doch wieder drauf sitzen. kapiern dies einfach nicht oder sind die echt zu blöd bei MS die dinger sind zu teuer da kauft sich jeder normale mensch dann lieber ein notebook und ein tablet einzeln find die surface reihe zwar klasse aber es sind einfach super unrealistische preise. wie kommen die darauf ?
 
@Tea-Shirt: Naja, für mein Notebook mit guter Ausstattung wie z.B. i7 usw. habe ich ja auch schon 2000 Euro hingeblättert. Trotzdem habe ich auch ein Surface, weil es einfach "für mal eben" zur Arbeit mitnehmen handlicher und praktischer ist, mal abgesehen vom auf der Couch oder im Bett arbeitn, Surfen etc. abgesehen.

Und das Surface leistet echt gute Dienste. Der Vorteil gegenüber anderen Tablets ist halt das ich mit meinen gewohnten Programmen arbeiten kann. Und die Qualität ist ebenfalls sehr hoch angesetzt. Und die Miniaturisierung kostet halt. Da ist nunmal nich alles in dem Format drin wie es schon seit Jahren in Laptops oder Desktop-PCs vorhanden ist. Aber das kommt ja alles noch.

Das einzige was ich vermisse ist das man keine Sim-Karte direkt einstecken kann. Aber ansonsten ist das Teil wirklich ein nahezu vollwertiger Ersatz für meinen großen Laptop.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!