Unterhaltungselektronik: Neue Konsolen bringen Markt nicht ins Plus

Die Hersteller von Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik konnten im ersten Quartal dieses Jahres einen Umsatzzuwachs verbuchen, der allerdings einzig von dem weiter zunahmenden Interesse der Kunden an Kommunikations-Produkten getragen wurde. mehr... Fernseher, TV-Gerät, Philips, 3D-Fernseher Bildquelle: Philips Fernseher, TV-Gerät, Philips, 3D-Fernseher Fernseher, TV-Gerät, Philips, 3D-Fernseher Philips

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Diese Konsumerwartung ist echt pervers
 
@wertzuiop123: dito: Alles muss wachsen, nichts ist gut genug, bla bla bla....
 
Ich habe auch ehrlich gesagt keine Lust mir eine neue Konsole zu kaufen. Ich kann mich noch erinnern, als das N64 rauskam und ich mit dem SNES schon zufrieden war ("BOOOOAR N64"). Und heute? "Ah, cool. PS4.". Irgendwie fehlt (zumindest bei mir) die Euphorie - liegt an den sich immer wiederholenden Spielen und der hunderten Neuauflage.
 
@notepad.exe: so ist es ;) wenn ich heute mal mit der konsole spiele, dann meistens nen snes spiel auf meiner wii mit dem classic controller :) das macht auch heute noch spass. ich hatte auch die ps3 und xbox 360, damit konnte ich nichts anfangen. den krams kann ich auch auf dem pc spielen, wenn ich die spiele denn überhaupt spielen will.
 
@Mezo: (+) für SNES und Retro-Games! Mir geht es ganz genau wie dir. Die PS3 die ich habe nutze ich - wenn überhaupt - im Moment für DLNA-Streaming. Wobei das auch extrem selten ist.
 
@Mezo: SNES und andere Retro-Games kannste auch am PC spielen. Auch mit Controller, es gibt sogar welche die den Originalcontrollern nachempfunden sind. Somit ist die Wii irgendwie auch witzlos.
 
@crmsnrzl: Ist doch völlig egal wo :D Ich zocke die auch auf dem Handy und synce meinen Speicherstand mit der Dropbox - und kannn dann auch zu Hause am PC zocken.
 
PC von 2010? Läuft noch.
DVB-S-Receiver von 2009? Läuft noch.
Handy von 2008? Läuft noch.
Digitalkamera von 2006? Läuft noch.
Autoradio von 2005? Läuft noch.
Röhrenfernseher von 2000? Läuft noch.
Stereoanlage von 1985? Läuft noch.

Ich mag ja etwas extrem sein, aber jeder Bedarf ist nun mal irgendwann gesättigt.
 
@DerStudti: Ist bei mir genauso. Selten ist mal was defekt. Und wenn es soweit ist kommt danach erst die Neuanschaffung.
 
@DerStudti: "Röhrenfernseher von 2000? Läuft noch" Bekommst du keine Kopfschmerzen davon? o.O
 
@Knerd: Nö, nur das hohe Surren der Bildröhre ist manchmal etwas störend, wenn der Ton fast abgedreht ist. Aber das höre ich eh nur, wenn nicht grad der Zweitrechner mit seiner 19-Zoll-Röhre (auch von 2000) läuft. Die musste ich wieder aus'm Lager holen, nachdem neulich die Kaltlichtkathode des TFT von 2004 nicht mehr starten wollte...
 
@DerStudti: Ok, ich bekomme von Röhre inzwischen sehr starke Kopfschmerzen...
 
Ich frag mich wirklich, was sich die erwarten: Solange es keine neuen Standards und somit kein neues "Mast have" gibt, wird nichts gekauft und ich glaube kaum, dass die WM in 4k ausgestrahlt wird (kann mich auch irren).
 
@Highdelbeere: ich glaube das finale wird in 4k aufgezeichnet aber sky hat selbst gesagt keine 4k ausstrahlung vor 2015
 
@wertzuiop123: Und dann wird kurz nach 2015 bestimmt ein neuer Standard noch kommen.
 
Hätte ich denen auch sagen können: Verkaufszahlen der Konsolen sind einfach mal ein Witz gegenüber von Smartphones und Tablets, wo immer besser damit gezockt werden kann.
"Hoffnungen liegen auf der Fußball-WM": glaube ich nicht dran: die Leute haben schon häufig FullHD Fernsehen, wo es wunderbar aussieht (wenn es im benutzten Übertragungskanal verfügbar ist). Die Leute werden sich kaum 4K Fernseher kaufen, weil diese schlicht zu teuer noch sind und die WM da nicht ausgestrahlt wird (ausgenommen das Finale, was in 4K ausgestahlt werden soll).
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen