Xiaomi Mi Pad: Erstes Tablet mit Nvidia Tegra K1 vorgestellt

Der chinesische Hersteller Xiaomi hat mit dem Mi Pad sein erstes hauseigenes Tablet vorgestellt. Das Gerät ist gleichzeitig das erste kommerzielle Gerät auf Basis des neuen Nvidia Tegra K1 Quadcore-SoC, der neue Leistungsmaßstäbe setzen soll. ... mehr... Nvidia Tegra K1, Xiaomi Mi Pad, Xiaomi Tablet Bildquelle: Xiaomi Nvidia Tegra K1, Xiaomi Mi Pad, Xiaomi Tablet Nvidia Tegra K1, Xiaomi Mi Pad, Xiaomi Tablet Xiaomi

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das Design... schon wieder geklaut....
 
@wingrill4: Komisch, bei umgekehrter Parteikonstellation heißt es immer "inspirieren lassen". Naja, daran erkennt man immer die verblendeten Fanboys...
 
@klein-m: Na, wo hat Apple den ein Konkurrenzprodukt derart kopiert?
 
@ger_brian: Kann mich irren, sieht aber mehr wie ein breit gefahrenes Lumia aus...
 
Apple wird sich bestimmt wieder mal die Zähne lecken, und so den nächsten Gegner ausmerzen.
 
Wow. Diese Werte in Verbindung mit dem Preis, das ist ja kaum zu fassen. ^^
 
Mein erster Gedanke "Oha, ein iPad mini C", mein zweiter "irgendwo habe ich die Werbung schon mal gesehen".
 
Wir hierbei noch sagt, das sei nicht dreist geklaut, dem empfehle ich einen Besuch beim Augenoptiker UND beim Psychologen. Aber immerhin hat Xiamo gekonnt variiert und die bunten Farben (auch wenn sie denen des iPhone 5C ähneln) lassen den Unterschied schnell klar werden. Insgesamt also ein interessantes Gerät :)
 
kann euch doch egal sein ob irgendwo irgendwer was klaut! das pad sieht auf jedenfall toll aus
Kommentar abgeben Netiquette beachten!