Quizduell: Premiere der ARD-Sendung misslingt nach "Hackerangriff"

Am gestrigen Vorabend feierte die ARD-Show zur beliebten App Quizduell ihre Premiere, doch die hätte nicht schlechter laufen können: Ein "Hacker" brachte die Server zu Fall, auch "Plan B" ging eher schief, was Moderator Jörg Pilawa an den Rand der ... mehr... Ard, Das Erste, Quizduell Bildquelle: ARD Ard, Das Erste, Quizduell Ard, Das Erste, Quizduell ARD

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das Ganze ist sowieso eher als "Fail" einzustufen. So einfach, wie es die Werbung suggeriert ("App runterladen und mitspielen") ist es nämlich gar nicht. WP-User suchen nämlich nach Installation der App vergeblich nach der TV-Funktion - Quizduell und die ARD haben es nämlich nicht hinbekommen, diese Funktion rechtzeitig zu implementieren. Schwach...
 
@Kuli: die TV-Funktion ist im quizduell drin.. ich hab mich sogar dafür anmelden können.
 
@FireDaddy: Dann besitzt du offensichtlich kein Windows Phone
 
@Kuli: richtig hab android
 
@FireDaddy: so schliesst sich der kreis der argumentation. siehe erstes posting :D
 
@Matico: ah ich habs überlesen WP-User mann kann es auch ausschreiben ^^
 
@FireDaddy: Nicht Àrgern über das Minus. Es gab mal eine Zeit, da stand das Kürzel "WP"über viele Jahre für WordPerfect, ein mittlerweile nicht mehr bekanntes Textverarbeitungsprogramm. Nun ist überall fast nur noch Microsoft, Windows und Word zu sehen. Trotzdem denke ich beim Lesen der Abkürzung "WP" immer noch für einen Sekundenbruchteil an Wordperfect, das war ein prima Programm! Manchmal ist der AküFi (Abkürzungsfimmel) schon nervig. Ist wie mit DOS: Disk Operating System oder Denial of Service. Ersteres haben viele schon gar nicht mehr bewußt erlebt, letzteres ist eher bekannt.
 
@DocDbase: ich ärger mich nicht darüber ist eh dumm.. :D nur weil man was überlesen hat gleich minuse bekommt...
 
@DocDbase: Sorry aber Denial of Service gibt es einen kleinen Unterschied, nämlich das "o" in DoS zum Disk Operation System "DOS". Aber es kann beides in Windows eingesetzt werden ;)
 
@Kuli: das wundert mich auch weiterhin. Wieso kann man die Webview nicht auch in der WP-App integrieren? :/
 
@Kuli: Für WP 7.8 Nutzer gibt es leider gar kein Quizduell :-/ und wenn ich jetzt höre, dass die WP 8 Version nicht einmal alle Funktionen intergriert hat, frage ich mich schon, warum bei WP so oft nur halbherzig programmiert wird. Dabei finde ich das System vom Aufbau und der Bedienung am besten. Sehr schade..
 
Da muss man doch mal die Rundfunkgebuehren erhoehen um da mehr Sicherheit in die Systeme zu bringen
 
@-adrian-: Wäre zur Abwechslung mal ein plausibler Grund, entgegen der sonst fadenscheinigen Behauptungen wofür die GEZ wirklich "gebraucht" wird ....
 
@tripe_down: So bringst du die Verantwortlichen der GEZ nur auf blöde Ideen ;). Zu mindest ist nicht zu erwarten, dass sie das umsetzen werden wofür sie werben werden/könnten.
 
@WilliamWVW: Ihr habt alle *Ironie* vergessen! Ansonsten kommt wirklich noch jemand auf die Idee.
 
@-adrian-: oder fähige IT-ler zu beschäftigen, die in der Lage sind, den Verantwortlichen mitzuteilen, dass man nicht mit minimanbudget und Aufwand so was umsetzen kann. Ist leider immer wieder überall zu finden, dass Ideen hingeklatscht werden anstatt sauber umgesetzt.
 
@-adrian-: Denke ich auch. Wie sollen sich die öffentlich rechtlichen sonst auch mit nur 8 Mrd jährlich gute IT Leute leisten ;)
 
@Ripdeluxe: Tja - vllt wuerde man mehr herzblut reinstecken wenn man im Naechsten Jahr mit weniger rechnen muesste weil die Arbeit so lieblos war. Aber ist halt nicht so :)
 
Kann ja mal passieren aber ich finde das Experiment sehr spannend, da könnte man in Zukunft apps haben wo man an Tv-Gewinnspielen per klick teilnehmen kann, anstatt anzurufen oder per sms.
 
@FireDaddy: Ging ja beim ESC auch schon
 
@Kuli: gut das ging an mir vorbei da ich mich nicht für die esc interressiere ^^
 
@FireDaddy: Ja der ESC war mir auch Wurst.
 
@Motti: endlich mal ein gelungenes wortspiel :D
 
@mjolnir: Das war mein Ziel :D
 
@Motti: ESC ist eine sehr wichtige Taste, brauch ich andauernd und ist mir nicht Wurst.
 
@Kuli: Fun-Fact: das Backend der ESC-Apps werden von den selben Machern erstellt, die auch das Quizduell-Backend entwickeln.
 
@Kuli: Bei "ESC" musste ich erstmal stutzen, was die Escape-Taste mit der Angelegenheit zu tun hat.
 
@FireDaddy: Wird kaum im Interesse der Sender liegen, die wollen ja auch etwas an den Gebühren verdienen.
 
@FireDaddy: Quatsch. Der "Sinn" dieser Gewinnspiele ist doch, dass die Sender pro Anruf 50 Cent kassieren... Was meinst du, warum die teilweise als Gewinn mal eben eine XBOX One, eine PS4, ein Tablet + einmal alle Apple-Phones in sämtlichen Farben raushauen? Weil das Zeugs zigfach von den Anrufern bezahlt wurde. ^^
 
@DON666: Ist ja fast wie Lotto :)
 
@-adrian-: Wenn man sich die Chancen ansieht, eindeutig ja!
 
@DON666: wäre aber eine Fortschritt ;) es sei denn man macht die Gewinnabgabe per app kostenpflichtig, weil da sehe ich auch eine geringere Hemmschwelle seitens der Zuschauer.
 
@FireDaddy: Bei ARD wird man es nicht muessen da sie ja eh das Geld von jedem in den Ar sch geblasen bekommen. Auf den anderen Sendern wird man zugriffe der App nutzen um Personenbezogene Daten zu gelangen und/oder Werbung einblenden
 
@DON666: Zum einen verdienen sie nur 26cent pro Anruf zum anderen zahlen sie für die Preise garnichts weil die Gesponsert sind.
 
@picasso22: Kommt trotzdem genug Knete für die bei rüber. (Dass die nicht die kompletten 50 Cent einsacken, war mir schon klar, nur der Anteil halt nicht.)
 
Jetzt bin ich schon von XP zu Win8 gewechselt und das Internet ist immer noch nicht sicher.^^
Ich finde es gut, dass der "breiten Masse" mal live vorgeführt wurde, wie es um die Sicherheit im "Neuland" so steht.
 
@Remotiv: Ich denke das System wird der Last einfach nicht standgehalten haben. Aber Hacker macht sich im TV besser :)
 
@-adrian-: die damen und herren bei dem sender wissen was hacker sind. an sich müssen wir ja schon begeistert sein ...
 
@Remotiv: Die breite Masse bekommt wohl eher den Eindruck dass die ARD in Bezug Unterhaltungsshows offenbar nicht in der Lage ist, etwas moderneres als Musikantenstadl und co. auf die Beine zu stellen
 
@jigsaw: wobei sich die Frage stellt, ob die breite Masse da nicht den richtigen Eindruck gewonnen hätte ;)
 
und das gehört zum rundfunkauftrag? der herr palawer und seine Schickeria? prima...
 
@0711: tja, tatsächlich - ja. Und die Idee mit dem Quizduell ist ja vergleichsweise zur deutschen Fernsehlandschaft fast noch als Bildungsfernsehen zu verstehen..
 
Ein Sender für den das Internet #Neuland ist sollte halt Profis engagieren und nicht irgendwelche Azubis die Server betreuen lassen ... Achja, eure Website geht auch schonwieder nur so halb ... #profisamwerk #fail
 
@idenlos: sie haben doch mit Google gesprochen...oder mit jemandem der eine brille auf hatte, so genau weiß man das nicht
 
@idenlos: Sorry, aber deine Hashtags sind einfach nur peinlich...
 
@shinguin: Ich muss mich ja dem Niveau des Senders anpassen. Will ja nicht überheblich wirken ...
 
Man hätte das ganze nicht vielleicht einfach vorher ausprobieren sollen. Klingt vom NDR jetzt ja fast so, als wenn man es gestern Abend in der Sendung das erste Mal probiert hätte und dann feststellen musste: "oh, geht ja gar nicht". :)
 
@Runaway-Fan: man konnte doch nicht mit den häggern rechnen!!!!111
 
@Runaway-Fan: Dito.
Man stelle sich vor, Watson wäre bei Jeopardy das erste mal eingeschaltet worden. IBM hätte sich in Grund und Boden blamiert.
 
Wie wäre denn mal das Experiment, wir verschlüsseln ARD, und zahlen dafür nur noch die hälfte der GEZ ...
 
@Horstnotfound: auch die sozial schwachen sollten die Möglichkeit haben nicht nur private Sender zu sehen und die bezahlen ja keine GEZ. Deshalb bezahlen die denen es gut geht GEZ um die Sender für die denen es nicht so gut geht mit zu finanzieren. Das nennt man Querfinanzierung.
 
Hacker im Sinnbild vn ARD: http://smhttp.23575.nexcesscdn.net/80ABE1/sbmedia/blog/wp-content/uploads/2013/04/computer-hacker.jpg
 
Was kauft ihr für ein Schrott von unserem Geld das ihr zwangsweise einzieht was einem System von Verbrechern ähnelt?
 
@Menschenhasser: hab den satz 3x gelesen und verstehe nicht was du meinst :/
 
@Matico: Die kaufen von unserem Geld, das zwangsweise eingezogen wird, minderwertige Technik und Software die von Hackern angegriffen werden kann.
 
Auch, wenn es da sicherlich einige geben wird, die Spaß daran gehabt hätten, die Sendung damit zu stören, glaube ich einfach, dass die es selbst verbockt haben und sich nun der bequemen "Hacker"-Ausrede bedienen, da Berichte zu irgendwelchen Hackern eh zur Zeit ständig durch die Medien gehen.
 
Zusätzlich zu der Panne während der Sendung war es außerdem möglich über die Webseite, auf der man sich registrieren musste um mitspielen zu können, auf die persönlichen Daten von allen Nutzern zuzugreifen. Zugriff bestand unter anderem auf Name, Wohnort, Geburtsdatum und E-Mail Adresse. Quelle: heise.de
 
Ich weiß schon warum ich keine GEZ-"Beiträge" bezahle.
Und jedem der es auch vermeiden will, sei dies an die Hand gelegt: "Bernds Kampfbüchlein".
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles