Qualcomm zeigt Interesse an Chiphersteller Wilocity

Qualcomm, nach eigenen Angaben der drittgrößte Chiphersteller nach Intel und Samsung, soll derzeit Übernahmegespräche mit dem israelische Startup Wilocity führen. Wilocity hatte im vergangenen Jahr das schnellste Wlan für Privatanwender mit einer ... mehr... Qualcomm, Snapdragon, Snapdragon 805 Bildquelle: Qualcomm Qualcomm, Snapdragon, Snapdragon 805 Qualcomm, Snapdragon, Snapdragon 805 Qualcomm

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mal schauen, Wireless AD kommt wohl voran :)
Obwohl Wireless AC noch ganz am Anfang steht :/
 
"Die Grenzen des Wlan-Chips liegen in der Reichweite, wobei sich Router und Computer für ideale Bedingungen in einem Raum befinden müssen, ohne dass Möbel oder die Innenarchitektur die Übertragung stören könnten." - was ist das? Infrarot 3000? Nearfield-WLan? Ich will WLan durch mehrere Wände hinweg stabil nutzen, wenn ich die Rechner per USB verbinden könnte, brauch ich WLan nicht.
 
@Stamfy: 3 Router im Haus und noch einen 4. für den Garten ... total toll :(
 
@Stamfy: 60Ghz wird prallel zu 5,xGhz und 2,4Ghz betrieben...
Mit 2,4Ghz wird man auch in Zukunft hohe reichweiten haben, mit 60Ghz wird man in Zukunft einen hohen durchsatz haben.
 
@Stamfy: Das ist quasi nur eine "Boost" Funktion. Wenn du also ein BackUp des Laptop erledigen willst stellst du ihn 5 min neben den Router, fertig. Gut koennte man dann auch gleich nen Kabel nehmen aber...ja....aber....mhh misst....ich will aber 7000MBit auf der Routerverpackung stehen haben ^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen