Snapchat wird die nächsten 20 Jahre kontrolliert

Der Messenger Snapchat, dessen Nachrichten nach kurzer Zeit (vermeintlich) verschwinden, hat stets behauptet, besonders sicher zu sein. Ende 2013 wurde jedoch eine massive Sicherheitslücke bekannt, jetzt bekommt man einen "Aufseher." mehr... Logo, Instant Messenger, Snapchat Bildquelle: Snapchat Logo, Instant Messenger, Snapchat Logo, Instant Messenger, Snapchat Snapchat

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
20 Jahre? Solange lebt doch keine dieser Firmen. Rofl.
Aber in 20 Jahren haben wir ja sowieso alle ein Implantat von Google im Kopf... man chattet rein telepathisch, zwischdrin wird eben noch etwas GoogleAD-Werbung eingeblendet ;)
 
@NeNeNe: Mein Gott ich bitte dich.
 
@eXF & for_sale: Weshalb Minus für NeNeNe? Er hat doch Recht. Vielleicht nicht im Detail, das Implantat kann auch von einer Firma sein, die es derzeit noch nicht gibt, aber prinzipiell ist doch keine seiner Aussagen von der Hand zu weisen. Bei der extrem schnellen Entwicklung sowohl im technischen als auch medizinischen Bereich, das ganze gepaart mit der immer weiter zunehmenden Kommerz-/Profitgier, ist die beschriebene Entwicklung doch absolut logisch.
 
@NeNeNe: Ich hasse solche Kommentare wie dieses. Bitte legt euch mal nen anständigen Humor zu, und nicht nur dieses pesudo-witzige Geschwafel.
 
@NeNeNe: Heute lachen alle über dich. In 20 Jahren lacht keiner mehr ...
 
@Memfis: Das war vortrefflich gut und zudem kurz und bündig formuliert! So wird es kommen.
 
@Memfis: und keiner wird sich an Ihn oder sein Kommentar erinnern, also wird Ihm der Ruhm nicht mehr zuteil.
 
Was ist Snapchat?
 
@Der_da: Hab gehört da treiben sich viele Pädophile rum
 
@Der_da: app zum verschicken von nacktbilder mit selbstzerstörungsfunktion
 
Keine böse Absicht beim Veröffentlichen von massenhaft Daten mit Namen und Telefonnummern von Nutzern? Mag sein, dann aber besondere Sorglosigkeit im Umgang mit Daten. Schon lustig, dass solche Leute mangelnden Schutz persönlicher Daten bei anderen (hier Snapchat) anprangern.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen