Amazon patentiert die Fotografie vor weißer Wand

Der Handelskonzern Amazon hat sich eine Methode patentieren lassen, mit der Personen oder Gegenstände vor einem weißen Hintergrund abgelichtet werden können. Bei Fotografen sorgt dies nun für Stirnrunzeln. mehr... Kamera, Foto, Fotografie, Selfie Bildquelle: Gisela Giardino (CC BY-SA 2.0) Kamera, Foto, Fotografie, Selfie Kamera, Foto, Fotografie, Selfie Gisela Giardino (CC BY-SA 2.0)

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Vermutlich versucht der Konzern sich dadurch davor zu schützen, dass seine Arbeitsprozesse eines Tages von einem Patenttroll gestört werden" ... Ah ja, dann lasse ich mir das Trinken aus einem Glas patentieren. Könnte ja sein, dass ein Patentroll sich so etwas schnappt und uns zur Kasse betet....Im Ernst, einfach lächerlich mit welche Begründung das schön geredet wird. Aber solange es nicht, ihr wisst schon wer, dahinter steckt, dürfen die anderen es!
 
@gola: Ich glaube es geht Amazon eher darum:
http://www.hgra.de/blog/landgericht-koeln-amazon-haendler-begeht-keine-urheberrechtsverletzung-bei-nutzung-eines-fremden-produktfotos.html

Scheinbar wollen sie versuchen zu verhindern, dass andere Onlineshops Amazons Bilder nutzen können.
 
@gutenmorgen1: das wird doch schon lange verfolgt und dieses Patent bringt dahingehend auch keine Neuerung. Amazon könnte nun aber vielleicht Fotografen belangen, die eben so fotografiert haben.
 
http://www.google.com/patents/US6368227
 
@gola: die Art des Patents lässt aber schon darauf schließen das es tatsächlich eine Abwehr sein soll da es nicht so schwammig formuliert ist sondern exakt den Aufbau des bei Amazon eingesetzen Verfahrens wiedergibt. Es ist lächerlich einfach einen Aufbau mit dem gleichen Ziel zu machen der das Patent nicht verletzt.
 
Müssen Fotografen dann Gebühren bezahlen, selbst wenn sie dieses Verfahren schon seit einer Ewigkeit nutzen?
 
@starbase64: Nur wenn sie die Lampen exakt so aufstellen, wie im Patent beschrieben. Und falls sie das tun. Einfach ein paar Zentimeter verrücken und man ist fein raus. :D
 
@Runaway-Fan: Oweh, in einem früheren Leben habe ich mal Fotograf gelernt. Da war das Ausleuchten der Objekte auf diese Art und Weise gang und gäbe. Es gab wohl kein "Manual" dafür, aber eben das Expertenwissen, dass sich empirisch dahin entwickelt hatte. Manchmal kann man nur noch den Kopf schütteln. Hat schon jemand ein Patent auf die optimal, richtige Atmungsweise? </sarkasmus>
 
@starbase64: Schalte einfach die Vordergrundbeleuchtung zuerst ein und danach die Hintergrundbeleuchtung und du bist fein raus aus den Patentgebühren ;)
 
@SimpleAndEasy: Dann hellst du aber mit der später eingeschalteten Hintergrundbeleuchtung das durch die schon eingeschaltete Vordergrundbeleuchtung angestrahlte Motiv/Objekt zusätzlich auf und die gesamte Aufnahme ist dann überbelichtet und du verbringst deine ganze Zeit mit der Nachbearbeitung deiner Bilder... Nee, so wie das von Amazon patentiert wurde, ist das schon gut. Auch das angesprochene Verschieben der Beleuchtung um einige Zentimeter zur Umgehung der Lizenzgebühren hat enorme Auswirkungen auf die Resultate. Am besten, man überlässt das fotografieren zukünftig Amazon. Dort werden im Shop dann auch bald Fotosessions zu kaufen sein, für Hochzeiten, Urlaube (Amazon gibt´s ja in jedem Land), für Unfallbilder (muss ja für die korrekte Begutachtung auch stimmig ausgeleuchtet sein), für Pornobilder, ...
 
Dass man jeden Mist patentieren kann ist krank. [I on] In solchen Fällen wird mir manchmal China doch sympathisch. [I off]
 
Die Welt wird immer verrückter....
 
@Crazy32: sagt Crazy32. :) Aber recht hast Du. Menschenverstand scheint keine Anforderung zum Arbeiten beim Patentamt zu sein.
 
@Runaway-Fan: der ist sicherlich schon und den USA patentiert und wird wegen den Lizensgebühren nicht angewandt.
 
@Runaway-Fan: Das Patentamt kassiert ja Kohle für jedes zugelassene Patent. Natürlich lassen die dann jeden Sch**ß durchgehen.
 
@Crazy32: definitiv!
 
Ich bin doch immer wieder entsetzt, welche absurden Wege das amerikanische Patentsystem geht. Hoffentlich kommen Sie mit derartigem Idiotismus nicht bei den TTIP Verhandlungen durch.
 
@Coxey: Aus diesem Grund sollte TTIP auch verhindert werden!!
 
@Coxey: Alleine beim Umgang mit der NSA-Affäre sieht man schon, wie kritisch unsere Politiker mit "amerikanischen Ideen" umgehen. TTIP wird todsicher durchkommen.
 
@elbosso: Du wohnst in der Eurozone tippe ich. Dann sollte dir klar sein das zu eine Firma aufmachen muss, denn die EU ist nicht für die Bürger gemacht. Ob was glaubst du was Lieschen Müller dank TTIP besser handeln kann als ohne?

Ich bin allerdings jetzt glatt am überlegen ob ich mal die Bürgerdienste bemühe mit der Anfrage ob mein Reisepass beim Einreisen in die USA Probleme bereitet da er mit einem Foto bestückt sind für das weder der Bildersteller noch Ausweisausstellende Behörde eine Lizens von Amazon besitzt.
 
@aliasname: Europa selbst hat aber auch kaum Vorteile von TTIP, eher Nachteile. Die USA indes hat jede Menge Vorteile.
 
Ich hoffe ja, dass mein Patent auf das Anschauen von Webseiten auch bald genehmigt wird. *händereib*
 
ist genauso sinnvoll wie so einige apple patente!
 
Zuerst dachte ich an den Postillion...
 
@cvzone: Wenn die Realität die Satire überholt...
 
So langsam wird es mit den Patenten lächerlich. Mal schauen ob ich ein Patent beantrage wie man am besten auf der Toilettenschüssel sitzt damit um solche Patentschriften gleich runterzuspülen!
 
Ich lass mir einfach das Einreichen von Patenten patentieren, dann hat das alles endlich ein ende weil ich jeden Verklagen könnte :) !
 
Ich lass mir das tippen auf der Tastatur patentieren!
 
Jemand sollte sich mal "Schnapsideen" patentieren lassen und Gebühren verlangen. Reichtum vorprogrammiert ...
 
Ist das Radfahren schon Patentiert?
 
Ich lass mir bald die Darstellung von Internet-Seiten auf weißen Hintergrund patentieren. Allerdings nur den Farbcode 255,255,255 ;)
 
Die Zeichnung ist aus "Mein erstes Foto", 1956 Schemmel Verlag, geklaut, nur die Zahlen wurden geändert.
 
Ich habe mich heute morgen von einem großen Teil meines Bildbestandes verabschieden müssen. Darunter auch viele mir lieb gewordene Fotos von meinen Kindern. Ist schon bekannt welche Wandfarben aktuell noch unverfänglich sind? Würde dann einen Maler bestellen...
 
es müssten neue Berauschungsstoffe im Umlauf sein
den mit normalen denken und verstehen hat das mal gar nix mehr zu tun.
Kann auch sein das im der Klimaanlage des zuständigen Amts zu viel Schimmelsporen unterwegs sind
 
Ich Patentiere jetzt A A in ein Weißes WC machen
 
Ich lasse die genaue Ausrichtung der Kamera nach 4°Nord patentieren
 
man wie krank...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
49,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazons Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Kindle Oasis im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter