IE11 für WP8.1: Microsoft erläutert die Neuerungen

Seit April ist Windows Phone 8.1 als Preview verfügbar, Teil der neuesten Version des mobilen Betriebssystems von Microsoft ist auch ein überabeiteter Internet Explorer. Was Version 11 bietet, verraten die Redmonder nun in einem ausführlichen ... mehr... Windows 7, Windows 8.1, Windows Phone 8.1, internet explorer 11, ie11 Bildquelle: Microsoft Windows 7, Windows 8.1, Windows Phone 8.1, internet explorer 11, ie11 Windows 7, Windows 8.1, Windows Phone 8.1, internet explorer 11, ie11 Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wenn man sich die Preview installiert, muss man dann sein Handy Kaputtflashen bzw wenn dann die Final kommt flashen? Hätte wohl intresse aber möchte nicht meine ganzen Daten auf dem Handy verlieren. Thx4info
 
@Clawhammer: Ich habe die App "Preview for Developers" aus dem Store installiert. Diese App enthält nur einen Checkbox namens "Enable Preview for Developers. Ist sie aktiviert, läd das Telefon über die normale Updatefunktion die Preview. Ich nehme an, dass nach der Deaktivierung der Checkbox wieder das aktuelle WP8 Release geladen würde. Alle Daten bleiben beim Wechsel auf die WP8.1 Preview erhalten. Ich kann die Preview aber nicht empfehlen, da sie massiv verbuggt ist. Zudem wurde an vielen Ecken und Enden die Usability massiv erschwert und komplizierter gemacht...
 
@shinguin: Nein, nach der Deaktivierung bleibt man auf der Preview-Version, bekommt in Zukunft aber nur noch die fertigen RTM-Images. Und wo das System bitte verbuggt sein soll, musst du mir erklären - bei mir läufts viel besser als die alte WP8GDR3.
 
@flo2526: Danke für die Info.
@orange_elephant: Wenn das die Final sein sollte, muss ich WP schweren Herzens den Rücken kehren.
 
@shinguin: Ist nicht die Final, mehr oder weniger die RC-Version. Hier kommen auf jeden Fall noch Updates nach, derzeit massiv über den Store (Systemanwendungen). Um meine Frage aber zu wiederholen: Wo ist 8.1 so stark verbuggt? Ich habe bis heute nichts gemerkt...
 
@shinguin: Bisher war es zumindest immer so, dass da an Systemupdates zum offiziellen Release nichts mehr nachkam. Kann sein, dass bei dem etwas größeren Release von 8.1 noch Bugfixes nachgeschoben werden. Wobei ich ehrlich gesagt deine Erfahrungen nicht so bestätigen kann. Einige Apps haben Probleme (allen voran WhatsApp), aber sonst kann ich am System selbst nichts negatives feststellen. Finde 8.1 eine sinnvolle Erweiterung zu 8.
 
@shinguin: Ich persönlich habe noch keinen einzigen Bug entdeckt. Allerdings benutze ich den Musicplayer eher selten und die Spracheingabe nutze ich gar nicht. Alle Apps funktionieren aber wie vorher. Des Weiteren sind SEHR viele nützliche Funktionen hinzugekommen. Wie ein neues Handy!
 
@flo2526: Ich benutze mein HTC 8X häufig als Musikplayer. Die Repeatfunktion funktioniert vielmals aus welchen Gründen auch immer gar nicht, bei Titelende wird einfach der nachfolgende abgespielt. Funktioniert sie doch, wird oftmals ganz kurz der darauffolgende Titel abgespielt und dann erst auf den zu wiederholenden Titel gesprungen. Das ist kein Zustand. Zudem konnte ich im alten Musicplayer durch horizontales wischen in den darauffolgenden bzw. vorhergehenden Titel springen. Jetzt bringt mich wischen in die Sammlung oder den Music Store und ich muss ein kleines Touchfeld treffen um den Titel zu wechseln. Das ist nur ein Punkt der mir nicht beliebt.
 
@shinguin: Die XBOX Music App wurde aus dem System herausgenommen und ist nun eine eigene App, die einzeln über den Store aktualisiert werden kann. Bei XBM handelt es sich außerdem um eine der ersten Apps, die sowohl auf W8.1 alsauch auf WP8.1 laufen (das lässt sich an einem Symbol im Store erkennen). Ich denke die haben da noch einiges an Optimierungsarbeit vor sich. Aber ich glaube auch, dass Microsoft das bis zum offiziellen Release hinbekommen wird. Unter Windows ist sie ja auch besser geworden.
 
@shinguin: Das Repeat-Problem habe ich nicht, dass der Musichub aber bei manchen Leuten Problemen verursacht, habe ich schon mal gelesen. Nachdem der aber inzwischen extra über den Store geupdatet wird (und schon wurde), wirds da hoffentlich bald Besserung geben... Nachdem der Player ja jetzt mehr Funktionen im Wiedergabefenster bietet, finde ich das fast besser, als die Wischfunktion; vor allem nachdem man ja einfach auf den Button drücken kann - ist aber natürlich Geschmackssache.
 
@shinguin: Wie schon erwähnt ist XBOX Music nicht mehr direkt Teil des WP8 Systems und derzeit in in der Kritik, es wird dran gearbeitet
 
@cvzone: Ja, es wurde auch bereits bestätigt, dass da zukünftig öfter Updates für kommen sollen. Da die Music-App derzeit böse in der Kritik ist, mache ich mir auch ehrlich gesagt keine Sorgen, dass die nicht in Kürze massiv verbessert wird. Das von shinguin erwähnte Repeat-Problem ist mir allerdings auch fremd.
 
Danke für die vielen Infos. Besonders gut an WP8.1 gefällt mir das Benachrichtigungscenter. Ich selbst benutze Whatsapp sehr häufig. Berühre ich nun die Benachrichtigung einer Whatsappnachricht im Benachrichtigungscenter, öffnet sich Whatsapp in dem Zustand wie es zuletzt geschlossen wurde. Das bedeutet es öffnet sich nicht zwingend die Konversation die mir durch die Benachrichtigung angekündigt wurde. Die Frage ist nun ob WP8.1 diese Funktionalität grundsätzlich unterstützt und nur ein Update von Whatsapp nötig ist. Es stört mich aber derzeit sehr.
 
@shinguin: Ich habe den Link leider gerade nicht zur Hand , aber es lässt sich der alte Music Hub problemlos über den Store wieder Installieren
 
@shinguin: Den Medienplayer haben Sie (noch) nicht aktuallisiert. Der wird in absehbarer Zeit ein Update bekommen.
Edit: Hab alle Kommentare gelesen, haben ja schon etliche vor mir gesagt. Sorry ;)
 
@GerogNeudorf: Genau dieser Link würd mich z. B. interessieren :)
 
@shinguin: @orange_ele: Danke!
 
@shinguin: mir ist bisher noch kein so gravierender bug aufgefallen. klar gibt es noch stellschrauben die man ändern kann .. im grossen und ganzen läuft die preview auf meinem 1520 super und ich möchte nicht mehr zurück.
 
@Balu2004: Also mich nervt ein wenig die Music-App (bin aber wie gesagt sicher, dass da noch dran geschraubt werden wird), und der Akkuverbrauch (L920), aber das wird Nokia beim offiziellen Release schon richten. Ansonsten will ich auch auf keinen Fall mehr zurück auf 8.0.
 
@DON666: das mit der music app ist bekannt und daran wird gearbeitet. bezüglich akku kann ich mich nicht beklagen
 
@DON666: Das Problem mit dem hohen Akkuverbrauch hatte ich anfangs nach Installation der Preview auch. Ursache war, das alle Apps den Hintegrundmodus aktiviert hatten.
Behoben habe ich es, indem ich über Stromparmodus diese zurückgesetzt habe.
Auch über die Maileinstellungen kann man die Energienutzung stuern. Ich habe hier (Posteingang->Einstellungen->Synchronisationeinstellungen) die Vorgabe der Preview Neue E-Mail herunterladen von "Je nach Nutzung" auf "Stündlich" gesetzt.
 
@wori: Ja, an den Einstellungen habe ich auch schon geschraubt, aber dennoch frisst das Teil den Akku jetzt merklich schneller leer als vorher (8.1 habe ich auch direkt am Releasetag der Preview installiert, ist also jetzt nicht wirklich "neu" für mich). EDIT: Habe lediglich WhatsApp, Musik, News und dem Store die Hintergrundnutzung erlaubt, lediglich mein Live-Account war bis eben noch auf "je nach Nutzung", hab das jetzt mal geändert.
 
Ich benutze mein HTC 8X neben dem Musikhören überwiegend geschäftlich. Öffnete ich unter WP8 einen Termin im Kalender konnte ich durch das horizontale Wischen nach links alle Teilnehmer sehen. Durch ein horizontales Wischen nach rechts ging es wieder zurück. Bei WP8.1 muss ich nun einen kleinen Link mitten im Fließtext treffen um die Teilnehmerliste zu öffnen. Durch die Zurücktaste geht es wieder zurück. Die vorher intuitive Bedienung wurde hier unnötig erschwert- Solche Rückschritte stören mich schwer. Ich könnte noch viele weitere Macken von WP8.1 ergänzen...
 
Hält man die Suchtaste gedrückt öffnet sich die Spracherkennung. Unabhängig davon ob ich tatsächlich etwas sage oder es still im Raum ist bricht diese oftmals jedoch schon einen kurzen Augenblick nach Start ab und erzählt mir es konnte mich nicht verstehen ohne mir überhaupt die Zeit einzuräumen etwas zu sagen.
 
@DON666: Das der Akku nicht mehr solange "hält" wie unter 8.0 habe ich allerings auf beobachtet.
Bei 8.0 hatte ich nach Angabe Stromsparmodus i.R. 1 Tag und 22 Stunden und nun unter 8.1 liegt es bei 1 Tage und 10 Stunden.
 
@shinguin: Als 1. Eine Preview ist ein Preview ist eine Preview.
Also kann es naturgemäß noch Macken geben.
Eine z.B. ist die unhandliche Musik-App. Hier wurde aber schon eine neu umfangreichere App zum Final angekündigt.
Aber massive Bugs habe ich auf meinem Lumia 920 noch nicht gefunden. Die Preview 8.1 läuft bei mir stabil, schnell und ohne Anbstürze.
Vielleicht nennst du mal einige der Probleme, die die Preview auf deinem Phone macht.
Edit: Ok, habe den Thread bis Ende gelesen und deine Problem gesehen.
 
@shinguin: Also ich bin mit 8.1 auch mehr als zufrieden, der akku hält jetzt 1,5 Tage, vorher 15 Stunden. Ich habe Deutdch belassen und verzichte dadurch auf Cortana - brauch ich (noch) nicht. Nachteile habe ich bis jetzt noch keinen einzigen entdeckt und ich habe es seit 4 Wochen drauf und nutze das Handy täglich viele Stunden (Ativ S).
 
@shinguin: Kann keine Einzige Aussage von dir Bestätigen. Bei mir läuft 8.1 Preview Perfekt. Habe ein Lumia925.
 
@Clawhammer: Nichts dergleichen dein Update kommt OTA, sobald du dein Handy als Entwicklergerät registriert hast (App "Preview for Developers" + vorher für App Studio registrieren). Streng genommen handelt es sich bei der Preview for Developers 8.1 sogar um die Final, später wird nur noch die neue Firmware des Herstellers OTA aufgespielt, sobald diese erscheint.

Einen weg zurück auf WP 8 GDR3 gibt es dann allerdings nur noch über das Flashen. Willst du aus dem Preview Programm aussteigen, brauchst du nur die App "Preview for Developers" öffnen und dort deine Teilnahme abstellen. Dann lädt dein Handy wieder nur noch offizielle Releases.
 
Wie ist das eigentlich mit dem IE10/IE10, gibt es dort unter WP eigentlich immer noch abstürze? Wenn ich z.B. mit meinem WP7(IE9) auf CryDev in den CRYENGINE Art Thread gehe wo jeder fast nur Bilder postet, verabschiedet sich mein IE auf meinem WP7. Link: http://www.crydev.net/viewtopic.php?f=311&t=68501&sid=306ea736c1771129b54c8770377aa8ab&start=6750
 
@L_M_A_O: Läuft perfekt auf meinem Lumia 1020 (WP8.1)
 
@L_M_A_O: Also bei mir (Lumia 1520, WP8.1) wird die Website exakt gleich wie am PC dargestellt. Mit Text, Bildern und auch butterweich beim Zoomen und scrollen. Zwischen WP7 und WP8.1 hat sich aber auch einiges getan, ist ja fast wie XP->7 :)
 
@flo2526: Ja mal schauen, in etwa einem Monat steige ich von einem HTC 7 Mozart auf ein Lumia 820 um.
 
@L_M_A_O: Der IE läuft unter WP8 wesentlich besser, mit dem 11er-Update haben sie jetzt auch endlich einen Rendering-Bug behoben.
 
@Stratus-fan: Dafür 1-2 andere Bugs mehr. Manchmal wird bei mir - egal welche Seite - die Seite rechts abgeschnitten. Scrollen nach rechts funktioniert dann nicht mehr. Edit: Das tritt aber nur ziemlich selten auf. Vielleicht 1-2 pro Tag, und wenn die Seite nochmals geladen wird, funktionierts. Also nicht wirklich schlimm.
 
@darior: gibt es chrome auch für win phone? Würde ich empfehlen, ich glaube der hat den gleichen Kern wie der desktop chrome. Habe noch nie Probleme gehabt. Und ich surfe sehr viel mobil.
 
@Jas0nK: Nein, gibt es leider nicht - es gibt ja nicht mal Maps/YT für Windows Phone, nachdem sich Google im Bezug auf Microsoft ja derzeit wie ein spätpubertäres Mädchen aufführt...
 
@Jas0nK: Ich verstehe nicht warum so viele von Chrome angetan sind, der IE11 ist z.B. auf dem Desktop schneller, Chrome als Datenkrake würde ich mir niemals freiwillig installieren, generell nutze ich von Google nur die Google-Suche.
 
@L_M_A_O: Ich muss auch sagen, dass ich mit den aktuellen IE Versionen ziemlich zufrieden bin. Auch hat mit Chrome Touch nie wirklich funktioniert im Desktopmodus. Auch gabs Probleme auf dem Surface Pro 2, mit der manuellen Skalierungsstufe von Desktopanwendungen. (Unscharfe Optik) Ob sich da wohl was geändert hat?
 
@darior: Den bug kenne ich z.B. gar nicht - aber das dürfte auch viel von den Seiten abhängen die man besucht und wie/ob diese für Mobile-Browser optimiert wurden. Auf meiner Webseite hatte eine einzige CSS-Deklaration z.B. auch für ein Stocken beim Scrollen gesorgt.
 
@Stratus-fan: bei mir tritt es auch zB hier auf Winfuture auf. Aber wie gesagt, schlimm ist es nicht, und ich denke mal da wird schon noch was gemacht bis die finale Version kommt. Edit: es könnte übrigens auch sein, dass es mit Datasense zusammenhängt. (Einstellung auf High)
 
@darior: Hab genau das gleiche problem (L820) ! auch werden Webseiten langsamer geladen. Und überhaupt reagiert es manchmal sehr träge und braucht ein paar sekunden um sich wieder zu fangen... Und neben der Music-App bin ich auch mit der Bilder App unzufrieden ... Erstmal rumwischen bis ich NUR die Bilder von der Kamera habe und nicht abgespeicherte oder die von Whatsapp -.-'
 
@lee91: Gut, die Probleme bei der Music App sind Microsoft bekannt und werden wohl noch gefixt. Die neue Bilder App finde ich persönlich ziemlich gut so, wie sie jetzt ist. Wenn du nur die Bilder der Kamera möchtest, brauchst du zwei Klicks. Oder einmal wischen und ein Klick. ODER: Gehe in die Bilder-App und wechlse zu "Albums" und halte den Finger auf "Camera Roll" zwei Sekunden gedrückt und wähle "pin to start". So hast du ein neues Tile auf deiner Startseite, welches direkt zu den Fotos der Kamera führt.
 
@darior: Ohh achso :D ja cool danke
 
"Unterstützt wird nun auch In-Line-Video-Wiedergabe, damit kann man etwa Youtube.com besuchen, ein Video ansehen und gleichzeitig die Kommentare lesen." Bringt absolut nichts. Wenn ich die Seite verlasse, stoppt die Musik.
 
@Edelasos: Die werden doch immer auf der gleichen Seite angezeigt mit Button unten "Mehr anzeigen" um auf gleicher Seite dann alle Kommentare lesen zu können.
 
@Knarzi81: Was genau meinst du? Die Kommentare sind mir egal die kann man ohne Probleme Lesen. Aber wenn ich ein Youtube Video "schaue" bzw. Musik hören will, muss ich auf dieser Seite bleiben. Sonst Stoppt die Musik. Keine Ahnung wieso das nicht im Hintergrund weiterläuft.
 
@Edelasos: Das ist doch bei keinem mobilen OS derzeit der Fall, meines Wissens nach. Mit MetroTube kann man zumindest den Bildschirm sperren beim Musik hören, sonst geht da (noch) nichts. Nachdem man bei YouTube-Musik aber meist eh Ohrenkrebs bekommt und extrem Daten verbraucht werden, eignet sich da Deezer, Spotify oder XBOX Music vielleicht besser^^
 
@flo2526: Soweit ich weis kann bzw. konnte man das z.B. beim iPhone. Da ich Trance höre, ist für mich bei neuen Songs Youtube oder Soundcloud interessanter, da Trance oftmals erst da veröffentlich wird, dann auf Beatport und dann erst in den Onlinestores von Spotify, xbox usw.
 
@Edelasos: immerhin laufen nun Youtube weiter auch weiter, wenn man das Handy sperrt.
 
@Edelasos: Wenigstens Psytrance oder wirklich normalen Trance?
 
@Edelasos: Ja, aber darum ging es ja auch nicht in dem von die zitierten Satz. ;) Und das ist auch das Verhalten im normalen Browser in einem einzelnen Tab. Ich denke du meinst, wenn du einen anderen Tab öffnest und dort eine andere Seite besuchst.
 
Bedauerlicherweise bieten weder XBOX Music noch Spotify alle Musik die ich hören möchte. Vor allem Deutsche Künstler sind oftmals nicht vertreten. Deshalb würde ich ein Abspielen von Youtube im Hintergrund sehr begrüßen. Wenn ich richtig informiert bin, kann die Google Youtube App auf Android das...
 
Weiß einer, ob die so schlau waren, den auch über den Store updatebar zu machen, wie die ganzen anderen Hubs jetzt?
 
@Knarzi81: Nein, IE11 ist noch immer fixer Teil des Systems. Ich kann mir aber vorstellen (hoffe zumindest), dass nach der neuen Microsoft-Philosophie in Zukunft mehrere kleine Updates zwischen den GDRs kommen, also auch der IE regelmäßig geupdated wird.
 
@Knarzi81: Nein. Zum Glück nicht. Das die Idee verschissen ist sieht man am Musikhub. Der wird nun nie mehr die Geschwindigkeit erreichen wie der frühere da er nicht direkt im OS Integriert ist.
 
@Edelasos: Ja, aber Browser ist Sicherheitsrisiko. Dieser sollte zwingend unabhängig vom OS sein um nicht auf Hersteller und Provider für Updates warten zu müssen. Ein OS-Update braucht wesentlich mehr Testroutinen. Und ob der Musikhub noch mal so schnell wird bleibt abzuwarten. Ich finde es persönlich besser, wenn man schnell und unabhängig Updates mit neuen Funktionen erhalten kann.
 
@Knarzi81: Hätte seine Vor- und Nachteile. Kann hier beide Seiten verstehen, finde aber auch, das die Updates für den Browser häufiger kommen sollten. Ob jetzt mit Zwischenschritten bei den GDRs oder weil der Browser aus dem System ausgegliedert ist, allerdings nur dann, wenn darunter die Geschwindigkeit nicht leidet.
 
Weiß einer, wie die Passwort-Sync technisch funktioniert?
Microsoft müsste meine Passwörter doch dann im Klartext speichern, bzw übertragen
 
@Kuli: Da wird eine Verschlüsselung eingesetzt, wie bei jedem anderen Anbieter (Google, Apple) auch...
 
@flo2526: entweder hast du selbst keine Ahnung oder du solltest so ehrlich sein und ihm sagen dass selbstverständlich Microsoft die Passwörter jederzeit auslesen kann. Ist wie bei chrome wenn man *keine * eigene Passphrase wählt. Ohne gesonderte Passphrase / privaten Schlüssel kann der Anbieter alles lesen.
 
@Jas0nK: Hat er behauptet, dass es anders wäre?
 
@Knarzi81: er hat versucht es zu suggerieren.
 
@Jas0nK: Unsinn, nur weil er sagt, dass da eine Verschlüsselung zum Einsatz kommt, heißt das nicht, dass er behauptet, das der Anbieter keinen Zugriff drauf hat. So lange der Anbieter den privaten Schlüssel hat, ist es vollkommen logisch, dass dieser auch entschlüsseln kann.
 
Eigentlich ein sehr schöner Browser. Nur winfuture.de läuft immer noch nicht rund. Die Werbebanner verhauen hier immer noch alles beim Öffnen einer Seite. :-(
 
@AhnungslosER: Am nervigsten ist, dass man auf keinen Link klicken kann ohne erst die Werbung zu erwischen...
 
@Knerd: Beim mobilen IE11 fehlt definitiv der Tracking-Schutz, damit wäre das perfekt.
 
@Knerd: Soviel zum Thema, dass es auf winfuture.de keine Overlay-Werbung gibt. Wobei ich als Nicht-Programmierer nicht genug über Web-Standards weiß, um zu erkennen, ob das ein Problem des Browsers oder der Programmierung der Seite ist.
Dieses Problem ist bei mir im IE 11 unter 8.1 aber besser geworden. Allerdings springt die Seite sowohl während des Ladens als auch hinterher, wenn das Rendern vermeintlich abgeschlossen ist, hin und her, z.B. wenn ich versuche etwas in ein Kommentarfeld zu schreiben. Und das passiert auf keiner anderen Seite so heftig wie auf winfuture.de.
 
@AhnungslosER: Darüber hatte ich mich schon mal im Forum beschwert, allerdings gab es keine Antwort drauf und die Berechtigungen für den Thread wurden mir auch entzogen.
 
@Knarzi81: Hmm. Obwohl mich das Thema massiv nervt, habe ich versucht so sachlich wie möglich zu bleiben, in der Hoffnung mal eine Äußerung von winfuture.de zu erhalten. Ich habe mich damals bewusst aus der Adblocker-Diskussion herausgehalten (weil ich keinen benutze), obwohl es mir damals schon unter den Fingernägeln brannte, die Probleme die mit der hier verwendeten Werbung (technisch) einhergehen, zu thematisieren.
 
@Knerd: Ich habe seltsamerweise weder mit Opera noch mit Chrome auf meinem Smartphone mit Winfuture Probleme. Sicher das es nicht auch einfach am Browser liegt? Den IE 11 konnte ich bisher nicht testen.
 
@Antitr0ll: Benutzt du die mobile oder Desktop Seite?
 
@Knerd: mobile
 
@Antitr0ll: Ok, die funktioniert auch auf dem IE Mobile problemlos, nur bei der Desktopseite wird es problematisch. Das ist echt nervig, da die mobile Seite keine Kommentare kann.
 
@Knerd: Ok also ich verstehe aber auch nicht was man für Probleme auf der Desktop Ansicht mit z.B. Chrome oder Opera auf einem Smartphone haben soll. Bei mir funktioniert alles, habe beim Schreiben dieses Kommentars auf Android + Chrome nichts problematisches erkennen können.
 
@Antitr0ll: Wenn du Pech hast, bekommst du Overlaywerbung angezeigt, wenn du dann versuchst einen Link zu klicken kommst du auf die Seite der Werbung. Wichtig noch, Adblock o.ä. installiert?
 
@Knerd: Nein habe kein Adblocker. Aber möchte jetzt nicht behaupten das der IE 11 schlecht wäre, nur weil er eine Seite im Internet wegen nervender Werbung nicht so gut darstellen kann. Außerdem habe ich ihn noch nicht testen können. Vielleicht hätte ich mit dem IE 11 auch keine Probleme bei der Bedienung auf Winfuture. Bei Gelegenheit werde ich ihn mal testen.
 
@Antitr0ll: Hab noch kein 8.1 ;) Woran es liegt weiß ich nicht, es ist nur echt nervig, vor allem sind auch die Winzbuttons an den Kommentaren nervig, da man oft ausversehen mal auf das Minus haut anstelle des blauen Pfeils.
 
@AhnungslosER: Winfuture ist unbenutzbar, macht keinen Spaß.
 
@hhgs: haha gibt es keinen werbe Blocker für Windows Phone? Alleine schon Adfree Android ist für mich ein Grund bei Android zu bleiben. Ich will nie wieder im werbe verseuchten Internet surfen müssen. Das ist ja das grauen.
 
@Jas0nK: Möchte dich ja nicht enttäuschen, aber sämtliche Adblock-Erweiterungen für den Browser sind vor Monaten aus GooglePlay entfernt worden. Und ob man sich so eine App unbedingt aus dubiosen Quellen ziehen will ist halt auch fraglich.
 
Was für dubiose Quellen? Adfree Android gibt es halt als direkten download von Bigtincan. Ist ein weltweit anerkannter Entwickler von XDA und die app ist transparent. Naja aber wer sich gerne das Leben schwer macht... Bitte. PS: es geht nicht nur um den Browser sondern auch um Werbung in free apps... Jawohl die ist nämlich auch direkt weg. :-)
 
@Jas0nK: Und wie sollen die Entwickler ihre Brötchen verdienen? Stimmt die brauchen ja gar nichts zu essen, Wohnung oder Arbeitsgeräte müssen sie auch nicht bezahlen. Entweder man benutzt ein App MIT Werbung, oder man benutzt es gar nicht. Gerade bei Android gibt es wohl für die meisten Apps alternative Paid-Apps, welche du kaufen kannst.
 
@darior: Lass ihn einfach weitertrollen, er weis ganz bestimmt auch nicht, dass es Adblock Plus auch für den Internet Explorer unter Windows gibt. Von Tracking-Protection-Lists ganz zu schweigen.
 
Hallo liebe Leute,

weiß Einer von euch ob man beim Upgrade von Windows 8.0 auf 8.1 beim Internetbrowser alle seine gespeicherten Favoriten verliert oder welchen Weg es gibt diese vorher zu sichern.

Ich habe schon überall nach Lösungen gesucht, denn ich möchte keinesfalls die gespeicherten Favoriten verlieren. Gibt es vielleicht sogar eine Möglichkeit die auf seinen PC zu exportieren.

Ich wäre echt dankbar für Euren Rat bzw. Hilfe.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles