Sky: Test für Live-Fußball in 4K-Auflösung erfolgreich

Der Pay-TV-Sender Sky hat im weltweit ersten Testlauf ein komplettes Fußball-Spiel erfolgreich live in 4K-Auflösung übertragen. Bis es soweit war, bedurfte es Monaten von Vorbereitungen. mehr... Fußball, Fifa, soccer Bildquelle: Ea Sports Fußball, Fifa, soccer Fußball, Fifa, soccer Ea Sports

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
sehr schön das Sky sofort am ball bleibt! wenn dann der Otto-Normalbürger irgendwann die Technik zum erschwinglichen Preis kaufen kann, kann man von ausgehen das die zeit der Kinderkrankheiten vorbei ist.
 
Bevor ich überhaupt auch nur eine Sekunde daran denke, mir einen 4k Fernseher zu kaufen, braucht es einen richtigen Standard, wie Inhalte von Extern auf die Glotze ohne Einschränkung gebracht werden können. Das ist wie damals, als HD Geräte ohne HDMI verkauft wurden und nur einen Scart Anschluss hatten. Es wird wohl noch bis zur Fußball WM 2018 dauern, bis 4k interessant wird.
 
@FatEric: Ich kenne nur noch die LCDs (HD ready) die am ende nur 720p darstellen konnten und welche veraltete HDMI oder DVI Anschlüße dran hatten.
 
Ganz ehrlich, so schleppend, wie es mit HD vorwärts ging und geht, da will ich noch lange, lange nicht an 4k denken.
 
@PrivatePaula2k: Ja. In Deutschland wird das leider wieder ewig dauern.
 
Die Flachzangen sollten sich lieber mal darum kümmern das SkyGo auf Android und Playstation 3 verfügbar wird -.-
 
@phillie777: Apple hat für die Exklusivität bei SkyGO bezahlt, da wird so schnell nichts kommen.
 
@BartVCD: Xbox360/ One können es trotzdem
 
@EffEll: Die Exklusivität bezieht sich natürlich nur auf das "Mobile OS", deshalb gibt es für WP 8.1 auch noch keine App. Sky UK zum Beispiel hat eine Android App für Sky Go.
 
super... und wer hats gesehen?
 
@frust-bithuner: Die Leute von Sky? Das war ein Testbetrieb ob alles funktioniert. Für die öffentlichkeit war das nicht bestimmt.
 
Sky lebt sowiso nur vom Fußball. Wenn die mal die BuLi verlieren, können die nach Ablauf der Altverträge den Laden dichtmachen.
 
@Gunther von Hagens: ich hoffe doch das bald möglich jemand den Mut und das Geld hat Sky die Buli zu entreißen und es dann möglichst billiger/kostenfrei anbietet! ich selber habe das komplette Sky Abo. aber prinzipiell habe ich es nur wegen dem Fußball !!! schlimm genug das man allein um fußball zu sehen schon 2 Packete braucht, Sky Buli: für Bundesliga und Sky Sport: für DFB Pokal/champions league... naja und das Film Packet hab ich dann halt dazu genommen für meine freundin... mir persönlich würde es reichen wenn es ein [SPORT] Abo gäbe wo ich alle Fußballspiele sehen könnte zu einem fix preis und nicht 3 verschiedene packete + HD etc buchen muss um am wochenende (auch mal in der woche) mal fußball zu gucken
 
@erni123: Wenn man BuLi und sport buchen müßte, wäre es ja noch OK, aber man wird ja auchnoch gezwungen für 16 Euro das Basispaket dazuzubuchen. Jemand anderes kann diese Schwachsinnssummen nicht bezahlen, kein sender kann die 800 Mio pro Jahr erwirtschaften. Bleibt nur zu hoffen das Sky irgendwann Pleite geht und die DFL endlich keine Melkkuh mehr hat.
 
@Gunther von Hagens: Ja der größte PayTV Sender im Land - die öffentlich rechtlichen Sender - kann mal die Liga Rechte ersteigern, dann hat man (zumindest der Fußball-Fan) auch mal was von den aufgezwungenen Rundfunkgebühren für jedermann.
 
@herby53: Wenn Du das System von öffentlich rechtlichem Rundfunk nicht kapiert hast, ist das Armselig. Also mach dein Kindisches GEZ gebashe ruhig weiter.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen