ARM und x86: AMD kündigt Pin-kompatible SoCs an

Der Chiphersteller AMD hat sein "Project Skybridge" vorgestellt, dabei handelt es sich um eine Pin-Kompatibilität, die sowohl eine Bestückung mit einem x86- als auch ARM-Chipsatz erlaubt. Der Start ist für das Jahr 2015 geplant. mehr... Logo, Amd, Chiphersteller Bildquelle: AMD Amd, SoC, Chipdesign, Project Skybridge Amd, SoC, Chipdesign, Project Skybridge AMD

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ein CPU-Sockel, auf dem sowohl ARM als auch x86-CPUs laufen?
Naja, wäre sicherlich nützlich bei Tablets, bei denen der Hersteller sowohl x86 als auch ARM in Erwägung ziehen...
 
Ich fände es viel besser, wenn man eine x86-CPU (APU) mit 2-4 Kernen entwickeln würde, die z.B. 2-4 ARM Kerne besitzt auf die man dann je nach Leistungsanspruch wechseln kann. So hätte man zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Im Idle und bei Anwendungen, die nicht viel Rechenleistung benötigen (Word z.B.) werden die ARM Cores benutzt und startet man ein Rechenintensives Programm oder ein Spiel schaltet man auf die x86 Kerne und die integrierte GPU um. Das wäre doch das ultimative Notebook/Tablet/Convertible.
 
@lucmat: Und das BS soll dann gleichzeitig im ARM als auch x86-Modus laufen? Von der normalen Software mal ganz abgesehen. Stell ich mir insgesamt schwer machbar vor.
 
Ich denke es geht eher darum, dass Hardware-Design zu vereinfachen bzw. einheitlichere Designs anzubieten. Das passt zu dem momentanen Trend hin zu sogenannten "Referenzdesigns", welche die Hersteller von den Zulieferern (hier AMD) einfach nur übernehmen und nur noch eigene schöne Verpackung drum herum bauen.
So kann ein Hersteller bsp. praktischerweise fast baugleiche Windows 8.1- und Android-Tablets anbieten. Spart eine Menge Geld.
 
Kann den Schritt nicht recht nachvollziehen. Sind ARMs denn wirklich effizienter als x86? Intel hat doch schon die Baytrails und auch die neue Beema(?) Prozessoren von AMD sind recht effizient. Was soll so eine Zersplitterung bringen? Wäre es nicht sinnvoll lieber effizientere, spezialisierte Kerne zu entwickeln?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich Phenom II X4 965 BE

AMDs Aktienkurs in Euro

AMDs Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr