Pressefoto vom HTC One M8 Mini aufgetaucht

Evan Blass aka "Evleaks" bei Twitter, hat ein Pressebild der zweiten Generation des HTC One Mini veröffentlicht. Das Foto zeigt die bisher vermuteten Neuerungen und kleine Details, die das Mini vom großen Bruder übernimmt. mehr... HTC One, HTC One 2, The All New HTC One, HTC One 2014 Bildquelle: eBay Frankreich Auktion HTC One, HTC One 2, The All New HTC One, HTC One 2014 HTC One, HTC One 2, The All New HTC One, HTC One 2014 eBay Frankreich Auktion

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ist es nicht komisch, es sind immer nur die Farben "In", die Apple gerade im Sortiment hat...
 
@Fanel: Seit wann hat Apple vorne Anthrazit und Gold?
 
@fabian86: na dann ist es ja nicht schlimm wenn sie auf 2 flächen mehr die farbe gebracht haben. Dann ist es ja was komplett anderes...
 
@Fanel: Alle Firmen machen halt Marktforschung und kommen dann oft zu ähnlichen Ergebnissen.
 
@floerido: Welche marktforschung? Was macht Apple?! HTC versucht es halt auf die selbe schiene wie samsung. Möglichst viel kopieren. Siehe dualblitz und haargenau die selben farben...
 
@Fanel: Apple macht auch Marktforschung, was man im Leak "Die Kunden wollen große Handys." gut sehen kann. Dieses macht jeder Hersteller, dann schaut man was Zulieferer zu bieten haben und baut dann etwas zusammen. Beim Auto war es zumindest lange so, dass Weiß die kostenlose Basisfarbe war, als die Trendanalyse gezeigt hat, Weiß ist "in" wurde eine andere unbeliebte Farbe genommen.
 
@floerido: Dann müssten ja alle handys die selben farben zu jeder zeit haben, komisch nur das apple immer zuerst die "neuen" farbtrends rausfindet. Oder wie ist das zu verstehen?
 
@Fanel: Deine ansicht ist ziemlich eingeschränkt! Apple ist wohl irgendwie ein Gott für dich... Bei Gold waren sie weis gott nicht die ersten auch bei Weis und Schwarz bei Handys nichts neues! Sorry aber ist eine Sehr eingeschränkte haltung...
 
@fabian86: Farben der Samsung Galaxy S Reihe VOR dem iPhone 5S: blau, weiss, schwarz, grau, braun, rot. Farben nach dem iPhone 5S: weiss, schwarz, blau, GOLD. Farben des HTC One M7: schwarz, silber. Farben des HTC One M8: schwarz, silber, GOLD. Ist aber natürlich nur rein zufällig, genauso wie der Fingerabdrucksensor im Galaxy S5. @floerido: Hast dir den Leak mal angesehen? Da hat Apple festgestellt dass die Kunden keine Smartphones mit <= 4 Zoll kaufen die mehr als $300 kosten - allerdings gibt es ausser bei Apple auch keine Geräte mehr die überhaupt die Bedingungen erfüllen.
 
@Triabolo: "Da hat Apple festgestellt dass die Kunden keine Smartphones mit <= 4 Zoll kaufen die mehr als $300 kosten - allerdings gibt es ausser bei Apple auch keine Geräte mehr die überhaupt die Bedingungen erfüllen." - Hast Du verstanden was das bedeutet? ;-) - Es bedeutet das die Leute bei dem Preis des iPhones (mehr als 3x$300!) mehr erwarten als ein 4" Mäusekino mit mitlmäßiger Auflösung und noch schlechterer Akkulaufzeit. Anders ausgedrückt (O-Ton Apple(!)): "Wir haben nicht was die Menschen wollen!" Und da haben sie Recht! - Aber selbst wenn man da Apple mal Recht gibt ist es natürlich auch nur Bashing!
 
@OPKosh: wenn sie nicht das haben, was Menschen wollen, warum haben sie dann das sich am besten verkaufende Smartphone?
 
@OPKosh: Der Witz ist dass auf der Tafel die Verkaufszahlen standen und keine Umfrage-Ergebnisse. Dabei ist dann auch zu beachten dass das S3 mini im Laufe der Umfrage unter die $300 Marke gefallen ist und es jetzt halt keine guten non-Apple-Smartphones mehr gibt die maximal 4" haben. Die Grafik die da durch die Mediengeht ist einfach Bullshit weil sie nicht die Nachfrage abbildet sondern das (nicht vorhandene) Angebot und demnach auch falsche Schlüsse zieht. Die Nachfrage nach kleinen Geräten mit Top-Features ist durchaus vorhanden, nur hat dass ausser Sony irgendwie keiner verstanden - und ob das Z1 Compact jetzt wirklich klein ist... naja.
 
@ger_brian: Das am besten verkaufende Smartphone? Hmm witzig dass, wenn man bei Geizhals momentan nach Beliebtheit (Zugriffe) sortiert, was ein recht guter Indikator für Verkäufe ist, das iPhone mal gerade erst auf Platz 12 kommt. Aber leb ruhig weiter in deiner Traumwelt.
 
@Shiranai: vielleicht liegt das daran, dass man bei geizhals nicht nach iphones sucht?!? Die meisten werden bei verträgen, in den Applestores bzw über die appleseite vertrieben.
Hier Geizhals als Indikator zu nehmen ist totaler müll. Kein anderes Smartphone wurde auch nur ansatzweise so oft verkauft wie das iphone. Selbst das iphone 5 wurde, wenn man es zusammenrechnet öfter verkauft als alle samsung Galaxy S modelle zusammen!
 
@Shiranai: nein, das ist kein guter Indikator. Das ist eigentlich sogar ziemlicher Schwachsinn. Die offiziellen Zahlen der Provider sind doch deutlich aussagekräftiger als irgendwelche Geizhals Ranglisten.
 
@Fanel: Kein Telefon hat sich je besser verkauft als das iPhone? Wirklich?! - http://techhive.de/die-zehn-meistverkauften-handys-auf-der-welt-aufgelistet-mit-starker-nokia-dominanz-0842569/ - Auf die 250 Millionen des Nokia 1110 kommt Apple vielleicht wenn sie alle iPhones aufaddieren. ;-) Aber hey! ;-)
 
@ger_brian: Weil, wenn man in das Apple-Ökosystem will, man keine andere Wahl hat? Weil sie haben nur das "eine" Gerät?! - Und auch für Dich nochmal: Das ist eine Aussage die Apple SELBST getroffen hat!!! Der Satz stammt nicht von mir! - Es ist unglaublich! Ist man jetzt schon ein Apple-Hater und Apple-Basher wenn man Apple selbst zitiert? Wie schräg seit ihr denn drauf?! - Und zum meistverkauften Telefon siehe re:25. ;-)
 
@OPKosh: Warum sollte man in das Apple-Ökosystem wollen?
 
@gutenmorgen1: Keine Ahnung! Aber WENN ist da eben die Wahl eng?!
 
@OPKosh: ich sprach von smartphones aber hey, kein ding, kann halt nicht jeder lesen...Vergleichst du gerne äpfel mit birnen?!? In den 80igern hatten die abendsendungen auch 60% einschaltquoten, gab halt auch nur 3 sender. Kann man mit heutigen auch schlecht vergleichen oder?!?...android ist zb auch schlecht, den das erste handy hatte einen Marktanteil von 100%...
 
@Fanel: "In den 80igern hatten die abendsendungen auch 60% einschaltquoten, gab halt auch nur 3 sender." 1. das 1110 ist von 2005 und nicht aus den 80ern, aber ok. 2. Willst Du damit andeuten, dass es 2005 weniger Gerätevielfalt gab als heute bei Smartphones?! Nicht wirklich, oder? 3. Was hat die Tatsache ob ein Phone nun "smart" ist oder nicht, mit seiner "Beliebtheit" zu seiner Zeit zu tun? Und ob nun "smart" oder nicht, es bleibt ein Phone. Und diese werden noch heute aus den gleichen Gründen gekauft wie damals.
 
@OPKosh: wenn man keinen unterschied macht ob es ein smartphone ist oder ein low end teil mit monochrombild...man macht sich die welt wie sie einem gefällt und für applehater zählen dann halt auch solche und man stellt die auf eine stufe mit smartphones.egal ob es 50 € 100 oder 700 kostet. dann lass uns doch mal den umsatz pro gerät anschauen. mal sehen wer da besser drauf ist, den am ende zählt nur der gewinn bzw der Umsatz pro gerät.
 
@Fanel: Was? Wer macht sich denn jetzt die Welt wie sie ihm gefällt?! Es ging um "meist verkauft", also um die "Beliebtheit" eines Grätes beim KUNDEN!? Seit wann interessiert sich der für den Gewinn oder den Umsatz den ein Unternehmen dabei macht? - Und was hat das mit den Preisen zu tun? Beinahe jedes SP ist teurer als damalige Geräte. Man bekommt aber auch kaum(!) noch was anderes, bzw wird kaum noch was anderes gekauft. - Und für Dich nochmal! Die Aussage, sie hätten nicht was der Markt wolle, stammt von Apple SELBST!!! Ist man jetzt schon ein Hater und Basher wenn man ihnen zustimmt?! Es wird ja immer alberner mit "euch"!
 
@OPKosh: ich kenn dich doch noch von den anderen diskussion und du bist immer gegen apple egal bei welcher thematik. Du gerhörst du den leuten wie tiku.
Und nein es ging um die meistverkauften smartphones. Darum ging es mir von anfang an. Du hast dann monochrom handys mit reingenommen die nix konnten aus telefonieren und sms schreiben und 1/4 davon gekostet haben und solche "smartphones" zu diesem Preis gibts heute auch.
 
@Fanel: Ok, Du kennst mich! Alles klar! ;-) Vorallem wenn Du Tiku anbringst, mit dem ich noch seltener einer Meinung bin als mit Dir hier! Aber ok! ;-) - Und Deine Differenzierung auf SP ist albern! Die damaligen Telefone wurden von den SP abgelöst!? Ja, weil diese SP "mehr konnten" als die alten Knochen von damals. Das nennt sich technischer Fortschritt und wird hinlänglich als normal angesehen. Dass dabei offt auch der Preis mit steigt im Übrigen auch, aber das nur am Rande. SP werden heute aus den gleichen Gründen gekauft aus denen man damals diese Geräte kaufte. Diese Geräte waren die Geräte ihrer Zeit, genau so wie die SP die Geräte der heutigen Zeit sind. Nicht mehr und nicht weniger. Somit ist das iPhone das beliebteste Gerät heute und das Nokia das beliebteste Gerät damals. Warum sollte man sie also ALS SOLCHE (beliebteste) nicht miteinander vergleichen können?! Weil das iPhone nicht so gut abschneidet dabei?!
 
@OPKosh: selbst 2005 gabs es telefone die mehr konnten und deswegen auch mehr kosteten als dein aufgeführtes nokia. das ist das ding.
Weil alleine der Preis den unterschied macht. Wenn es das iphone heute neu für 200-300 € geben würde, würden sich doppelt soviele leute wenn nicht noch mehr eins holen. Das macht einen unterschied.
 
@Fanel: Nöö. Weil dann wären alle anderen Geräte ebenso billiger!?
 
@OPKosh: nö wären die nicht, aus welchem grund den? Apple könnte die gewinne runterschrauben, andere unternehmen könnten das nicht so einfach
 
@Fanel: Warum nicht? Die Materialkosten haben gezeigt, dass die Geräte nicht wirklich weit auseinander liegen!? Und "kopieren" und Plastik ist doch auch noch billiger!? - Oder möchtest Du gerade bestätigen, dass Apple als einziger seine Geräte überteuert verkauft? ;-)
 
@OPKosh: Apple bietet weit mehr als viele anderen hersteller und das zahlt man zusätzlich. Ich kann sagen dass das iphone den preis wert ist. Ein galaxy was für den selben preis ausgegen wird, nicht. Ich hab mitterweile mein drittes iphone und hatte beim ersten eine beanstandung. Vom softwaresupport brauche ich ja jetzt nicht anfang. sowas kennen die meisten android nutzer nicht.
 
@Fanel: Ach ja? Was bietet Apple den so "weit mehr" als andere Hersteller? Abgesehen von den Updates! - Und welches Galaxy wird zum gleichen Preis ausgegeben? Bitte komm mir jetzt nicht mit den UVP! Apple ist der einzige Hersteller bei dem UVP und Straßenpreis auch nur annähernd identisch sind! - Es gibt aber auch nicht nur Samsung. Der Hersteller meiner Wahl ist seit Jahren Sony. Und die müssen sich nun wirklich in keinem Bereich vor Apple verstecken!
 
@OPKosh: weiss net, zum beispiel das die iphones mit hardware die von den zahlen her weit unterlegen ist die bessere Endergebnisse produziert?! oder dass das iphone seid dem ich es hab immer flüssig lief selbst mit singlecore prozessoren. Und natürlich zähle ich die updates da mit rein, von denen du bei sony nie etwas siehst.
 
@Fanel: Vielleicht solltest Du da nochmal nach sehen was sich bei Sony diesbezüglich getan hat!? - http://www.sonymobile.com/de/software/phones/ - 4.4 KitKat geht runter bis zum SP und zurück bis zu T und V. - Sicher nicht vergleichbar mit Apple, für Android aber geradezu vorbildlich!? - Soviel dazu, dass andere immer nur falsche Vorurteile Apple gegenüber hätten!? ;-)
 
@Fanel: "...HTC versucht es halt auf die selbe schiene wie samsung. ..." Irgendwie bist du niedlich. Als ob solche Kleinigkeiten ein Verkaufsargument wären. Ich erlebe tagtäglich mein One im Vergleich zu irgendwelchen iPhones...tauschen möchte ich nicht.
 
@tommy1977: Aussehen ist kein Verkaufsargument? Interessant.
 
@tommy1977: Ich erlebe mein Iphone tagtäglich im vergleich mit allen möglich androiden bzw blackbarry und ich würde gegen keins tauschen wollen. Und jetzt?!?! Ich werde in 2 Jahren noch von Apple support erhalten, mal sehen wie lange du da mit deinem HTC one freude haben wirst...hat es überhaupt schon das neue android!?!?
 
@gutenmorgen1: Nein, ist es nicht! Was nützt mir das beste Aussehen, wenn die Technik nicht stimmt und die Flexibilität unter dem abgekapselten Apple-Universum leidet? Entweder hat man alles von Apple oder gar nichts. Außerdem finde ich die Preise der Apple-Geräte sehr überteuert.
 
@tommy1977: Was bringt einem die beste hardware wenn die software für nen a... ist und smartphones mit quadcore und 2gb ram laufen als hätten die nen 266 mhz chip drine?
Achja die Preise...schau dir mal an was ich für ein iphone nach einem bzw 2 Jahren noch bekomme und was du für deins erhälst....ich bekomme noch die hälfte wenn nicht mehr dafür und refinanziere mein neues Billiger als du dir deins holst.
 
@Fanel: Hm...keine Ahnung, wovon du redest? Mein One läuft 1a und Android ist mir noch nie abgeschmiert. Warum verkauft ihr eigentlich alle eure Handys nach 1-2 Jahren? Ich nutze meins, solange es geht und fertig. Wenn ich dann ein neues brauche, wird das Ding Online bestellt und nicht über den Vertrag gebundelt. Ganz ehrlich? Nach 1-2 Jahren würde ich niemals mehr den halben Neupreis bezahlen. Wer dies tut, dem ist echt nicht mehr zu helfen.
 
@tommy1977: Aussehen ist also für DICH kein Argument. Für die meisten Menschen ist es das aber schon. Bestes Beispiel: High Heels. Die Damen können kaum laufen, es schmerzt und ist ungesund bis zum Gehtnichtmehr aber sie sehen eben toll aus und sorgen damit für Schreikrämpfe.
Beim iPhone ist es im Prinzip ähnlich. Das Apple-Universum ist zwar abekapselt, dafür aber sehr bequem. Und wenn man aus dem High Heel "iPhone" einen Sprotschuh machen möchte, ist das mit einem Jailbreak problemlos möglich.
 
@tommy1977: Würde ich meine Smartphones so lange nutzen, wie es "geht", würde ich heute mit einem bald 6 Jahre alten iPhone 3G telefonieren (da es tadellos bei meinem Bruder seinen Dienst tut). Ich habe mir aber nach zwei Jahren ein Samsung Omnia 7 gekauft - welches allerdings nach wiederum zwei Jahren den Geist aufgegeben hat und jetzt habe ich ein Lumia 920 bei dem ich auch schon merkwürdiges Verhalten feststelle, das am Anfang nicht da war (Fehler bei der Darstellung, Abstürze von Programmen - besonders des Stores, Mails sind plötzlich verschwunden ect.).
Gerade bei einem iPhone hätte ich absolut keine Bedenken, für ein zwei Jahre altes Gerät, den halben Neupreis zu bezahlen, weil ich aus Erfahrung weiss, dass es selbst nach 6 Jahren noch völlig ohne Probleme läuft.
Auch ist mir bei diesen drei Smartphones nie eingefallen, sie über einen Vertrag zu erwerben. Die werden bezahlt und fertig.
Das werde ich mit dem iPhone 6 sicher nicht anders machen.
 
@gutenmorgen1: Ich kann deine Einstellung ja bestens nachvollziehen, aber mich stört einfach diese Abkapselung von Apple. Das System mag ja funktionieren, aber allein schon dieser krampfhafte eigene Standard beim Ladekabel ärgert mich. Kein einziger Stecker an Applegeräten ist kompatibel mit anderen Herstellern...muss das sein?
 
@tommy1977: Es ist einfach eine andere Philosophie. Bei Apple war es ab dem allerersten Macintosh so, dass Jobs wollte, dass die Geräte niemand öffnen können soll, ausser Apple selbst. Damals wurden extra dafür spezielle Schrauben hergestellt. Und obwohl das Innenleben nie jemand zu Gesicht bekommen sollte, wollte Jobs, dass auch das "schön" aussieht. Das sind Gedankengänge, die man nicht unbedingt nachvollziehen kann, aber es ist nunmal so. Und so ist Apple. Wie die genaue Situation beim Ladekabel ist, weiss ich nicht. Vielleicht hat ihnen beim Micro-USB irgendetwas nicht gepasst - z.B. dass man ihn nicht einstecken kann, wie man will und damit evtl. das Gehäuse zerkratzt oder vielleicht auch nur, weil Herr Ive nicht möchte, dass ein Kabel, das anders aussieht, als das von ihm ausgewählte, an "seinem" iPhone hängt.
Das muss man sicherlich nicht akzeptieren, man muss es aber tolerieren, weil man sich aus freien Stücken dafür oder dagegen entscheiden kann.
Diese abgekapselte Apple-Welt hat auch für alle anderen viele Vorteile gebracht. itunes wäre z.B. nicht möglich gewesen, hätte Apple den Plattenlabels nicht das DRM zwischen itunes - iPod bieten können. Hätte itunes nicht bewiesen, dass sich mit downloads Geld verdienen lässt, hätte es die Möglichkeit der legalen Downloads weiterhin nicht gegeben. Wer weiss, ob Streaming von Musik und Videos überhaupt entstanden wäre.
 
Release Gerüchte sind ja Mai... Mich würde interessieren wann ;-)
 
"Das neue Mini mit voraussichtlich 4,5-Zoll-Display" xD.. damit ist eigentlich alles gesagt.
 
@L_M_A_O: Nur ist es mit 4.5 Zoll nichtmal so gross wie das 4.3 vom Sensation... Kommt halt noch auf den Rand draufan!
 
@L_M_A_O: Wie klein soll denn ein Smartphone sein?
 
@fatherswatch: Mmn zwischen 4 und 5 Zoll, darüber sind es Pheblets.
 
@L_M_A_O: Das S4 Mini ist auch von der Bildschirmgröße etwas größer als das S3 Mini, hat aber dieselbe Gehäusegröße. Ich finde die Entwicklung zu immer größeren Smartphones (gehäusemäßig) aber auch nicht toll, weil mir alles über 4,3'' einfach zu groß ist. Nicht jeder hat riesen Pranken oder will die Dinger mit 2 Händen bedienen.
 
@dodnet: Eben, deshalb bevorzuge ich 3,7", da ich es perfekt mit einer Hand bedienen kann und kein Smartphone will, wo ich beide Hände für die Bedienung brauche.
 
Wow, ein Smartphone!
 
Wenn das wieder nur so ne abgespeckte Version ist... NEIN DANKE. Das M8 sowie das M7 sind zwar super Phones aber kapiert hat es außer Sony noch keiner das wir wenn mini draufsteht auch die Ausstattung des großen haben wollen. Die Phones haben es eigentlich garnicht verdient den Namen des großen Bruders zu tragen, den bis auf das Aussehen haben sie kaum etwas gemeinsames. Da warte ich lieber auf das Z2 Compact
 
Wenn es mit einer eher langsamen CPU erscheint und auch wenig RAM und Speicher, kann man sich da eher ein M7 kaufen, da es mit 4,7" nicht viel größer ist als das One Mini 2 und hat auch FHD. Ich finde es ja generell gut, dass es Mini Versionen gibt. Aber nicht, wenn diese fast so groß wie die Vorgänger der Topmodelle sind.
 
ja feine sache schöne verarbeitet micro sd ist auch nach jahren mal am start... aber mir wird schlecht wenn ich diese platzverschwendung sehe auf der front. das bekommt samsung trotz plastik um welten besser hin. die neuen geräte von samsung sind kleiner haben aber größere displays. htc fährt weiter auf der alten schiene. von apple fang ich nicht an. die sind irgendwo auf dem mond mit ihren 4"
 
@Tea-Shirt: Ich kann das mit der Platzverschwendung nicht mehr lesen. Ich habe das M8 und anfangs dachte ich auch, es könnte mich stören. Tut es aber überhaupt nicht. Man muss es ausprobieren und nicht nur immer nachplappern. Zu groß ist das M8 für mich ebenfalls nicht.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles