Internet der Dinge: Cisco investiert 150 Mio$

Cisco verstärkt das Engagement für Startups. Nachdem bereits 100 Millionen US-Dollar in Firmengründungen aus dem Bereich Internet der Dinge gesteckt wurden, kommen nun noch 150 Millionen US-Dollar für die drei Startups Ayla Networks, Evrythng und ... mehr... Logo, Cisco, Netzwerkausrüster Bildquelle: Cisco Logo, Cisco, Netzwerkausrüster Logo, Cisco, Netzwerkausrüster Cisco

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
schöner letzter absatz
 
@wydan: was ist an dem Absatz schön ? Dass etwas weiter behaupter wird ob es stimmt oder nicht... toll...
 
@M. Rhein: schön, das auch so was erwänt wird. und der hier: Das Internet der Dinge als großer Trend für die kommenden Jahre mit der stärkeren Personalisierung und Einbindung in das tägliche Leben der Nutzer wird daher einem weiteren Risiko für die Offenlegung der Daten ausgesetzt, meinen Experten.
 
150 Mio.$ kostet wahrscheinlich das Klopapier in einem der Datenzentren von Azure.
 
Das versucht man schon seit Jahren....mit null Erfolg. Dinge, welche die Menschheit nicht braucht.
 
Nach «Phablets» jetzt «Smartlets» ? Oder ist das nicht das gleiche?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen