Microsoft verlost in US-Stores 3000 Smartphones

Microsoft Mobile startet an diesem Wochenende mit einer großen Promotion-Aktion. Um die Übernahme von Nokia mit den Kunden zu feiern, verschenkt Microsoft in den US Stores am 3. und 4. Mai Smartphones. mehr... Nokia, Nokia Lumia 1520, Lumia 1520, Nokia Phablet Bildquelle: Nokia Nokia, Nokia Lumia 1520, Lumia 1520, Nokia Phablet Nokia, Nokia Lumia 1520, Lumia 1520, Nokia Phablet Nokia

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
das wichtigste steht mal wieder im letzten absatz :/
 
@naikiawr: Eigentlich steht es schon in der Überschrift.
 
gut zu wissen als deutscher
 
@Mezo: Stimmt. Denn wenn man nicht immer so gierig ist, irgendwo was für lau abstauben zu können, dann kann man es durchaus interessant finden, so was zu lesen.
 
Ich bin mir nicht sicher, ob solche Aktionen nicht ein komplett falsches Bild vermitteln, als sie vermitteln sollen... Mir kommt es bei so Aktionen, bei denen Hersteller ihre Produkte en masse verschenken, vor, als hätten sie es gaaaanz dringend nötig. Es wirkt auf mich negativ, da die Geräte anscheinend fast niemand haben möchte.
 
@Fede2_0: Die habens ja auch ganz dringend nötig
 
@Fede2_0: Bist ja wie die Freundin eines Kumpels. Er schenkt ihr ohne Anlass Blumen und sie stichelt ihren Freundeskreis an, Augen und Ohren offen zu halten, ob es einen "Grund" gibt, dass er ein schlechtes Gewissen haben könnte.
 
@orange_elephant: Na die hat doch wenigstens Ahnung. Als mir meine Schwester stolz ihre neue Rolex gezeigt hat hab ich auch erst mal gefragt ob ihr Mann fremd geht. War ja klar, oder?
 
@orange_elephant: dein Vergleich ist vollkommen unpassend. Denn die Freundin deines Kumpels hat keinerlei Grund für einen Anfangsverdacht. Bei Microsoft und ihrem Mobil-OS sieht es dagegen ein wenig anders aus. Unter Balmer hat MS etwa 10 Jahre Softwareentwicklung verschlafen. Und zwar zum einen wegen dem Vista-Debakel und zum anderen wen dem Windows Mobile Debakel. Von der Doppelstrategie "Windows 8 + Windows Phone" wird man erst in einigen Jahren abschließend reden können, aber ich fürchte auch die werden nicht als Krönung der Technologie-Evolution in die Geschichte eingehen.
 
@Fede2_0: Als Amazon am Anfang stand, hatten die mit Amazongutscheinen um sich geschmissen. Da gabs wöchentliche Werbenewsletter, in denen jeweils ein 10- oder 20 Euro-Gutscheincode enthalten war. Bei denen hat sich diese Anfangs-Aktion offensichtlich gelohnt. Bei Amazon hatte ich damals den Scheiß nicht mitgemacht. Bei Microsoft würde ich bei dieser billigen Marketingaktion sogar mitmachen und mir ein Handy schenken lassen :)
 
@Fede2_0: Du musst als als Start eines neuen Produkts sehen. Nun hat MS zu 100% die Zügel in der Hand...auch wenn erstmal noch ein altbekannter Name drauf steht.
 
3000 Windows Phones? Das verdoppelt ja ihren Marktanteil! ^^
 
@moribund: Naja, wenn sie keiner kauft, muss man sie halt verlosen...^^
 
@moribund: glaube nicht das sie nur so wenig haben ?
 
Könnte man solch "News" nicht einfach auslassen? Ich meine was soll das immer? Sollen wir uns da für die Amis freuen oder wie oder was? O.o
 
@unLieb: Könnte ja sein, dass du demnächst in die USA reisen musst oder dort Verwandte oder Freunde hast, die du darauf hinweisen kannst. ;)
 
@unLieb: Vielleicht soll auch mit der News hass geschürt werden.
 
@Menschenhasser: Hass ist mein ständiger Begleiter!
 
Verschenken, erst das OS und wenn das nichts hilft auchnoch die ganzen Geräte.
 
@Lumibad: Ersteres scheint mir sinnvoll, das Verschenken tausender Smartphones riecht allerdings schon sehr nach Verzweiflung. Ist wahrscheinlich auch nicht weit von der Wahrheit entfernt, in den USA sieht es für WP AFAIK sogar noch schlechter aus als im Rest der Welt.
 
@nicknicknick: In den USA verliert WP trotz des größten Werbebudgets überhaupt zwar Marktanteile, verglichen mit anderen Regionen läuft WP in den USA aber noch relativ gut. Vielleicht sollte man diese Handys eher in China und Japan verlosen, und dann auch nicht nur 3000 Stück.
 
Man meidet bei MS neuerdings den Begriff "verschenkt". Also die Halde leeren.
 
@jb2012: Die fangen jetzt bald auch mit dem Vergraben an... ;-)
 
@doubledown: Und in 30 Jahren gibts dann vielleicht ne Meldung "hunderttausende Smartphone-Exemplare mit dem gefloppten Windows Phone auf Müllhalde wiederentdeckt" ;) Naja immerhin wird man es nicht als schlechtestes OS aller Zeiten betiteln, die Ehre hat sich Samsung Bada wohl verdient.
 
@doubledown: Ja, das Loch ist ja bereits vorhanden.
 
Wow, das ist hier ja eine Spielwiese für sämtliche Standard-Anti-MS-Basher, die WinFuture so zu bieten hat. Naja, tobt euch aus, Jungs, und noch ein "schönes" Wochenende...
 
@DON666: Ich sehe, zu meinem eigenen Erstaunen, immer mehr WP8-Geräte "in the wild", wo früher niemals welche zu sehen waren. An der Tanke, in Supermärkten, auch bei ganz jungen Leuten, an denen ich, je nach finanzieller Ausstattung, eher ein Galaxy S-irgendwas oder gar ein iPhone erwartet hätte. Ich bin mittlerweile der Auffassung, daß die Verbreitung von WP weiter steigt. Das Tempo ist zwar langsam, aber stetig. Und die angekündigten Verbesserungen bei WP8.1 lassen die Plattform technologisch auch endlich mal mit den etablierteren Android- und iOS-Plattformen gleichziehen. Ich hoffe bloß, daß Microsoft in Zukunft noch besser und schneller am Ball bleibt, bisher hatte ich immer den faden Beigeschmack, daß sich Microsoft, wenn mal wieder ein technologischer Rückstand aufgeholt wurde, erstmal ausruht. Sieht man z. B. auch am Internet Explorer. Der aktuelle 11er ist in allen Punkten auf der Höhe der Zeit, und richtig schnell ist er obendrein. Doch bis Microsoft die nächste, große Version veröffentlicht, vergeht mal wieder soviel Zeit, daß Firefox, Chrome, Opera u. a. einen Mordsvorsprung haben. Das muß einfach schneller gehen!
 
@departure: Das würde ich alles direkt so unterschreiben. Und WP 8.1 ist wirklich ein ordentlicher Sprung, das kann ich bestätigen; auf meinem L920 habe ich es seit Erscheinen der Dev-Preview am Laufen. Da fehlt jetzt lediglich noch das Nokia-Treiberupdate, das sicherlich beim offiziellen Release rauskommt, dann wird's auch zu 100% rund. (Im Moment ist das Gerät etwas gierig, was den Stromverbrauch angeht). Aber die neuen Features sind klasse und gut umgesetzt.
 
@DON666: Wenn Du die Dev-Preview installiert hast (ich habe auch ein L920, aber diesen Schritt bisher nicht gewagt), was passiert mit Deiner Installation, wenn 8.1 dann offiziell angeboten wird? Ich hätte da Angst, daß das Setup fehlschlägt, weil ja schon die Dev-Preview drauf ist.
 
@departure: Beim letzten (war das "Black"? Bin mir mit der Bezeichnung jetzt nicht ganz sicher...) wurde dann bei Release einfach entsprechend aktualisiert, das lief vollkommen problemlos. Laut diversen Aussagen soll die "Dev" im Prinzip auch eh die Final sein, da kommen dann - wie gesagt - noch gerätespezifische Anpassungen hinterher.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum