LG G3: Neues Flaggschiff startet wohl am 27. Mai

Der koreanische Elektronikhersteller LG will offenbar Ende Mai den Startschuss für die Markteinführung seines neuen Flaggschiff-Smartphones LG G3 geben. Das Unternehmen hat jüngst entsprechende Einladungen verschickt. mehr... LG Electronics, LG G3, LG G3 Launch Bildquelle: LG LG Electronics, LG G3, LG G3 Launch LG Electronics, LG G3, LG G3 Launch LG

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Jo. Wieder mal das beste und überhaupt. Eigentlich langweilts nur noch mit den Handys ^^.
 
@LivingLegend: ja find diese Events mittlerweile auch überflüssig, zumal man meistens schon alles vorher weiss und es nie Überraschungen gibt (nicht mal ansatzweise).
 
1'' weniger und ich überlegs mir *kopfschüttel*
 
Also 2K sind ja auf <7" schon so grenzwertig, aber auch noch mit nem 801?! Ich weiß nicht recht. Mit 805, der bei einer Energieeffizienz eines 801 deutlich mehr Grafikleistung hat, ok. Da dürften die "Negativeffekte" kompensiert werden, aber mit nem 801 bin ich echt auf die Akkuleistung gespannt. - Und bevor jemand mit dem Oppo Find7 ankommt: Da ist bisher auch nur das mit dem 1080p-Display "erhältlich"! Ein Schelm wer böses dabei denkt! ;-)
 
Metallgehäuse und übertriebene Specs, schade. Ich hoffe, es hat 3 GB Ram, davon hat man viel mehr. Hatte das G3 ernsthaft ins Auge gefasst. Das G2 gefällt mir richtig gut, vor allem ist die Software viel durchdachter als Samsungs Touchwiz. Aber ein Metallgehäuse ist nichts für mich.
 
Schöne Hardware, aber bestimmt wieder miserable Software. Aus diesem Grund werde ich mir nie wieder ein LG-Handy kaufen. Versprochene Patches und Updates lassen Jahre(!) auf sich warten. Neee... nie wieder. Und Samsung steht bei mir auch schon auf dem Kriegsfuß wegen ihren aufgezwungenen Apps die ich nicht brauche/haben möchte. Ich kapiere nicht, warum die überhaupt sowas machen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!