Elop: Nokia-Smartphones tragen bald neuen Namen

Der bisherige Nokia-Chef und künftige Boss von Microsofts Gerätesparte Stephen Elop hat im Rahmen einer Fragestunde klargestellt, dass man zwar weiterhin Geräte mit dem Markennamen Nokia anbieten will, sich dies aber schon bald ändern kann. mehr... Nokia, Stephen Elop, Elop, Nokia CEO Bildquelle: Nokia Nokia, Stephen Elop, Elop, Nokia CEO Nokia, Stephen Elop, Elop, Nokia CEO Nokia

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
surface als marke würde sich doch anbieten.
 
@xanax: Wie wäre es einfach mit Lumia?
 
@w4n: Na wenn Lumia als name verschwindet, wäre das schon besser, weil er irgendwie komisch klingt und zu einem amerikanischen Konzern nun so gar nicht passt.
 
@M4dr1cks: und Galaxy passt so gar nicht zu Südkorea.....
 
@wolver1n: Finde ich auch (+)
 
@w4n: Microsoft Surface für Tablets und Microsoft Lumia für Smartphones. Alles was sich ändern würde, wäre, dass auf den Smartphones kein Nokia Schriftzug mehr ist :)
 
@xanax: dachte gelesen zu haben das Nokia noch die nächsten 18Monate verwendet wird. Mal sehen was danach als alternative gekauft wird. Trauere dieser Marke mit langer Geschichte schon bisschen nach, auch wenn die Liebe erst seit WP wieder neu entflammt wurde ;) aber meine alten Nokia Telefone waren schon cool, wechselcover, snake, ein Wecker der auch bei ausgeschaltetem Handy klingelte....nicht zu vergessen mein 3660, ungewöhnlich aber eines der ersten Handys mit Kamera, glaube 0,3mp :) und mms Funktion und die Anfänge meiner "Smartphone" Zeit....verdammt ich muss auf den Boden Handys suchen,,,jetzt
 
Wie wär's mit One?
Nach OneDrive, Xbox One, ... wäre das doch eine Topidee.
Achne - Moment
 
@Kuli: One OnePlusOne ? :S
 
@Kuli: Würde ich schon alleine deswegen nicht machen, weil es das One OnePlus und das HTC One gibt.
 
@PranKe01: döö dööööömmm! Achtung: Ironie!
 
Ohne "Nokia" verliert man die Markentreuen.
 
@OttONormalUser: Das wäre wünschenswert.
 
Ich tippe das man nach einer millionenschweren Marktanalyse auf "MicrosoftNokia" kommen wird. Und später fällt dann das Nokia weg... ;-)
 
@EmilSinclair: Nokiasoft
 
@noneofthem: Microkia.
 
Schlechte Entscheidung. Mit der Marke Nokia verbinden viele Erfahrung und gute Sprachqualität. Microsoft hat eher nen faden Beigeschmack aus alten Windows Mobile Tagen. Sie denken sich besser jetzt was gutes aus...
 
Ich halte das eher für töricht, da viele sich ein WP kaufen, weil es eben ein Nokia ist, und nicht weil es ein WP ist. Als neuen Namen würde sich wohl "Surface Phone" oder sowas in der Art anbieten.
 
Warum nennt man es nicht einfach MS Kin Handy.. Kin One usw...
 
Was wäre falsch an Surface Phone?
 
@Windowze: Microsoft Surface Phone 1520... Vielleicht ein bisschen lang?
 
@Jens Groß: just -> Surface 1520
 
Nokia Lumia -> Lokia 930 oder Lukia .. oder Numia...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Nokia Lumia 925 im Preis-Check