IPO: Alibaba.com Börsengang steht kurz bevor

Seit der Handelriese alibaba.com seinen Börsengang vorbereitet, steht er unter Dauerbeobachtung der Analysten. Diese rechnen jetzt mit einem unmittelbar bevorstehenden Start und prognostizieren interessante Nebeneffekte. mehr... Logo, China, Alibaba Bildquelle: Alibaba Logo, China, Alibaba Logo, China, Alibaba Alibaba

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Geiz ist geil macht es möglich. Wer sich aber mal die Verhältnisse der Mitarbeiter (ungeschönt freilich) in Shenzhen anschaut kommt ins grübeln.
 
@Zwerg7: Es wäre also besser wenn sie nichts zu arbeiten bekommen? Nenn mich einen Pessimisten aber ich glaube kaum daß sie glücklicher wären wenn wir nichts mehr bei ihnen kauften.
 
@Johnny Cache: Glaube da hast du mich falsch verstanden. Natürlich wäre es nicht besser wenn wir nichts mehr dort kaufen würden, andererseits aber wird die Situation in China auch nicht besser. Hier beisst sich irgendwo die Katze in den Schwanz und wie man es macht würde es wahrscheinlich falsch sein. Tatsache aber bleibt, dass die Arbeitsbedingungen/Löhne in China auf unterstem Niveau sind. Und alles wird so bleiben wenn kein Umdenken (natürlich auch Seitens der Chinesen) stattfinden würde. Nur denke ich würde eher die Erde qaudratisch bevor das passiert. Stoff zum grübeln ist es dennoch.
 
@Zwerg7: Naja, wenn man sich auf etwas verlassen kann, dann darauf daß immer irgendwo jemand ausgebeutet wird. Ich für meinen Teil bin jetzt einfach mal froh darüber daß ich es diesmal nicht bin. Und als Kunde von AliExpress, eBay und Amazon muß ich mal in aller Deutlichkeit sagen daß sie einen extrem guten Service haben, an den die Platzhirsche bei uns nicht einmal annähernd heran kommen. Und mal ganz ehrlich, wenn ein und das selbe Produkt dort 5€ und bei uns über 15€ kostet, kann ich nichts für die Leute tun die bei der Herstellung ausgebeutet werden, wohl aber für mich, der bei uns schon mehr Versandkosten bezahlen müßte als das ganze Produkt wert ist.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen