Lenovo: Erstes Windows Phone noch vor Ende 2014

Der chinesische Computerkonzern Lenovo will noch in diesem Jahr sein erstes Smartphone mit Windows Phone auf den Markt bringen. Zwar steht das Unternehmen schon lange auf der Liste der Hardware-Partner von Microsoft, doch noch gibt es kein Windows ... mehr... Lenovo, Computer, Hersteller, PC-Hersteller Bildquelle: Lenovo Lenovo, Lenovo Smartphone, Lenovo Expansion Lenovo, Lenovo Smartphone, Lenovo Expansion Lenovo

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Könnten auch darauf verzichten, aber die Marketing-Millionen, mit denen sich Microsoft, oder Intel, in neue Märkte einkaufen, sind wohl zu verlockend.....
 
@Sequoia77: Würde denen auch raten, es lieber sein zu lassen, aber naja, müssen sie halt die schmerzhafte Erfahrung machen...
 
Ich denke, wenn Google seine Diktatur gegenüber den Herstellern weiter ausbauen will, werden sich demnächst noch ganz andere um die Windows Plattform bemühen.
 
@orange_elephant: Klar, weil ich mit wenigen Einschränkungen nicht zurecht komme, unterwerfe ich mich den vielen, die ich mit der an sich schon erfolglosen Windows-Phone-Plattform aufbürde. Faszinierend, welche hirnverbrannte Logik manche aufweisen.
 
@Friedrich Nietzsche: Bitte kläre mich Unwissenden auf, welche Einschränkungen mir in WP bisher nicht aufgefallen sind...
 
@Cykes: Nur Qualcomm-SoCs, das festgelegte Set an Tasten, Auflösung und zig andere Dinge. Manche hochoffiziell von MS, manche indirekt, da Microsoft viele Dinge über die Software nicht unterstützt. Da müssen die Hersteller schon mal ein Jahr lang die Beine still halten, bevor sie ebenfalls Full-HD-Displays und ähnliche Dinge in ihren Geräten bringen können. Die erhältlichen Geräte sehen dann aus wie Kopien voneinander. Definitiv ein Smartphone-OS, das die Hersteller sich wünschen.
 
@Friedrich Nietzsche: Mir ist das völlig egal ,welche Chips in meinem Handy verbaut sind, solange sie schnell genug sind, und das trifft auf WP absolut zu, ich vermisse auch keine Auflösungen oder sonst irgendwas. Das WP von Beginn an nicht alles unterstützt hat/ unterstützen konnte ist verständlich bei einem neuen OS. Aber mittlerweile dürfte WP den Anschluss an Android und iOS geschafft, wenn nicht sogar überholt haben. Wenn man mal von den 50k Furz und Wallpaper-Apps weniger im Store absieht
 
@Cykes: Dem Hersteller ist aber nicht egal. Der will konkurrenzfähige Smartphones auf den Markt bringen. Wenn das mit dem einen OS nicht klappt, entscheidet er sich halt für das andere. Was der Erfolg von WP wiederum nicht weiterhilft. Und in Sachen Funktionen hat WP iOS und Android einen Bullshit überholt. Alleine im Community-Projekt Xposed findest du das Dreifache an Einstellungen und Funktionen wie sie WP bietet.
 
@Friedrich Nietzsche: Ich behaupte mal das 95% der Android-Nutzer dieses Framework nicht kennen, geschweige denn nutzen. Zudem kann zumindest die Lumia-Reihe mit jedem entsprechendem Pendant von Andriod und iOS mithalten. Auch ohne sich Root-Rechte verschaffen zu müssen. Den einzigen Vorteil von Android und iOS ist die Masse an Marketing und Zugeständnisse an Mobilfunkprovidern, mit der sie Ihre Geräte in den Markt drücken. Dort werden die Geräte regelrecht verschleudert, und der normale Nutzer springt auf die Werbung halt an. Da geht es schon lange nicht mehr um die Funktionen
 
@Cykes: Ach echt? Ich kann mir unter WP einen Launcher ohne Kacheln installieren? Samba Server? Ich habe eher das Gefühl, dass du keine Ahnung hast wovon du sprichst und einfach nur eine ausgeprägte Präferenz für WP aufweist. Aber immerhin kann man seit WP 8.1 (also seit zwei Wochen) das Installationsziel von Apps auswählen und den Speicherverbrauch nach Art aufschlüsseln. Sogar einen modifizierbaren Stromsparmodus gibt es. Echte Avantgarde-Features, die WP da bringt. Mir zieht es vor Ehrfurcht die Socken aus.
 
@Friedrich Nietzsche: Meine Präferenz geht in Richtung WP, allerdings nicht ohne über den Tellerrand zu schauen. Ich kann auch nur meine persönliche Meinung wiedergeben. Und da muss ich Dir sagen, ich habe bisher weder irgendwelche Launcher vermisst, noch Zugriffe auf Netzlaufwerke. Wenn ich Dokumente auf meinen Handy brauche, liegen die auf meinem Skydrive-Laufwerk, welches perfekt ins System integriert ist. Welchen Speicherverbrauch meinst du? im laufenden Betrieb oder die Auflistung nach Speicherbelegung von Bildern etc? Weil das geht wunderbar, sogar in Farbe ^^ Aber so hat jeder Nutzer seine eigenen Präferenzen und Funktionen auf die er Wert legt...
 
@Cykes: Typische Windows-Phone-Fan-Reaktion: Was das System nicht kann, braucht man per Definition einfach nicht. Samba meinte ich nicht nur Client, sondern auch Server-Funktionen. Aber der Erfolg von WP zeigt ja, dass das System definitiv alles bietet, was die Nutzer wollen.
 
@Friedrich Nietzsche: Ich habe nicht behauptet das kein WP8-Nutzer die Funktion eines Samba-Servers braucht. Ich bin nur von meiner Person ausgegangen. Und was den Erfolg ausmacht... Die Masse kauft das, was man ihr vorsetzt und bei der massiven Werbung für Android, im Speziellen Samsung, sowie für Apple wird die Masse der Nutzer extrem in ihrer Kaufentscheidung beeinflusst, zumal dazu noch die subventionierten Aktionen der Provider kommen
 
@Friedrich Nietzsche: Ich glaube hier muss mal ein bisschen Aufgeklärt werden. Soviel Unsachlichkeit tut ja weh. :) >> Ich kann mir unter WP einen Launcher ohne Kacheln installieren? - Ja siehe z.B. Glace App, welches nur in den Einstellungen zu finden ist. >> Samba Server - Wozu auf einem WindowsPhone was sich sowieso in deine Domain einpflegen lässt. (siehe "workplace" und "SharePoint" Funktionen) Samba ist doch nur der Notnagel um z.B. Linux in Microsoft Eco-Systeme zu integrieren, das braucht auf WINDOWSphone kein Mensch. >> erfolglosen Windows-Phone-Plattform - Ja schrecklich wie das überall scheitert... z.B. Italien mit 16% und höheren Marktanteil als iOS. Quelle: http://www.kantarworldpanel.com/smartphone-os-market-share/ >>> ...Funktionen hat WP iOS und Android einen Bullshit überholt - Das ein Schwerpunkt von Android ist, ein Bastlerhandy zu sein (das kommt ja automatisch durch das offene System) ist unbestreitbar. Ob ich das WP oder iOS als Lücke zusprechen kann glaube ich nicht. Ist doch eher Zielgruppen abhängig. Dann nen mir mal bitte jemand 10 Hauptfunktionen (vom direkten OS) die WP fehlen... >>> Qualcomm-SoCs [..] festgelegte Set an Tasten, Auflösung - Wie gut das funktioniert wenn man den Herstellern keine Grenzen bei der Hardware setzt sehe ich bei den Android Handys aus meinem Freundeskreis. Die sich selbst bei höher preisigen Modellen einen abruckeln. Ich sehe das hier eher als Plus. Und wie seher man sich über die Hardware der Geräte abgrenzen kann hat Nokia wohl eindeutig gezeigt. Sonnst hätten sie im WP Markt nicht fast alle anderen verdrängt.
 
@Friedrich Nietzsche: ich glaube so einfach kann man es sich nicht machen. Es ist sicherlich unbestritten, dass die Android Platform am meisten zulässt und demensprechend auch dort die meisten Apps für besondere Bedürfnisse anzutreffen sind. Aber mal ganz ehrlich, Geschichten wie App-Launcher, Samba und der Kram dürften ca. 2-4% der Anwender interessieren. Die meisten wollen einfach ein sauberes, flüssiges und intuitiv zu bedienendes OS zu einem schmalen Kurs um damit zu surfen, Mails zu checken, FB und Whatsapp. All das leisten derzeit alle Anbieter. Aber im Gegensatz zu IOS und Android sind auch viele günstige Lumias ziemlich gut unterwegs. Wenn ich da an meine 99€ Android versuche zurückblicke...... gott war das ne Ruckelei. Und ich glaube von den wenigen Windows Usern sind die meisten durchaus sehr zufrieden mit ihren Smartphones. Meines Erachtens ist WP grade ein guter Mittelweg aus der offenen Android Landschaft (Stichwort mehrere Hersteller/Modelle) und der geschlossenen Software-Welt von IOS. Aber die Unterschiede zwischen allen Plattformen nehmen immer weiter ab.
 
@Friedrich Nietzsche: Welche Auflösungen zwischen 2560x1440 und 640x360 fehlen dir denn?
Die Tastenbeschränkungen wurden gelockert, lediglich Powerbutton und Lautstärkewippe müssen Hardwaretechnisch vorhanden sein. Bei den Prozessoren gebe ich dir allerdings recht, obwohl es ja Gespräche mit MediaTek geben soll, auf diesen Hersteller kann ich aber gerne verzichten. Scheinbar sind deine Infos schon ein wenig älter...
 
@Frankenheimer: Nicht ohne Grund ist das Lumia 520 in der Preisklasse das meistverkaufte Smartphone weltweit - OS-unabhängig
 
@orange_elephant: Ist es nicht egal von wem man sich diktieren lässt?
 
hoffentlich mindestens 5,5"
das wäre ein traum :-)
 
Wenn Motorola die High-End-Hardware liefern soll, aber Android-exklusiv bleibt, dann heißt das also, das die Windows Phone von Lenovo solche Krücken wie die von Alcatel werden?! Dann können sie 's wirklich seien lassen [geschrieben auf Windows Phone exzellenter Word-Flow-Tastatur].
 
Markt Asien und teilen Osteuropas, lassen auf ein gerne zu verzichtendes Mid-Range bis Low-End schließen - Schade...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Lenovos Aktienkurs

Lenovos Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr