Gerücht: Galaxy S5 Prime mit 2K-Display serienreif

Nachdem es bereits Anfang April Hinweise zu einem weitere Galaxy S5 Premium-Modell gegeben hatte, sind nun weitere Details aufgetaucht. Laut Informationen von SamMobile befindet sich das S5 mit 2K-QHD-Display im späten Entwicklungsstadium und könnte ... mehr... Samsung, Samsung Galaxy S5, Galaxy S5, Mobile World Congress 2014 Bildquelle: Hardwarezone Samsung, Samsung Galaxy S5, Galaxy S5, Mobile World Congress 2014 Samsung, Samsung Galaxy S5, Galaxy S5, Mobile World Congress 2014 Hardwarezone

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Also bei den aktuellen Smartphone Preisen sollte das "Premium Modell" eigentlich schon im Serien S5 stecken.

Normal ist es ja nicht mehr, dass ein 5 Zoll Smartphone mehr kostet als ein 42 Zoll LCD Fernseher, oder ein kompletter gut ausgerüsteter Desktop PC.
 
@andi1983: Genau meine Meinung. Thx
 
@jb2012: Finde ich gut, dass es doch noch Menschen gibt, die auch bei den Smartphone Preisen den Kopf schütteln.

Normalerweise kommen ja die Vollblut Unterstützer aus den Ecken, wenn man am Preis zweifelt.

Egal ob Iphone, oder Samsung etc. . Die Smartphones werden Packfertig für ca. 150-200 Euro gebaut.

Und bei den kleinen Veränderungen und den riesen Absatzmengen fallen Entwicklungskosten auch nicht mehr viel auf.

Bei Samsung ist es ja noch einen Tick schlimmer, da sie mit Android ja keinerlei Arbeit haben.

Und auch andere Geräte haben genauso Entwicklungskosten.

Braucht man ja wie gesagt bei Samsung nur Smartphones und LCD Fernseher vergleichen.

Auch ein Fernseher hat eigentlich die gleichen Entwicklungen und auch noch mehr Bauteile und Material.
 
@andi1983: mittlerweile muß man das auch so sehen. Ob Samsung, Apple, Nokia oder was auch immer spielt nur noch eine untergeordnete Rolle bei mir. Gut, ich mag jetzt weder Samsung noch Google aber Apple mochte ich noch viel weniger. Trotzdem laufe ich seit einiger Zeit mit einem iPhone durch die Gegend und vermisse nichts wirklich wichtiges zu dem HTC One oder Lumia was ich davor hatte. Die Systeme nehmen sich nicht mehr viel. Die wichtigsten Apps gibt es überall, und wenn nicht dann gibt es Alternativen. Blieb nur noch der Wertverfall als (Haupt)Kriterium und der Umgang des Herstellers mit mir; dem Kunden. Wichtige Fragen waren da zeitnahe Updates und Service im Garantiefall. Wenn man alles miteinander verbindet bleibt (vielleicht sogar leider) nur ein iPhone. Der Service passt und wenn der Nachfolger da ist gibt es immernoch einen ordentlichen Betrag für das alte Handy. Einzig den Lumias bzw. WP werde ich noch eine Chance geben da dort (ganz besonders bei Nokia) der Service IMHO vorbildlich ist.
 
@andi1983: Ja, leider taugen die TV-Geräte unterm Strich auch nichts. Wenn ich bei meinem 2500 Euro Samsung TV sehe, wie das Bild oft ruckelt. Hat aber 800 Hz Csmakda, oder wie der Fantasiebegriff bei Samsung so heißt. Die Smartphones sind ganz ok, auch wenn man sich bei 600 Euro Modellen weiterhin an ruckeln, sporadisches Ausschalten, Überhitzung und dergleichen gewöhnen muss. Alles eine große Armut, mit Ziel, den Kunden ein Maximum an Geld aus den Taschen zu ziehen.
 
@andi1983: Prime, Prime Plus, Prime Ultra, Prime Ultra Plus.... und alles zum Vollpreis kurz nachdem der übliche Preisverfall beim aktuellen Gerät angesetzt hat. Steht halt jeden Tag ein Dummer (im Fall von Samsung einige Millionen) auf der sich das antut.
 
@P-A-O: Mensch Pao, jetzt hast du aber die Namen für die kommenden Amazongeräte verraten. Hoffentlich bekommst du jetzt keinen Ärger ^^
 
Meine lieben Handyfreunde. Ich hätte vielleicht gerne höhere Auflösungen auf Displays jenseits der 20", und entsprechende Rechner, die dies auch darstellen können. Oder Fernseher. Aber ich seh zum verrecken kaum noch nen Unterschied auf nem 5 Zoll Display. Danke! Das ganze geht dann nur auf Kosten des Akkus und der Laufzeit. Die mal auf ne Woche zu bringen, das wär echter Fortschritt!
 
@LivingLegend: gefühlt passt man mittlerweile auch nicht mehr die Auflösung zur Größe des Geräts an sondern das Gerät zur Auflösung. Das erklärt wieso einige mit Geräten am Ohr rumlaufen, mit denen man problemlos auch Wellenreiten (ich sag absichtlich nicht surfen;)) könnte.
 
Zumindest die Oculus Rift dürfte von dieser Entwicklung profitieren. Ansonsten würde ich mir eher eine längere Akkulaufzeit, ein, wesentlich, stabileres Display und mehr Speicher wünschen. In der genannten Reihenfolge priorisiert. Die aktuellen top Modelle kommen doch alle durchaus mit ihrer Rechenleistung aus. Ärgerlicher ist es doch eher das ich um 4:30 aufstehe und abends zum weg gehen mit Freunden der Akku schlapp macht.
 
@Beenthere: Das Oculus Rift hat eine Auflösung von 1920×1080 Pixeln (bzw. 960×1080 pro Auge)!
Ich find's übrigens aus einem sehr ähnlichen Grund klasse, wenn mein Handy 1080P hat, dann muss nix umgerechnet werden, wenn ich mein Handy an meinen 46"-TV anschließe.
Meine ST1080 hat im Gegensatz zur Oculus Rift 1080Px2, aber die wird (ich glaube die Rift ebenso) über HDMI UND USB angeschlossen und der USB-Port des Handys geht da nicht. Ob es mit einem externen USB-Anschluss geht hab ich noch nicht probiert; aber da der MHL-Adapter schon über einen externen USB-Anschluss Strom bezieht wäre mir das auch zuviel gekabel. Da benutz ich lieber mein Notebook+VR-Brille mit einem optionalen Stromanschluss, als Handy+VR-Brille mit zwei obligatorischen Stromanschlüssen.
edit: Mh, vll. gehts mit so ner Powerbank mit 2 USB-Ports... mal testen demnächst.
 
Ein Schlag ins Gesicht von jedem S5 Käufer. Jetzt noch teilweise 650€ bezahlen und in 2-3 Monaten kommt ein "Nachfolger". HTC hat schon 2012 gemerkt, dass man mit einem "+" Modell nur die Kunden vergrauelt.
 
@FatEric: Samsung will sicher nur zum nächsten nokia werden, die ja auch gefühlt, jeden tag ein neues Telefon rausgebracht haben...es scheint nur leider noch keiner der Kunden die Konsequenzen dieser Strategie gerafft zu haben...
 
@fieserfisch: Nokia bringt wirklich alle 6 Monate ein neues Topmodell. Aber zumindest werden ab dem Lumia 910 alle Geräte auch WP8.1 bekommen.
 
Die sollen erstmal die Lieferbarkeit vom S5 verbessern. Mein Arbeitskollege hat bei A..zon vorbestellt und dort ist es auf absehbare Zeit noch nicht lieferbar.
 
Immer diese Gerüchte :). Einige Technik-Freaks träumen scheints immer noch vom Galaxy S5 aus Alu und einer Auflösung vom 2560*1440 Punkten, die außer höhere Ansprüche an die GPU und an den Akku für den Anwender nichtmehr viel bringen.
 
@Highdelbeere: Du hast vollkommen Recht! 2K Auflösung bedeutet derzeit nur mehr GPU-Belastung und damit eine Belastung des Akku. Von einer Pixeldichte jenseits der 400ppi hat man im Gegenzug nichts, da die Sensibilität des menschlichen Auges das nicht hergibt. - Deshalb haben nahezu alle Hersteller BISHER darauf verzichtet. Erst mit dem Snapdragon 805 läßt sich eine solche Auflösung ohne größeren Nachteil bei der Akkulaufzeit umsetzen. - Nur Oppo hat mit dem Find7 bis jetzt ein 2K-Gerät auf Basis des 801 vorgestellt. Bezeichneder Weise gibt es von diesem ebenso eine 1080p-Variante und noch bezeichnender ist, dass bisher auch nur diese 1080p-Variante wirklich verfügbar ist! ;-) - Ob sinnvoll oder nicht, die 2560x1440 Auflösungen werden kommen, das ist wohl so sicher wie das berühmte Amen in der Kirche. Aber erst mit dem Snapdragon 805. Und das war wohl jedem bewußt der nicht blind feuchten Träumen und und Fantsiegrüchten nachhing, sondern zumindest wenigstens etwas seinen eigenen Verstand benutzt hatte!?
 
Klar dementieren die das. Sonst warten potenzielle S5 Käufer auf das neue Gerät um entweder das zu kaufen, oder damit die Preise des S5 sinken. Wollte mir auch ein neues zulegen, warte aber auch lieber noch etwas.
 
Na dann müssen wir uns ja demnächst die Finger anspitzen...
 
schade dachte samsung lässt sich da nicht so zu dem wahn drängen. total sinnlos diese auflösung.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Vera F. Birkenbihl - Kopfspiele Teil 1
Vera F. Birkenbihl - Kopfspiele Teil 1
Original Amazon-Preis
24,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
12,97
Ersparnis zu Amazon 48% oder 12,02
Nur bei Amazon erhältlich