Nokia-Tablet: Verkaufsstopp wegen Netzteildefekt

Nokia hat den Vertrieb seines ersten und bisher einzigen Tablets wegen eines Problems mit dem Netzteil teilweise gestoppt. Kunden, die das Nokia Lumia 2520 ihr Eigen nennen, werden dringend davor gewarnt, das Tablet mit dem dazugehörigen Ladegerät ... mehr... Ladegerät, Netzteil, Nokia Lumia 2520 Bildquelle: Nokia Ladegerät, Netzteil, Nokia Lumia 2520 Ladegerät, Netzteil, Nokia Lumia 2520 Nokia

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich hoffe für alle 12 Konsumenten, die sich das Tablet gekauft haben, dass ihnen nichts passiert. Gerüchteweise sollen es sogar 14 sein!
Spaß beiseite: Erschreckend, wie wenig von den Dingern produziert wurde. Ich gehe mal ganz dreist davon aus, dass davon auch nur ein Bruchteil verkauft wurde. Meine Firma hat eins, aber auch nur, weil wir es von Nokia geschenkt bekommen haben...
 
@SpiDe1500: Wieviele wurden denn verkauft/produziert?
 
@SpiDe1500: vlt betrifft es ja auch nur eine Charge von 30.000 Exemplaren und andere Chargen sind von dem Defekt ausgenommen. Das kommt ja auch oft genug bei anderen Herstellern vor und da sind es auch nur bestimmte Serien...
 
Wie Verkaufstop??? Müssen jetzt alle 3 Käufer ihre Geräte zurückgeben?
 
@Lumibad: Langweilig...
 
...ganz wie bei Samsung - jetzt spielt Nokia wieder in der 1. Liega :-)
 
@Maria1975: Wo bitte spielen die da ansatzweise mit? Es ist schon ein graus die Qualität vieler Produkte heutzutage als Top Produkte zu verkaufen.
 
Aber immerhin muss man Nokia zugute halten, dass sie die Geräte zurückrufen, noch bevor etwas passiert ist. Oft ist es ja so, dass schon irgendwelche Personen zu Schaden gekommen sind, bis endlich eine Rückrufaktion angeleiert wird.
 
...wieder am falschen Ende gespart? diese Geiz ist Geil Mentalität wird noch Menschenleben kosten...
 
@sanem: Das ist doch branchenweit üblich. Nur zeigen sich die betroffenen Firmen jeweils unterschiedlich verantwortungsvoll.
 
Jede Wette!
Billige Arbeitskräfte am werk um so mehr Plus rausschlagen
 
Würde man den Nokia Schriftzug auf eine Briefmarke drucken, ich glaube dann würde sogar sie Post Pleite gehen.. (oder abbrennen)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links