Microsoft bald mit 100 eigenen Geschäften

Microsoft will sein Netz von eigenen Einzelhandelsstandorten im Mai nach eigenen Angaben kräftig ausbauen. Allein innerhalb des kommenden Monats will man an elf neuen Standorten in den Vereinigten Staaten Microsoft Stores eröffnen. mehr... Windows 8, Surface, Store, Microsoft Store Bildquelle: Microsoft Windows 8, Surface, Store, Microsoft Store Windows 8, Surface, Store, Microsoft Store Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich verstehe nicht ganz, wie sich solche Stores rechen. Bei Apple ist es neben dem Online-Store ja die Hauptverkaufsstelle und zusätzlich noch eine Servicestelle. Wenn mein iPhone, iPad oder Mac Probleme machen, oder ich Zusatzperipherie brauche, gehe ich natürlich dort hin.
Aber warum sollte ich in einen MS-Store gehen, wenn ich Probleme mit meinem Lenovo-Tablet, meinem Dell-PC oder meinem WP von Samsung habe. Auch wenn ich Peripherie brauche, gehe ich doch in lieber in den nächsten PC-Laden oder Mediamarkt.
 
@gutenmorgen1: Image des Unternehmens, Kundennähe, bessere/qualifiziertere Infos als in anderen Läden, die alles mögliche verkaufen. Das macht schon Sinn.
 
Und in Deutschland?
 
@zivilist: http://www.microsoft.com/de-de/corporate/microsoft-berlin/default.aspx

Das gibt es nur in Berlin und ist kein Store, sondern eher Info-Center mit Schulungen und kein Verkauf, sondern Lounge artig aufgebaut.
 
@zivilist: Tja, die Welt ist halt für MS immer noch "nur" die USA.
 
@zivilist: du Deutschland gehört doch schon lange zu den USA, wirste im Atlas nirgends finden, aber im Wirtschaftsatlas ist Deutschland eine Insel nähe der USA.. deswegen abwarten dann kommen sie auch zu dir.... Wir sind der 52. Bundesstaat. Problem ist nur wir sitzen in Europa...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen