BSI wird von Kriminellen als Tarnung missbraucht

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) weist darauf hin, dass Kriminelle derzeit versuchen, sich als die fragliche Behörde auszugeben und Nutzer damit in die Phishing-Falle zu locken. mehr... Internet, Spam, Betrug, Phishing, Abzocke Bildquelle: betacontinua / Flickr Internet, Spam, Betrug, Phishing, Abzocke Internet, Spam, Betrug, Phishing, Abzocke betacontinua / Flickr

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
vor denen ist halt niemand sicher. wie war das mit mails ... ?
 
Wenn das mal kein zweideutiger Titel ist. ;))
 
Die Herrschafften vom BSI sind doch selbst nichts anderes als Kriminelle aber naja das is n anderes Thema... Und wer jede mail die in seinem postkasten so landet öffnet und am dann auch noch den enthaltenen anweisungen folgt selbst schuld ihr verdient es nicht anders...

**Pling Sie haben eine neue E-mail*
Oh sorry leute ich muss weg da steht in der mail ich soll das fenster auf machen und rausspringen
 
MIST!!!! Ich bin gerade meine ganzen heutigen PayPal Kontobestätigungsmails am abarbeiten, da kann ich Fernsehen heute wohl vergessen.
 
Das BSI ist selbst schuld. Deren Verfahren ist aus dem Gesichtspunkt einer korrekten Risikoanalyse selbst gefährlich, da es verschiedenste Gründe geben kann, warum man keine Mail von denen erhält. NICHT NUR IM FALLE, DASS DIE EIGENE EMAIL NICHT BETROFFEN IST. ... und eine positive wie negative Antwort per SMS wäre auch die sichere Variante!
 
BSI ?? = War das nicht diese Gehirnkrankheit die durch Rindfleisch ausgelöst wurde .
Funktioniert doch nur bei Gehirn nicht in Vakuumräumen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen