Netflix: Termin für Deutschland-Start steht wohl

Der Videostreaming-Dienst Netflix wird voraussichtlich im Herbst auch in Deutschland an den Start gehen. Das berichtet das Magazin Curved unter Berufung auf mehrere informierte Quellen. mehr... Netflix, TV-Serie, House of Cards Bildquelle: Netflix Netflix, TV-Serie, House of Cards Netflix, TV-Serie, House of Cards Netflix

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Na ich hoffe, dass wir dann auch in Österreich Netflix genießen können!
 
@Ludacris: Ich ebenfalls!
 
@Ludacris: Steht doch quasi im Text. Sie suchen Mitarbeiter die deutsch, französisch etc.. können. Dann kann man von ausgehen das DACH auf jeden Fall "bedient" wird.
 
@nooonde: man kann es hoffen ;)
 
@nooonde: und was spricht man in österreich ? das ist doch kein deutsch mehr D;
 
@nooonde: Muss nicht unbedingt heißen dass es auch nach Österreich kommt. Maxdome und Watchever funktionieren auch nicht in Österreich. Selbst YouTube gab es bis vor über einem Jahr auch nicht als AT-Domain, somit gab es bspw. keine YT-App für österreichische Xbox-User. Ich hoffe dass wir wenigstens Netflix-Inhalte konsumieren können.
 
@nooonde: Nun, die Rechte werden für AT und DE und die Schweiz gesondert verhandelt, da wird sich die Verfügbarkeit des Angebots leider nicht an der Sprache orientieren (können).
 
@Ludacris: Vielleicht mit einem VPN nach de ;).
 
@RocketChef: Wer wuerde sich den da die Muehe machen und dann das VPN ueber Deutschland laufen lassen fuer Netflix :O
 
@-adrian-: Machen genügend für das USA-Netflix.
 
Ich bin gespannt, ob in den nächsten Jahren die Produzenten auf die Idee kommen, Lizenzen weltweit für das Internet zu verkaufen - das Internet kennt schließlich keine Grenzen. Bei den illegalen Streamingservices kommt es auch nicht darauf an, wo der Nutzer seinen Anschluss hat - abgesehen von der erreichten Bildqualität halt.
 
@Bitfreezer: Das Internet ändert aber nichts an der Kaufkraft eines Landes.
 
@TurboV6: Ich meine ja, dass es dann nicht auf die Kaufkraft eines Landes ankommt, sondern auf die Kaufkraft des gesamten Internets. Toll wäre ein Streaminganbieter, der für das gesamte Internet anbietet - ohne irgendwelche Ländergrenzen.
 
Na da bin ich ja mal gespannt, auch wenn ich befürchte dass das Angebot genauso mau wie bei den bisherigen DE-Anbietern sein wird.
 
Ich hoffe sie können in Deutschland ein ähnlich großen und aktuellen Umfang an Filmen und Serien bieten wie in den USA. Wenn ich die dann auch noch in Originalsprache und ordentlicher Qualität genießen darf, bin ich mehr als bereit dafür einen angemessenen Preis zu bezahlen.
 
@FuzzyLogic: Stimme ich dir voll und ganz zu! Spannend wäre es auch, wenn es möglich wäre auf Programme zuzugreifen die nur in Originalsprache verfügbar sind. Wenn das der Fall wäre, dann wäre ich sehr gerne bereit dafür zu bezahlen.
 
@FuzzyLogic: So groß ist die Auswahl in den USA nun auch wieder nicht, Serien von HBO sind z.b gar nicht verfügbar. Serien anderer Networks sind meistens erst 1 Jahr nach Erstaustrahlung verfügbar.
 
@FuzzyLogic: "ähnlich großen und aktuellen Umfang an Filmen und Serien bieten wie in den USA" Sorry, aber das trifft nicht mal auf Netflix in der USA zu. Dafür würde ich definitiv kein Geld ausgeben.
 
Die Frage ist ob sich das Deutsche Angebot großartig von Watchever und Konsorten abheben wird oder ein genaso Maues Angebot haben wird..
 
Problem ist bei uns eher, dass sie Serien quasi Zeitgleich mit der TV Ausstrahlung bzw. optimalerweise in Originalfassung zum US-Ausstrahlungstermin verfügbar sein müssten. Das wirds in Deutschland aber nicht geben und daher bringts meiner Meinung nach auch nix ;)
 
@mike4001: Warum nicht? GoT z.b. kommt fast zeitgleich mit USA-Start auf Sky Go in OV. Sollte dann ja auch kein Thema sein für Netflix damit zu konkurrieren, wenn sie wollen.
 
@mike4001: Das ist auch in den USA nicht vom Himmel gefallen, Netflix hat sich die Rechte für die Erstausstrahlungen für viel Geld gekauft. Wenn die das hier auch wollen, müssen die zB mehr Geld als RTL bieten, dann dürfen die die neue Staffel der Serie auch als erstes zeigen.
 
was genau bietet eigtl. netflix in den usa? die seite gibt ja keinerlei infos preis, wenn eine deutsche ip hat. was kann ich mir darunter vorstellen? endlich mal ein angebot, dass wirklich alle serien und filme umfasst und nicht nur eine hand voll? ich hätte so gerne mal einen dienst, wo man eine breite palette and serien und filme bekommt :( und das ganze von xbmc aus! was bei netflix wohl möglich wäre...
 
@Mezo: sowas wie watchever, nur mit aktuelleren Filmen. Rechte für alles haben die in den USA aber auch nicht.
 
@Mezo: Sagen wir es mal so, sie haben das wohl umfassendste Angebot überhaupt, wobei es natürlich immer wieder Dinge gibt die man gerne hätte die auch dort nicht verfügbar sind. Ich bin aber überaus zuversichtlich daß ich locker ein Jahr lang am Stück Netflix schauen könnte ohne mir dabei Schrott oder Wiederholungen ansehen zu müssen. Für mich ist es die $8 im Monat jedenfalls wert, besonders seit ich rausgefunden habe daß man kein VPN sondern nur einen Proxy wie MediaHint für den Verbindungsaufbau, jedoch nicht für das Streaming braucht.
 
@Johnny Cache: Du brauchst noch nicht mal einen Proxy: http://www.unblock-us.com/
 
@Thunderbyte: Das ist richtig, wobei es je nach Konfiguration aber einfacher sein kann deren .PAC zu verwenden als den DNS zu verändern.
 
Beim Angebot der Inhalte werden einige schwer entäuscht sein
 
@Lumibad: Sehe ich auch so, hier werden sich viele noch wundern. Netflix wird in Deutschland ein weiterer Straming-Dienst sein, der sich von den anderen in nichts unterscheiden wird. (geringe Auswahl, Serienarchive "drei Tage" wegen nicht vorhandener Rechte, schlechte Qualität, miese Auflösung, Verbindungsabbrüche, etc.) Naja mir soll's egal. Ich gebe mein Geld für was sinnvolleres aus, damit ich zu 100 Prozent immer vollen HD-Genuß auf meiner Glotze habe. Filme mit Freunden schauen und abhängig sein von einer DSL-Leitung, das Risiko können gerne andere eingehen :>
 
@karacho: Hast Du denn schon mal Netflix gesehen? Offensichtlich nicht...
 
Mal eine Frage: Gibt es denn eine Möglichkeit im Internet über einen Dienst ( gerne auch kostenpflichtig) alle Fernsehprogramme der Welt, ausgenommen Pay.TV-Sender, live zu sehen? Würde sehr gerne Serien wie The Big Bang Theory bei Ausstrahlung nachts aufnehmen und nach der Arbeit mir angucken.
 
@Peetbeat: Keine legalen.
 
@Thunderbyte: Das ist natürlich schlecht. Vielen Dank für die Antwort !
 
Wenn die wie Amazon Instant das nur mit deutscher Synchro anbieten werd ich grantig.
 
hoffentlich mit orginalton... bei manchen serien wären untertitel auch ganz praktisch... manche nuscheln mir zu arg^^
 
das wird doch in DE totaler schrott werden wie alle anderne VoD dienste wird das von den restlichen medien so klein gehalten das es gar keinen sinn macht sich das zu holen. -.- selbst schuld wenn dann alle abwandern zu diversen illegalen streams wenn man auf 2 oder sogar 3 dienste zurückgreifen müsste um echt alles abzudecken.
 
@Tea-Shirt: Wenn es jemand schafft, dieses Problem anzugehen, dann wohl Netflix. Watchever und Konsorten sind dafür einfach zu klein. Nebenbei: Netflix hat z.B. mit House of Cards schon jetzt EIGENE Serien, die keinen Vergleich scheuen müssen. Ich bin mir sicher, dass man da noch mehr sehen wird.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter