Mobilfunk: Deutschland kann seine Rolle zurückholen

Die deutschen und europäischen Technologie-Unternehmen haben durchaus Chancen, ihre an Asien verlorene Spitzenposition im Mobilfunk wieder zurückzuerlangen - wenn sie auf die richtigen Zugpferde setzen. mehr... Mobilfunk, Lte, Antenne, Sendemast, Funkmast Bildquelle: Opencage Mobilfunk, Lte, Antenne, Sendemast, Funkmast Mobilfunk, Lte, Antenne, Sendemast, Funkmast Opencage

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
die deutschen sind in der Theorie gut...
 
@sanem: Jetzt bräuchten wir eine Politik wo einer sagt: Wir machen das einfach mal. Für Kühlschränke am Nordpol hat man ja auch Geld. LOL Sorry das musste ich jetzt schreiben.
 
Das Problem liegt nicht unbedingt an der Wirtschaft, sondern beim Staat der durch seine zu Linke Ausrichtung viel zu viel Geld ins Ausland investiert (Staatshilfen, Aufbauprogramme, und Militär sowie einige Arbeitslose nicht motiviert arbeiten zu gehen) und so u.a. Abzocker auf den Plan ruft. Das hat zur Folge das immer neue Abgaben und Steuern erhoben werde und der Konsument immer weniger Geld für private Ausgaben hat.
 
@Edelasos: Nun "er" mal wieder. Alles an der Politik hier ist schlecht, jawoll! "Arme unschuldige" Steuerflüchtlinge in die Schweiz werden verfolgt und um ihr mühsam erworbenes Guthaben gebracht! Jawoll! Nun müssen sie darben. Die HarzIV- Empfänger und Arbeitslosen, alles Drückeberger und Arbeitsscheue! Jawoll! Und dann auch noch Entwicklungshilfen! Mein Gottes! Wie soll das nur alles weitergehen wenn sich Leistung (in Steuerflucht; unter Umgehung sozialer, ethischer und rechtlicher Verantwortung; mit immer mehr geringeren sozialen Status für die Malocher und Rentner und Kranke; mit immer mehr Privilegien und Kapitalmaximierung für einige wenige-z.Zt.10%;usw. usw......) also wie soll das weitergehen wenn sich das alles nicht mehr lohnt :> Das führt zum Weltuntergang - oder? Oder gibt es doch noch Rettung in Form von neuen Ideen die nicht unbedingt die Deinigen sind >:>
 
@Kiebitz: Aus irgend einem Grund ist jeder Staat ausser ein paar wenige FAKTISCH Bankrott. Es wird nicht zum Weltuntergang führen. Wenn dann nur eine riesige Weltwirtschaftskriese. Und diese wird die vergangenen um ein vielfaches übertreffen. :) Aber ich finde es schön das es deutsche gibt, die anderen Ländern gerne die Kohle in den Arsch schieben. So müssen das andere Staaten die könnten nicht. DANKE ;)
 
@Edelasos: "...Kohle in den Arsch schieben..."? Nee! Das nicht! Aber in den Mund, damit dort Hunger und Elend und Kindersterblichkeit vermindert wird. Und damit weniger Flüchtlinge zu uns kommen und -wie Du sicher schreiben würdest- hier auf unsere Kosten leben!? Bitte ;)
 
@Kiebitz: 100 Milliarden US Dollar wurden bisher schätzungsweise nach Afrika "geschickt" trotzdem jeden Tag Meldungen von Flüchtlingen die aus Afrika nah Europa kommen oder eben von Hungersnöten. Und das trotz 100 Milliarden??? Die Allgemeinheit denkt immer noch mit Geld kann alles "Repariert" werden. Ob dieses aber überhaupt existiert interessiert kein Schwein, und genau das wird der Wirtschaft irgend einmal das Genick brechen.
 
HD Voice war ja auch eine deutsche "erfindung" auch wenn es erst durch die amis und co. an zuwachs gewonnen hat.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen