Bericht: Surface 3 im Sommer, Surface 4 im Juni 2015

Microsoft will wahrscheinlich im Juni die dritte Generation seiner Surface-Tablets vorstellen. Unterdessen bereiten taiwanische Zulieferer angeblich bereits die Produktion für die Komponenten der vierten Modellreihe vor. mehr... Microsoft, Tablet, Surface, Surface Pro, Surface Pro 2, Microsoft Surface pro 2 Microsoft, Tablet, Surface, Surface Pro, Surface Pro 2, Microsoft Surface pro 2 Microsoft, Tablet, Surface, Surface Pro, Surface Pro 2, Microsoft Surface pro 2

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Bitte 11,6" dann wäre mein Interesse auch geweckt. 10" für ein "Arbeitsgerät" ist mir einfach zu wenig. Dazu aber natürlich auch 3G/4G.
 
@Krucki: Sehe ich genauso. Die Bildschirmdiagonale ist auch der Punkt der mich noch vom Kauf abhält. Aber ein >11" Gerät wäre natürlich auch noch schwerer, was wiederum die Mobilität einschränkt. Wenn man das Gerät mit dem selben Gewicht nur etwas größer anbieten könnte würde ich keien Sekunde zögern. Aber das ist wohl leider nicht realisierbar.
 
@Krucki: Wenn es als Laptop-Ersatz dienen soll, dann wäre ich sogar für 13", da es sonst für Multitasking zu klein wird.
 
@elbosso: Hä?
Ach jetzt glaube ich zu verstehen was du meinst. Multitasking ist für dich das gleichzeitige Arbeiten des Users mit mehr als einer Anwendung?
 
@Krucki: stimmt 11,6 wäre nicht schlecht .. habe hier ein surface 2 mit dem ich eigentlich sehr zufrieden bin, das einzige was mich stört ist das halt windows rt drauf ist was super ist sofern man keine x86 apps / programme laufen lassen möchte. ich habe zuhause kein laptop mehr (nur noch einen mac mini unterm fernseher) und für nicht ist ein tablet im Prinzip laptop Ersatz, daher habe ich mir zum testen nun mal ein lenovo miix 2 11 bestellt (hat core i3, 128gb ssd, allerdings nur 2gb ran) .. 11,6 zoll ist schon was anderes (obwohl es sich erst mal nicht so anhört) .. mal gespannt :)
 
Ich bin mir nicht so sicher, wie groß die Freude über 1,3 Mio abgesetzte Geräte ist, wenn 2013 insgesamt 195 Mio Tablets verkauft wurden.
 
@GlennTemp: Und wieviel von diesen 195 Mio waren in einer Preisklasse von unter 200€? Solange MS mit Surface Gewinn macht, was laut den letzten Quartalszahlen so scheint, passt es doch für den Anfang :-)
 
@something: ich kann dir nur recht geben, teurerer Geräte verkaufen sich eben nun mal schlechter, das sieht man auch daran wie das ipad wie Blei in den regalen liegt...*lol* Hatte Apple nicht schon am ersten tag über 1,3 Millionen Ipads verkauft ?
 
Nur Surface 3 oder ist auch Surface Pro 3 gemeint?
 
@gola: Vermutlich nur non-pro. Glaube MS wartet auf die nächste Intel Gen bevor sie das Pro 3 rauswerfen. Aber das ist nur meine Vermutung..
 
Surface Mini wäre mal ne Ankündigung wert...
 
@teclover: Witzig, oben fordern sie größere hier kleinere....was denn nun? Faltbare?!
 
Nun ja - ich denke man will einen Notebookersatz und ein iPad-Ersatz. Also groß und klein. Und für die Desktop-Arbeit gibt es dann noch ein Dock. Damit habe ich alles, was ich brauche.
 
"Die Massenproduktion der Geräte soll angeblich gegen Ende des zweiten Quartals 2014 anlaufen, so dass eine Vorstellung im Juni erwartet wird. (...) so dass wir wohl im Herbst mit der Verfügbarkeit der neuen Tablets rechnen können." Warum schafft es Microsoft nicht wie Apple? Die halten 'ne Keynote und direkt im Anschluß ist das neu vorgestellte Gerät in sämtlichen Apple-Stores verfügbar. Bei Microsoft und Nokia wird etwas vorgestellt und dann vergeht ein halbes bis zur Verfügbarkeit. In der zwischenzeit hat die Konkurrenz nachgezogen und ihr Produkt ist schon im Handel erhältlich...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!