Apple: iPhone-Rückkauf jetzt auch in dt. Stores

Es gibt wirklich viele Möglichkeiten, nach dem Erwerb eines neuen Smartphones, das alte Gerät loszuwerden. Ab heute können iPhone-Besitzer ihre alten Apple-Telefone auch in den 13 deutschen Stores zu Geld machen. mehr... Apple Store, Gebäude, Frankfurt Bildquelle: Apple Apple Store, Gebäude, Frankfurt Apple Store, Gebäude, Frankfurt Apple

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Maximal 230 Euro (sprich für das jeweilige Gerät der letzten Generation in sehr gutem Zustand)? Da bekommt man bei Ebay & Co. wesentlich mehr wieder raus. Nachtrag: Ich habe gerade mal spaßeshalber auf der o.g. Website von Apple ein iPhone 5, 32 GB Schwarz in "perfektem" Zustand eingegeben. Hier wird der geschätzte Wert mit 277 € angegeben. Mal mit der Bucht verglichen: Ein in 30 Minuten endendes, gleiches iPhone mit Gebrauchsspuren am Rand steht schon bei 210€. Gibt aber auch welche, die stehen noch höher und laufen noch viel länger... naja
 
@RebelSoldier: jeden tag steht n dummer auf! aber wenn man nur n bisschen durchblick hat weiß man das man auf ALLEN anderen wegen mehr bekommt
 
@RebelSoldier: Ja, stell dir vor, aber Apple will dort gar nicht in Konkurrent zum Zweitmarkt stehen. Sie bieten aber einer Vielzahl an Kunden einen sehr einfachen Weg an, problemlos und zügig das Altgerät loszuwerden. Tante Erna und Onkel Willfried haben vielleicht einfach keine Lust (mehr), nach Paypal-Zwang, all den "bösen Wichten" von denen man hört etc., bei eBay noch ein Risiko einzugehen oder sich überhaupt damit auseinander zu setzen. Jener Komfort macht sich nun mal dadurch bemerkbar, dass aber nun mal der Preis nicht der beste ist. Das gilt für jedes andere Verkaufssystem, bei dem man "schnell" zu Geld bzw. einer Gegenleistung kommt, genau so: Egal, ob du dein Auto beim Neuwagenkauf in Zahlung gibst, statt es selbst bei Mobile etc. einzustellen oder bei Aktien kurzfristig alles auf den Markt werfen musst. Ich frage mich, warum man sowas überhaupt großartig miteinander vergleichem muss, da das für jeden normal denkenden Menschen ohnehin offensichtlich und nachvollziehbar ist.
 
@LostSoul: Bei dem Vergleich in meinem Edit wundert mich vielmehr, dass offenbar die im Artikel genannte Obergrenze von 230 € doch nicht so ganz die Obergrenze zu sein scheint. Aber davon mal abgesehen: Ich habe das Prinzip ja nicht verteufelt. Ich habe lediglich angemerkt, dass man auf anderem Wege viel mehr raus bekommt, was - wie du ja selbst sagtest - eigentlich offensichtlich sein sollte.
 
@RebelSoldier: Die im Artikel erwähnte Obergrenze bezieht sich auf den Verkauf im Store!
 
@RebelSoldier: Und Ebay Auktionen sind ein Abbild der Realitaet weil man sich die Dinger nicht aufwerten laesst?
 
@-adrian-: Gegenfrage: Welche Plattform entspricht denn der von dir genannten "Realität" am ehesten, wenn es um den Verkauf von gebrauchten Smartphones geht?
 
Na dass ist doch mal ne Option für ganz naive
 
@eltonno: Und die wird es leider zu Haufe geben.
 
@eltonno: welche Leute fokussiert das iPhone? Vor allem auch Leute jenseits der 30. Wollen die wirklich den Aufwand mit ebay und Co, wo sie sich vielleicht gar nicht auskennen oder ist es für die nicht einfacher (und unterm Strich billiger, eigene Zeit (+ potenziellen Ärger) ist einem normalerweise auch was wert), das Gerät direkt bei Apple Inzahlung nehmen zu lassen?
 
Bei der Ankaufplattform, welche permanent in der Fernsehwerbung vertreten ist, bekommt man für ein 5er 16GB 330€.
Apple zockt ab wo sie können.
 
@EffEll: Ist doch klar, welches Ziel Apple damit verfolgt..Preiswertes einkaufen von Alt-Geräten und diese werden dann anderen Märkten wieder zugeführt.

Selbst die Ankaufsplattformen kaufen Apple-Geräte an und verkaufen Sie wieder in der elektronischen Bucht....

Jeden Tag stehen DUMME auf und die Firmen freuen sind.
 
Gerade bei Apple Store in Köln versucht ...
IPhone 4 16 GB ohne Gebrauchsspuren, ohne Mängel ...

Bringt 71.- € (in Worten : Einundsiebzig) ...

Originalzitat Händler : "Ja - das ist ja auch veraltete Technik ..."

Da musste ich echt lachen ...
WER gibt sein IPhone 4 für lächerliche 71 € ab ??

Die haben richtig einen an der Zentrale bei Apple ...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich