Cyanogen Inc. stellt neues Logo und Design vor

Cyanogen Inc., die Firma hinter der Custom-Android-ROM CyanogenMod (CM), hat seine neue "Unternehmens-Identität" vorgestellt. Die neue Marke soll die Wurzeln von CM widerspiegeln, aber auch für die Zukunft sprechen. mehr... Cyanogenmod, Cyanogen, Cyanogen Inc., CyanogenMod Logo Bildquelle: Cyanogen Inc. Cyanogenmod, Cyanogen, Cyanogen Inc., CyanogenMod Logo Cyanogenmod, Cyanogen, Cyanogen Inc., CyanogenMod Logo Cyanogen Inc.

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Cyanogen ist Super
 
Man hat sich was einfallen lassen, sehr nett.
 
Interessant eigentlich. Vor einiger Zeit war es noch so dass man immer Angst hatte vor diesem gefährlichen semierlaubten flashen von Handys hatte. Cyanogen war immer so ein geheimtipp der. Dieses Forum voller IT Cracks die es irgendwie hinbekommen haben aus nem Smartphone mehr rauszuholen.
Und jetzt plötzlich wirkt alles so seriös und offiziell^^
 
@D0N: Wobei Flashen heute nicht mehr herumcracken und patchen ist, wie damals bei Windows Phone und vieler Geräte. Sondern CM hat aus einem freigegebenem Source etwas eigenes gemacht hat. Zumal CM auch nichts neu erfindet, sondern Android so Vanilla wie möglich belassen möchte, halt um brauchbare Features ergänzt wie natives root, anpassbare Tiles, ein erweitertes Shutdownmenü mit Screenshotfunktion und vieles mehr.
 
@knirps: Wenn sie es vanilla wie moeglich lassen wollen wuerden - haetten sie keinen job :) Genauso wie Samsung und HTC denken sie - das braucht unser Kunde oder sollen sie nutzen
 
@-adrian-: Der Job besteht nicht in den angebotenen Veränderungen sondern darin die Flexibilität zu geben, sich das System bestmöglichst seinen Bedürfnissen anpassen zu können. Vieles dieser Features sind sogar schon da, von Google lediglich deaktiviert.
 
Interessant, dass "Open Source" nicht Teil der "Security" ist, sondern eher eine Unterbrechung.
Wollen sie uns damit sagen: Open Source = Sicherheitslücke?? ;-)
 
@0hrpheus: Nein, denn sowas lässt sich auch nicht pauschalisieren. OSS schadet der Software-Sicherheit garantiert nicht, aber andersherum sollte man auch anmerken, dass mit OSS nicht automatisch sichere Software einhergeht, auch wenn das viele Leute gern so darstellen.
 
Seit CM7 bin ich hell auf begeistert vom Cyanogen-Team, dass sind meine Helden! (:
Schön das sie in Richtung Zukunft gehen und sich weiterentwickeln, aus denen wird noch richtig was!
 
Ich lad mir jetzt erst mal den neuesten camfix runter...
 
die sollten sich lieber mal mit den herstellern hinsetzen und den klar machen das wen man sich cm flasht das kein grund ist die garantie fallen zu lassen. dann würden sie sich echt einen neuen kunden stamm aufbauen
 
einfaches logo aber was anscheinend viel ausdrücken kann/soll. wieso hat Open Source den kleinsten anteil an "fläche" da :P
 
Als ich das gesehen hab, dachte ich einfach nur GENIAL! Ein Logo das etwas aussagt, schlicht ist, ein bischen "Nerdig" ist und die haben sich wirklich gedanken darüber gemacht. Bin hellauf begeistert.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!