Stundenlanger Ausfall im Glonass-Satelliten-System

Das noch relativ neue russische Satelliten-Navigationssystem Glonass verzeichnete einen stundenlangen Ausfall. Alle Satelliten waren gleichzeitig von dem Problem betroffen. mehr... Satellit, Raumfahrt, Glonass Bildquelle: Digitaltrends Satellit, Raumfahrt, Glonass Satellit, Raumfahrt, Glonass Roskosmos

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Naja. Solange nur keine Standortbestimmung möglich ist und die Dinger nicht abstürzen... ^^
 
Man könnte auch gezielte Sabotage vermuten, aber die USA würden so etwas natürlich niemals tun ;)
 
@nicknicknick: als nächstes behauptest du das die USA foltern und Entführungen durchführen ... also bitte
 
@CvH: Alles Einzelfälle!
 
Wenn sich da die Krise in der Ukraine zuspitzt, "fällt" das System vermutlich länger aus ;) Ich vermute da eh ein Softwareupdate, welches man vielleicht wegen dieser Krise auch einfach sehr schnell ausgeliefert hat und solche Ausfälle in Kauf nimmt.
 
Bestimmt nur eine kleine Machtdemonstration der United States of Europe. Gab ja heute morgen schon eine passende News, dass die NASA die Zusammenarbeit mit Russland einstellt.
 
@pint: du meinst sicher die EUdSSR ^^
 
@Commander Böberle: Ich weiß ja nicht in welcher EU du lebst, aber meine EU kriecht ganz klar in den US-Arsch und nicht in den russischen.
 
@pint: in meiner EU gibt es sinnfreie wirtschaftsvorgaben vom "Zentralkomite" wie in der Udssr
 
@Commander Böberle: leider nicht nur wirtschaftsvorgaben!... ;)
 
Mail von NSA an NATO: Hey Jungs hat geklappt. Wir können deren Satelliten abschalten und ihre Raketen zurück nach Moskau fliegen lassen.
 
Das einzgie was mich überrascht ist, dass der erste Kommentar nicht direkt eine peinliche Verschwörungstheorie ist... Aber o2 bis o5 reißen's ja wieder raus :)
 
@Chiron84: Man kann das natürlich ins lächerliche ziehen aber elektronische Kriegsführung unterhalb einer gewissen Schwelle ist ein Fakt! So kann man einem potentiellen Gegner subtil die grenzen aufzeigen. Das hat auch Russland in der Vergangenheit schon gemacht (baltische Staaten, Georgien und Ukraine), die USA können das auch
 
@nicknicknick: Mir musst du das nicht erzählen, ich war bei der EloKa ;)
 
@Chiron84: Na dann frage ich mich umso mehr, warum du diesen naheliegenden Verdacht gleich als abstruse Verschwörungstheorie abtust
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen