Cortana: 2015 in Deutschland & erste Erfahrungen

Die neue Sprachassistentin für Windows Phone 8.1, Cortana, wurde gestern Abend auf der Build-Konferenz offiziell enthüllt. Bis die Sprachsteuerung nach Deutschland kommt, wird es aber noch eine ganze Weile dauern. mehr... Windows Phone 8.1, Cortana, Sprachassistent Bildquelle: Microsoft Windows Phone 8.1, Cortana, Sprachassistent Windows Phone 8.1, Cortana, Sprachassistent Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das kann sich ruhig noch Zeit nehmen wenn es denn hinterher richtig funktioniert und nicht so halb wie bei der Google oder Apple Konkurenz. Eine dritte kaum funktionierende Sprachsoftware brauchen wir ja nicht wirklich.
 
@Clawhammer: Was funktioniert denn an Siri oder Google Now nicht? Ich fand bisher beide ganz gut. Vor allem was die Spracherkennung betrifft.
 
@hundefutter: Das man 100x reden muss bis man verstanden wird.
 
@Clawhammer: Wirklich? Die einzige Probleme die ich festgestellt habe sind bei Anglizismen. Ansonsten funktionieren beide Ausnahmslos gut. Und mein Akzent ist sehr heftig.
 
@Clawhammer: Das habe ich wirklich noch nie erlebt. Ich habe noch keine einziges mal erlebt, dass Siri mich nicht verstanden hätte wenn es ums Wecker stellen, Kalender-Einträge oder Notizen machen geht.
Auch mein Chef bedient das Teil mit seinem schweizer Akzent vollkommen ohne Probleme.
 
@gutenmorgen1: Erkennung von Namen ist bei Siri eine Katastrophe. Ich kann bestimmte Namen im Telefonbuch nicht per Sprache auswählen. Egal was ich sage es wird nicht erkannt. Auch die Aussprache meines Namens ist falsch. Da ist noch ordentlich Luft nach oben. Ich hoffe Cortana ist da besser.
 
@Clawhammer: Die Spracherkennung von Google Now ist mittlerweile unglaublich gut, insbesondere wenn man das individualisierte Sprachmodell aktiviert. Dann ist es sogar kein Problem wenn im Hintergrund viele Leute dazwischen schnattern.
 
@Clawhammer: Deine Vorurteile beziehen sich wohl darauf, dass du beide Systeme noch nie wirklich benutzt hast. Denn beide funktionieren absolut zuverlässig und verstehen einen eigentlich immer.
 
@SpiDe1500: Da nimmt sich aber jemand Zeit etwas zu kommentieren, die News ist jetzt schon 3 Monate alt :D Persönlich benutze ich keines der Geräte, da aber meine beiden Brüder jeweils Android und IOS haben konnte ich mir schon öfter dieses Feature genauer ansehen und ich teile die Meinung der anderen hier das es nicht wirklich zuverlässig funktioniert. Ich kenne auch niemand sonst der sich das Iphone jetzt nur wegen Siri gekauft hat und das permanent nutzt.
 
@Clawhammer: Bin ganz deiner Meinung. Bei Google nutze ich die Sprachsuche hin und wieder und sie funktioniert halbwegs. Für komplexere Sachen oder wirkliche Eingaben ist es aber unbrauchbar. Mit Apples Siri hatten wir im Kollegenkreis schon viel Spaß, aber in der Praxis brauchbar würde ich das auch nicht nennen. Von Microsoft hatte ich vor ca. 10 Jahren mal einen Vortrag gehört, dass sie dabei waren eine Wissensdatenbank für Sprache aufzubauen. Beispiele: Ein Stuhl hat 4 Beine und kann nicht fliegen. Eine Wohnung kann man mieten, aber Liebe nicht, jedoch kaufen kann man beides ... Mit so einem Wissen kann man dann vielleicht brauchbare Sprachassistenten entwickeln. Hoffen wir mal das Beste.
 
weiß man ob Microsoft das ganze auch in Windows integrieren will?
wäre doch auch noch eine Gute möglichkeit sich von der Konkurenz abzusetzen und eine weitere bedienungsmöglichkeit für den PC, vorallem wenn jetzt auch schon KINECT 2 vor der Tür steht.

mal schauen was noch so aus Star Trek in den nächsten Jahren bei uns einzug findet.
 
@Iceblue@C4U: Die Unifizierung des Systems muesste eigentlich Cortana auf den PC und besonders auch auf die Xbox bringen.
 
@Iceblue@C4U: Glaub mir ich wart seit dem release der Xbox One auf die Sprachsteuerung fürn PC... Wenn ich heimkomm und grad lust aufs zocken hab kommt einfach mal ein "Xbox, ON!" "Xbox, Go to Forza Motorsport 5" und schon kann ich zocken - inzwischen hab ich auch schon die Schuhe und den Mantel ausgezogen und kann mich auf das Sofa haun und genau das fehlt mir am PC - einfach mal schnell vom Sofa aus das Notebook abschalten mit einem einfachen "PC, turn off!"
 
Finde es echt trauig dass einem nicht mal selbst ueberlassen ist mit Cortana auf Englisch zu reden und es dann nutzen zu koennen.
 
@-adrian-: Dafür müsste man leider das komplette Smartphone auf Englisch stellen(war bei mir in der VM so), dann ist Cortana da, wenn man es jedoch auf Deutsch hat, ist die App verschwunden.
 
@L_M_A_O: Also ich hab die Deutsche Spracherkennung reingegeben und da wurde mir nur geschrieben "To use Cortana, the System Language has to match the speech language." War dann aber zu faul den Emulator neu zu starten
 
@L_M_A_O: Ist wie mit Bing. Wenn du die Region am Phone auf US umstellst sieht die suche und ihre funktionen ploetzlich total anders aus. Die Deutsche Suchseite ist total restricted. Dann hat man die alten Infoboxen auch wieder und kann auch nach Rechts swippen fuer weitere Information
 
@L_M_A_O: aber mit Sprache auf Englisch klappt? Das wär kein Problem, hab ich jetzt schon so. Nur Zeitzone/Datumsformat hätte ich gerne auf Vienna/DE - weißt du ob das geht?
 
@marce155: Das geht, man muss nur die Region auch auf US stellen.
 
@L_M_A_O: Alles klar, danke. Das allerdings ein bisschen lästig. Mal schauen ob man Marcus Ash noch ein bisschen quälen kann damit Sprache umstellen ausreicht (bezweifle ich allerdings...)
 
Naja bis 2015 werden aber google und Apple auch wieder einiges Neues gebracht haben. Gerade Google investiert derzeit sehr viel Energie in Google Now und ich mags inzwischen echt gern. Daheim bin ich beim Googlen inzwischen echt zu "faul" selber zu tippen und bemühe eigentlich nur noch die Sprachsuche und die funktioniert zu 95% selbst bei schwierigen Worten treffsicher und vorallem fast in echtzeit.
 
@FatEric: Das wird noch trauriger sein als die Tatsache, dass wir noch ein ganzes Jahr warten sollen. Ist denen nicht klar was in der Technik-Welt ein GANZES verdammtes Jahr heißt ?
 
@BigPapst: Das habe ich ja versucht mit meinem Post klarzustellen. Micorosoft wird 2015 erst so weit sein, wo Google und Apple heute schon sind. Und da die Suche und Informationsbeschaffung das Kerngebiet von Google ist, darf man hier bis 2015 sehr sehr viel erwarten. Die Spracherkennung von Google ist jetzt schon eine der Besten.
 
@BigPapst: Für die Technikwelt bedeutet 1 Jahr = 31.536.000s in UNIX-Zeit
 
@BigPapst: ja, das ist rasant. Habe letztens erst gehört dass bei Google PRO STUNDE wohl 60 Minuten vergehen...
 
Das ist die stimme die du zuletzt hörst, bevor dich der TX zerfetzt :D
 
Was fürn Schwachsinn. Sollen die das halt auf Englisch nach Deutschland bringen anstatt gar nicht. Die meisten Menschen hierzulande waren auf einer Schule und auf Schulen lernt man Englisch.
 
@Kirill: Microsoft ist sich dessen sehr bewusst. Und zumindest hat Satya Besserung gelobt, was solche lokalen vs. globalen Features angeht.
 
@Kirill: Auf englisch ist es verfügbar http://wmpoweruser.com/getting-cortana-outside-us-is-a-simple-as-a-region-change/
 
@la_Tensor: Zum ausprobieren sicherlich nicht schlecht. Leider hängt aber auch der Store an der Region, so dass man dann bestimmte Apps nicht bekommt. Na, mal sehen, vielleicht lernt MS ja doch noch.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!