Microsoft stellt Windows Phone 8.1 offiziell vor

Microsoft hat soeben den offiziellen Startschuss für die Einführung von Windows Phone 8.1 gegeben. Neben Design-Verbesserungen und einem neuen Benachrichtigungszentrum wurden auch der persönliche Assistent "Cortana" und neue Hardware-Partner ... mehr... Windows Phone, Windows Phone 8.1, Build 2014, Joe Belfiore Bildquelle: Microsoft Windows Phone, Windows Phone 8.1, Build 2014, Joe Belfiore Windows Phone, Windows Phone 8.1, Build 2014, Joe Belfiore Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Erhältlich als Update in einigen Monaten. Oh, man...
 
@orange_elephant: Na klar. Developer bekommen es anscheinend am 10. und Geraete gibts auch bald :)
 
@-adrian-: Vom 10. hab ich leider nix gehört, ich hab mir gerade noch mal das Video angeschaut. "This month" war alles, was zu hören war. Und der April ist noch lang...
 
@cgd: Die Information hab ich mal aus WPcentral uebernommen. Echt schade dass sie es heute nicht schon angeboten haben
 
@-adrian-: Ist auch Microsoft-intern offensichtlich ein wenig umstritten, der Termin. In Joe Belfiores Blog ist von "first part of April" die Rede, was natürlich die Frage aufwirft, wieviele parts der April so haben kann ^^
 
@cgd: Im Zweifelsfall 30 ;)
 
Eigentlich passt alles. Ein-/Umsteiger würden nichts vermissen. Hätte MS so etwas nach dem iPhone Release geliefert, wäre Android wohl doch nicht so groß geworden ;-)
 
@gola: haette jemand zum iPhone oder android release sowas raugebracht waere dieser gross. Ich erinnere mich noch dass das iPhone nicht mal video konnte geschweige denn copy and paste
 
@gola: MS hätte das nicht liefern können, weil es damals keinen gegeben hat, von dem sie diese Funktionen hätten übernehmen können. Win 8.1 ist im Hinblick auf die Funktionen gerade einmal ein Aufschliessen auf Android und iOS. Wobei es bis es weltweit verteilt wird, und allen alle neuen Funktionen (Cortana) zur Verfügung stehen, wieder neue Android und iOS-Versionen erschienen sein dürften.
 
@gutenmorgen1: apropos weltweite Verfügbarkeit.. Vergleich mal den funktionsumfang von Google now für USA und den von brd ..wenn mich nicht alles täuscht dann gibt es hier auch unterschiede... Und auf älteren Geräten ist auch nichts oder irre ich mich?
 
@gola: Warte bis Apple auf der WWDC eine neue Version von iOS oder Google eine neue Version von Android veröffentlicht. Dann ist Microsoft wieder abgeschlagen. Das hier (WP 8.1) war nur der Versuch gleichzuziehen doch iOS und Android sind auf der linken Spur und ziehen WP in ein paar Monaten was features angeht wieder komplett ab.
 
MS schafft es nicht so gelungenes noch nicht gelungener darzustellen... Der Lockscreen und die olle Uhr gehen ja mal gar nicht... :-S
 
@wingrill4: "zahlloser verschiedener Lockscreen-Varianten mit diversen Designs" ... Da wirst du schon etwas passendes für dich finden. Keine Sorge^^
 
@wingrill4: Ja, der wingrill findet natürlich ein Haar in der Suppe... (gähn) EDIT: @gola: Nein, wird er nicht, da er kein Windows Phone benutzt, sondern immer nur dagegen basht.
 
hat er gesagt wann die developer preview kommt?
 
@Dark Man X: wenn ich das richtig sehe nein ... hat nur Andeutungen gemacht nach dem Motto for you developers ..
 
@Balu2004: Ich glaube, das sparen sie sich auf für das Ende der Keynote.
 
@adrianghc: denke ich auch damit es spannend bleibt .. sehr coole features und hoffentlich kommt die preview doch etwas schneller :)
 
@Dark Man X: es wäre ja schön, wenn sie am Ende einfach "available now!" sagen würden. ;-)
 
@Dark Man X: Sie haben gesagt es würde diesen Monat kommen
 
@Niyo: Sie hätten es schon konkreter sagen können, aber insofern klingt der Termin am 10.4. schon plausibel.
 
Aber ganz ehrlich, warum brauch sowas immer alles so lange? Beispiel Cortana, wie fuehren das erstmal in den USA ein. Bitte was soll das? Wann lernt Microsoft, das ihre Kundschaft zum groessten Teil nicht in den USA sitzt? Updates brauchen genauso wie bei Android Monate bis sie Verfuegbar sind. Ich bin wirklich kein Apple Freund, aber Monate sind dann doch etwas viel.
 
@Calippo: Gut Ding will Weile haben - außerdem sind die USA das Heimatland von MS; da kann es schon mal sein, dass man bestimmte Features zuerst dort rausbringt (Stichwort: Lokalisierung). Hätten sie es früher rausgebracht, dann hätten alle wieder gesagt "...Kunde als Betatester...bla bla...". Ich finde die Entwicklungszeit für so ein großes Update angemessen. Ist ja nicht so, dass WP vor dem Update noch komplett unbrauchbar ist ;-) Ich freue mich zwar auch schon sehr darauf, aber es gibt auch wichtigere Dinge im Leben.
 
@AbendSchreck: Sorry, aber das sehe ich dann wohl ein wenig anders. Denn ich bezahle genauso mein Geld fuer ein Geraet wie ein Amerikaner. Microsoft moechte ihre Geraete und und sonstigen Sachen auf der ganzen Welt verkaufen, aber behandeln tun sie den Rest der Welt wie 2. Klasse. Siehe auch Xbox One, da wird mit TV Funktionen geworben, aber die TV Funktion laeuft nur in Amerika. Wir testen das jetzt mal mit ein paar Leuten in Europa. Das sind Dinge die mich einfach nerven.
 
@Calippo: Hm, kann man so oder so sehen. Deine Argumentation ist schon irgendwie nachvollziehbar. Aber trotzdem ist es "nur" ein Update mit Funktionsverbesserungen - da sehe ich das nicht ganz so eng, zumal das BS ja bedienbar ist und funktional. Was Du allerdings zur XBox One sagst, da gebe ich Dir Recht: wenn nicht mal die Grundfunktionen bei uns in D funktionieren...
 
@Calippo: naja die ersten neuen 8.1 geräte werden auch erst in den nächsten paar Monaten verfügbar sein. Insofern passt das mit der Verteilung ja schon zusammen
 
@Calippo: Bei Cortana finde ich es ziemlich nachvollziehbar, dass sie das in Schüben bringen müssen. Wie in der Keynote erklärt wurde, ist der Unterschied zwischen dem in WP7 und 8 bereits vorhandenen Tellme und Cortana der, dass bei Tellme mit vordefinierten Sätzen gearbeitet wird, während Cortana auf natürliche Grammatik und Semantik zurückgreift. Dieses Verfahren wird durch die Unterschiede zwischen den Sprachen deutlich verkompliziert und erfordert einen hohen Anpassungsaufwand für jede einzelne Sprache. Weshalb Cortana halt in Wellen erscheint, Sprache für Sprache, und vermutlich gewichtet nach der Größe des potentiellen Marktes: China ist in diesem Fall vor Europa dran, wenn ich es richtig mitbekommen habe.
 
Schön, dass WP-User diese Features nun auch endlich kriegen.
 
Ohh Microsoft.. Mal wieder alles verpennt und jetzt erst werden grundlegende Features wie ein Benachrichtigungscenter oder ein intelligenter Assistent nachgereicht. Sorry aber dass wird so nichts mit Windows Phone. Android und iOS sind schon kilometer weiter!
 
@exeleo: Was kann iOS oder Android denn mehr oder besser?
 
@Ludacris: Schau dir an wie die Ökosysteme von Android und iOS sind. Dagegen ist Windows Phone ein Witz! WP hat über 2 Jahre gebraucht um mit iOS und Android gleichzuziehen (Notification und moderne Sprachsteuerung). Google und Apple entwickeln inzwischen bspw. für iOS und Android interfaces fürs Auto, da wird Microsoft dann auch erstmal wieder Jahre brauchen.
 
@exeleo: Kennst du Windows Embedded? Oder die App hier: http://www.windowsphone.com/de-de/store/app/car-mode/320e61db-0cb7-48a7-889f-525ff197eb57 Und das Notification Center finde ich weiterhin nutzlos, wobei Cortana ja zum Glück mehr ist :)
 
@Knerd: Ford hat sich dieses Jahr entschieden (war/ist bisher der einzigster Hersteller) der eine Microsoft Lösung verwendet hatte, diese wieder von Bord zu werfen. Ich rede hier nicht von irgendwelchen Apps, sondern davon, dass Smartphones mit den Fahrzeugen kommunizieren können. (Carplay)
@0711
Bei Apple gibts schon Jahre lang die iWork Suite fürs iPhone und wirklich produktiv kann man Office auf einem WP nicht einsetzen. Ne Sprachsteuerung gibts beim iPhone und bei Android schon ewig. Wie gesagt Ford schmeißt Windows wieder raus, soviel zum Erfolg! Der Rest (VW Gruppe, Daimler, Volvo, BMW, GM) setzten entweder auf Apple oder Google. Microsoft ist draußen.
 
@exeleo: Was du Carplay nennst, kann Bluetooth auch ;)
 
@Knerd: Über Bluetooth kann man kein komplettes Interface in einem Fahrzeug erzeugen.
 
@exeleo: Wow, was es doch ausmacht, dass ich kein Auto habe und alle die ich kenne ein Auto ohne grafisches Interface haben :D
 
@exeleo: Kein Mensch verwendet Android im Auto, wenn dann hast du hier QNX von Blackberry.
 
@Ludacris: http://www.ibtimes.com/google-audi-announce-android-based-car-infotainment-system-apples-ios-car-gets-company-1522124 das wird in naher Zukunft so kommen und Microsoft steht wieder mal als Verlierer da.
 
@exeleo: IOS in the car bedeutet ja nicht unbedingt das man den kompletten homescreen des iphones auf dem display sieht sondern das man kompatible apps in einem speziellen Car modus (z.b. grössere Buttons, andere Ansicht des Navis) auf dem Display sieht. IOS in the Car wird sicher ein Spannendes Gerät. Alternativ kann man sich auch mal informieren was Mirrorlink bedeutet, hier wird der Screen des Smartphones am Display gezeigt und man kann auch über Touchsteuerung Apps aufrufen. Gerüchten zufolge sollte das auch in Windows phone 87.1 kommen, denke aber momentan eher noch nicht. Das Streaming von Inhalten auf den Fernseher ist auch in Windows Phone 8.1 integriert wenn ich das richtig sehe, hier ist wohl die Umsetzung über die Play to Funktion. Du kannst mit dem Iphone sicherlich über entsprechende Apps auf dem jeweiligen Fernseher streamen, allerdings musst Du dann die App des jeweiligen Herstellers nutzen (z.b. Philips, Sony). Über einen allgemeinen Standard wie z.b. DLNA gehts bei Apple nicht. Wenn Du den Screen komplett auf dem TV zeigen willst benötigst Du eine Apple TV (die aber auch absolut unproblematisch funktioniert). In Windows Phone 8.1 kommt im übrigen auch Miracast Support, was sehr praktisch ist und ähnlich wie Apple TV funktionieren sollte.
 
@exeleo: Ich gebe Dir Recht, dass MS damals einen Trend verschlafen hatte, als das iPhone herauskam und die ersten Android-Geräte. Klar, dass Microsoft da eine ganze Menge aufzuholen hat, aber sie haben - meiner Meinung nach - das Versäumte wettgemacht, indem sie einen ganz anderen Ansatz der Benutzeroberfläche verfolgt haben, der in sich stimmig, elegant und ordentlich zu bedienen ist. Und die vermeintlich "fehlenden" Funktionen werden jetzt ja auch weitestgehend nachgereicht. Und was die Ökosysteme angeht: dass im WP-Store gähnende Leere herrscht und keine vernünftige App zu finden sein soll, ist schon seit längerer Zeit einfach nur noch ein Märchen, das gerne von manchen Leuten zum WP-Bashing verwendet wird.
 
@AbendSchreck: Ich hatte selber ein Windows Phone, dass Ökosystem ist leider bescheiden. Ein Beispiel: Du kaufst dir einen SmartTV wo man Dateien vom Smartphone über eine App an den TV Streamen kann, mit Android und iOS kein Problem, bei WP nicht möglich, da keine App vorhanden. (TV Hersteller: Phillips)
Ja das Konzept mit den Kacheln ist nicht schlecht, da gebe ich dir recht, allerdings braucht MS einfach viel zu viel Zeit um Aufzuholen. Microsoft hingt der Konkurrenz bisher nur hinterher, anstatt mit neuen, eigenen Features Kunden zu gewinnen.
 
@exeleo:

Wenn es da vielleicht auch keine App gab, so ist es nun ja im System intregriert und mit WP 8.1 ziehe Sie doch gleich mit Android oder haben teilweise überholt was Features/Bedienung betrifft.
 
@exeleo: Also das mit dem Streamen geht bei Nokia schon seit über einem Jahr, zumindest veröffentlichte Nokia damals eine App. Mit der konnte ich wunderbar videos von meinem Lumia 710 zu meinem Philips TV streamen. Wenn ich mich recht erinnere hatte Nokia die App nach ner weile sogar im Store für alle WP modelle angeboten.

Das mit dem Auto Interface ist zwar gut und schön, gehört hier aber nicht rein, da es um ein Smartphone Betriebssystem geht. Wenn dann müsste die Auto Firmen mit Windows 8 / 8 RT arbeiten.

Zum anderen konnt ich mich damals nicht beschweren als ich von Android zu WP 7 wechselte, mir fehlte nicht wirklich eine Funktion, war immer Glücklich mit dem OS. Dann bin ich nach vertragsende wieder zu Android gewechselt und mittlerweile nerfts mich nur noch. wird immer langsamer trotz sehr wenig apps und freiem Speicher, macken an vielen stellen usw. Am anfang top aber nach ner zeit gehts dann irgendwann los (S3 Mini). nun bin ich auf dem stand, wo ich wieder ein Lumia haben möchte, einfach weil es mich damals nie im stich gelassen hat und immer so funktionierte wie es das sollte.
 
@exeleo: hm haben denn die konkurenzsysteme Office mitgeliefert, haben sie etwa erst nach tellme eine sprachsteuerung gebracht, kann diese von dritt Anwendungen genutzt werden (wie immer noch nicht?), haben sie eingebaute musiksuche, haben sie eingebaute ocr Erkennung usw usf. Noti Center ist halt n "featurelisten" Feature für leute wie dich damit man da n haken dran machen kann, nie vermisst. Windows for automotive gibt's schon lange...den "car mode" gibt's in wp übrigens auch heute schon....
 
http://www.youtube.com/watch?v=77yCxXc5RcE#t=324 Für diejenigen die es nicht live sehen konnten, hier noch einmal die Vorstellung von den Neuerungen und Cortana.
 
hier noch der link zu Belfiores Blog http://blogs.windows.com/windows_phone/b/windowsphone/archive/2014/04/02/cortana-yes-and-many-many-other-great-features-coming-in-windows-phone-8-1.aspx ..Developer Preview wird hier für die erste April hälft angekündigt.
 
Ist das eigentlich eine Frisur, was Belfiore auf dem Kopf hat oder kriegt man diese Krankheit, wenn man ein Lumia Smartphone anfasst?
 
Sieht gut aus. Da komme ich direkt zum Überlegen, ob ich WP nicht doch noch eine Chance gebe. WP7(.5) hat mich damals noch nicht überzeugt, obwohl das System an sich echt super ist.
 
Ja dann mal sehen wann es auf die WP8 Phones kommt. Die Lumias brauchen wahrscheinlich nicht lange warten, aber mein Ativ S ... Samsung hat ja nicht mal GDR3 im Griff.
 
Ich wills haben, JETZT ! :-)
 
Steht einem mit der Developer Preview Cortana dann eigentlich wenigstens auf englisch zur Verfügung, oder generell gar nicht?
 
@cvzone: angeblich schon
 
TOP News, TOP Features!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles