Xbox One: Microsoft testet TV-Anbindung in Europa

Microsoft will in Kürze mit der ausführlichen Erprobung der TV-Funktionen der neuen Xbox One beginnen. Zunächst sollen ausgesuchte Tester die Features, mit denen die Konsole mit Set-Top-Boxen verbunden werden kann, ausprobieren. mehr... Microsoft, Konsole, Xbox One, Kinect, Xbox 720, Xbox 3 Microsoft, Konsole, Xbox One, Kinect, Xbox 720, Xbox 3 Microsoft, Konsole, Xbox One, Kinect, Xbox 720, Xbox 3

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Also es werden in dem Artikel auf xbox.com keine einzelen Länder genannt sondern: "So in addition what you can do today, we also want to explore some new ideas. That’s why we’re making a range of new features available to select Xbox Live members by invite only in the U.S., Europe, and Canada."
 
Bin betatester, und begeistert. Funktioniert alles so wie es sein soll. Sprachkommandos und zusammenspiel mit meinem Kabel Deutschland Receiver klappt ohne Probleme. Einziger Bug: wenn ich auswähle das nur die hd sender und nicht auch deren sd pendants angezeigt werden sollen, dann werden nicht alle hd sender übernommen.
 
@konsol: Naja, es krankt noch an sehr vielen Dingen. Bin auch Tester und muss definitiv erst noch mal Kinect kalibrieren, bevor ich mich über die Spracherkennung auslasse, aber die Steuerung der Xbox funktioniert bei mir per Sprache einwandfrei, die Steuerung des Live TV quasi gar nicht. Außerdem ist die Konfiguration über dem TV-Anbieter total dämlich, denn zum einen kann man mehr als einen Anbieter haben (ich hab z.B. Unitymedia und Sky), zum anderen kann man ja beliebig die Kanalliste im Receiver programmieren, die Xbox übernimmt aber nur die Defaultvorgaben des Anbieters. Wenn man dann wie ich einen Dritthersteller-Receiver hat (Dreambox), dann ist die Wahrscheinlichkeit bei Null, dass man genau die Kanalbelegung hat, die z.B. Unitymedia vorgibt. Sie sollten also schleunigst die Möglichkeit anbieten, die Sender frei zu Kanalnummern zuzuordnen. Muss morgen noch Feedback dazu ins Preview-Forum schreiben. Außerdem sollten sie meiner Meinung nach die Sprachkommandos ändern. "Ansehen ProSieben" klingt ziemlich dämlich und die meisten würden intuitiv nie auf dieses Kommando kommen, da es auch grammatikalisch falsch ist. Wenn sie schon das Schlüsselwort am Anfang haben müssen, sollten sie etwas wie "Sieh <Sender> ans" oder "Wechsle zu <Sender>" oder "Sender <Sender>" verwenden. Gleiches gilt für "Was gibt es auf <Sender>". Da wäre "Was läuft auf <Sender>" natürlicher.
 
Ich teste es seit gestern (habe dazu gestern auch eine News eingesendet) und bin begeistert! So viele Sachen funktionieren fast zu 100% richtig und korrekt mit meinem Sky+ Receiver.
 
@DARK-THREAT: Kleines Zwischenfazit:
- "XBOX ansehen <Sendername>" wechselt zum Sender
- über "XBOX Fernsehn" werden Verknüpfungen angezeigt
- der EPG ist ein schlankes HbbTV
- Favoritensender (Sternchen) einstellbar
- Kanalwechsel und Steuerung per Controller oder Media Remote möglich
- "Ansicht"-Taste bringt die letzten Sender unten als Leiste
- "Menü"-Taste bringt das einfache Stellstartmenü wie bisher
- "Ansicht"-Taste auf Sendung bringen mehr Informationen dazu
- "Play", "Pause" etc funktionieren (wenn es unterstützt wird) als zeitversetztes Fernsehen
 
@DARK-THREAT: Ich habe gelesen, dass man andere Leute zum Beta Programm einladen kann, wenn man selbst Beta Tester ist. Kannst du mich ins Programm einladen? Das wäre toll. Gamertag: moonskate
 
@darior: Kann ich leider nicht, wüsste nicht wie das geht. :(
 
@DARK-THREAT: kein Ding. Danke trotzdem. Ich glaube, es ist jetzt noch nicht möglich, aber bald: "Invites are coming soon..... very soon..... really soon" steht angeblich im Preview/Beta Forum. :)
 
@darior: Ist seit heute verfügbar und ich hab dich geaddet und eingeladen. MS entacheidet dann, stand dann da.
 
@DARK-THREAT: top, vielen Dank!
 
klingt doch alles erstmal sehr gut, wenn da der hohe stromverbrauch nicht wäre :(
 
@rocknob: XBOX 69 Watt inkl Kinect, Fernseher mit 67 Watt, Receiver mit ca 12-15 Watt. Macht sogar immernoch weniger als mein PC im Idle.
 
@DARK-THREAT: hat mit dem PC ja nix zu tun ;) Ob ich nun mein Fernseher + Sky-Receiver + AV-Receiver betreibe, oder mein Fernseher + Sky-Receiver +AV-Receiver + X-Box, das macht schon ein Unterschied ;) wohl gemerkt nur zum TV schauen... Es sind halt 69Watt mehr und das für ein recht fragwürdigen Sinn.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Xbox One S, 500 GB im Preisvergleich