HTC One (M8): Benchmark-Schummelei aufgeflogen

Das zweite HTC One wurde vergangene Woche enthüllt und in ersten Tests kam das aktuelle Topmodell des taiwanesischen Herstellers auch gut weg. Benchmarks sollten aber mit Vorsicht genossen werden, da hier nachgeholfen wird. mehr... HTC One, HTC One 2, The All New HTC One, HTC One 2014 Bildquelle: eBay Frankreich Auktion HTC One, HTC One 2, The All New HTC One, HTC One 2014 HTC One, HTC One 2, The All New HTC One, HTC One 2014 eBay Frankreich Auktion

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Frage mich immer wieder, was für einen Sinn das haben soll.
Wer kauft denn allen ernstes ein Smartphone wegen des Benchmarks? Bei PC's verstehe ich, dass man sich sowas vielleicht vorher anschaut... Ist das vielleicht in anderen Ländern anders, wird hier wert auf Benchmarks gelegt? Weiß das jemand?
 
@wMAN: Du hast vollkommen recht. Aber ich vermute mal, dass die Hersteller dadurch etwas mehr Leistung erreichen wollen als ihre Konkurrenten, wodurch das Handy in der Leistungsmessung höher liegt. Diese 0,2 Prozentpunkte der Gesamtwertung können dann schon darüber entscheiden, ob ein Gerät auf dem ersten oder zweiten Platz der Bestenliste landet, die für überraschend viele Leute kaufrelevant ist.
 
@wMAN: Na weil bei Tests immer Benchmarks mit einfliessen. Und gute Benchmarks zeigen dann nunmal wer hier fuehrend ist. Dass man ploetzlich alle kerne im Benchmark nutzt ist natuerlich nicht fraglich. Wenn ich nen PC Benchmark mache will ich die Maximalleistung diem ein System liefert wissen. Nicht irgendwas anderes.
 
@-adrian-: Die Sache ist nur, wer sich die Mühe macht und sich Tests durchliest, wird auch lesen, dass geschummelt wurde, das sind dann ja meist technikaffine Menschen. Daher macht es für mich irgendwie kein Sinn. Der Verlust durch die Rufschädigung ist meiner Meinung nach größer als die handvoll gewonnenen Kunden.
 
@wMAN: Na ich denke hier wird auf Mundpropaganda gesetzt. Jemand der den Benchmark kennt erzählt dann halt, das Gerät "wäre eins der schnellsten", und das bleibt bei anderen Leuten im Kopf hängen. Dumm nur, ab jetzt bleibt dann "das Gerät hat geschummelt, so schnell ist es doch nicht" hängen. Unabhängig davon ob es nun wirklich schnell ist oder nicht.
 
@wMAN: Ja, gerade in Asien, speziell Japan ist alles unter Octa-Core "uninteressant" bzw. "low-end"
 
@wMAN: its all about marketing
 
@wMAN: Wenn man sich die "Flaggschiffe" von HTC, Samsung, LG, Sony, und von mir aus auch Nokia ansieht, dann wird man feststellen, dass sich die Geräte nicht um viel unterscheiden. Keines der Geräte verfügt über irgendein unersetzliches Feature, dass das Gerät hervorheben könnte. Insofern werden bei den üblichen Reviews meist Dinge verglichen wie "Display", "Kamera", "Akku", "Verarbeitung" und eben "Leistung". Da ist man gut beraten in all diesen Wertungen die größten Zahlen zu haben, ob das nun Sinn macht oder nicht.
 
@wMAN: Ich gebe dir so was von recht! Ich habe ein M7, und bin mehr als zufrieden. Und habe auch noch vor das Handy noch weitere Jahre zu benutzen. Es ist (dank Sixt Sense) einfach nur rasend schnell, flüssig, und hat geile Features. Da kam mein LG G2 kaum ran. (Es kam mir sogar so vor, als wäre 4.4.2 da etwas ruckelig)
 
Benchmarks sind schon seit vielen Jahren nutzlos. Immer wieder schade, dass Zeitschriften/Magazine/Testseiten weiterhin auf Benchmarks setzen.
 
@hhgs: Naja ein bestimmtes Smartphone würde ich mir auch nicht wegen eines Benchmarks kaufen. Aber wenn ich mir zb. überlege ob ich mir eines mit Snapdragon 800 leiste oder evtl. auch der 600er ausreicht, dann ziehe ich doch Benchmarks zurate ob der Performancegewinn für mich den vermutlich höheren Preis rechtfertigt.
 
@mike4001: Nicht unbedingt, denn neuere SOC's sind oft auch energiesparender. Aber prinzipiell gebe ich dir Recht!
 
Mein Handy hat 16 Kerne - falls mal ein Benchmark läuft.
 
Ich habe seit kurzem das HTC One. Ob das in Benchmarks gut wegkommt, ob ich damit 3D Spiele spielen kann, auf welchem Listenplatz es bei Tests liegt, alles egal. Kaufgrund für das One und gegen das S4 war einzig und allein das Alugehäuse. Was zwar das Handy schwerer macht, aber es fühlt sich subjektiv einfach hochwertiger an. Originalfirmwares sind mittlerweile überall eine Katastrophe, aber gibt ja CyanogenMOD und andere.
 
@UreshiiTora: Das M8 soll von der Verarbeitung noch eine Schippe draufgelegt haben. Das war auch mein Kaufgrund, gerade vorbestellt das Teil.
 
@UreshiiTora: Dem stimm ich zu. Allerdings hätte ich von der Größe und Gewicht her mittlweile eine S4 Mini lieber in der Hand :) Die "gefühlte Wertigkeit" ist aber dennoch richtig gut.
 
@pandamir: Warum kein echtes Mini, wie das Z1 compact
 
@shriker: Das Z1 Copmact knarzt wie die Hölle. Ich hatte zwei Exemplare und beide wieder zurückgeschickt. Selbst mein drei Jahre altes S2 knarzt nicht. Ich hasse knarzen! Das nervt! Ansonsten ist das Z1C ein super Gerät, nur die Kamera hatte bei meinen Geräten einen durchaus ausgeprägten "Red Dot".
 
HTC sollte sich dieses Hochtakten auch schenken und lieber den Kunden mit Qualität überzeugen. Die Verarbeitung und das Gehäuse sollen ja recht hochwertig sein. Ich hoffe das wird vom Kunden gewürdigt und die Verkaufszahlen übertrumpfen auch mal die verwöhnten Samsung Galaxy Geräte...
Außerdem hoffe ich auch noch auf eine HTC One (M8) Windows Phone Edition. Mit Windows Phone 8.1 wär das Gerät sicher auch interessant und mal eine Konkurrenz für die Lumias. Sowohl für Android und Windows Phone sollte die verbaute CPU ja locker ausreichen. Und wenn's bei Android mal hängt, dann sollen sie halt lieber mal den eigenen Overflächenmurks optimieren oder gleich ganz bleiben lassen. Warum die Arbeit da reinstecken wenn ein Großteil der Kunden sowieso das "Core Android" bevorzugen und der andere Teil wohl auch auf die HTC Oberfläche verzichten kann ...
 
Auch wenn es einen speziellen Modus verwendet: Das Gerät hat diese Leistung erbracht. Warum sollte dass schummeln sein. Für den 0815 Nutzer ist das sowieso nicht wichtig, der würde isch nur über verkürzte Akkulaufzeiten beschweren. Und der, der es wirklich haben will kann den Modus bestimmt auch entsperren (Root/ROM)
 
beim nächsten versuch sollte sich htc rat bei der adac holen....
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot