Türkei sperrt den Zugriff auf Videoportal YouTube

Die türkische Regierung setzt ihren Feldzug gegen westliche Webdienste fort und hat nach der Sperrung des Zugriffs auf den Micro-Blogging-Service Twitter nun auch den Zugang zu Googles Videoportal YouTube gesperrt. mehr... Google, Youtube, Videoplattform Google, Youtube, Videoplattform Google, Youtube, Videoplattform

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die Regierung hat nicht mehr alle Tassen im Schrank...
 
@lalla: Stimmt. Ich würde sagen sie sind bereit für die EU. ;)
 
@Johnny Cache: Eher für die russische Föderation ;O)
 
@lalla: so langsam, aber sicher reiht sich die türkei ein, in die liste der anderen schurkenstaaten. wobei die regierung aus schurken besteht, nicht die bevölkerung. zensur und einschüchterung ist normalerweise ein zeichen von diktaturstaaten. also, ich werde meinen urlaub nicht mehr in der türkei machen, solange diese leute dort an der macht sind.
 
Erdogan ist inzwischen in einer Reihe mit Janukowitsch und Putin zu stellen. Und was macht die wohlstands- und freiheitsverwöhnte deutsche Bevölkerung: Freut sich, dass der ach so schlimme Westen von Putin mal eine vor den Latz geknallt bekommt. Nicht begreifend, dass ihnen die Polizei in den besagten Staaten teilweise die Beine brechen würde, würden sie dort das selbe über den Staat behaupten. Wenn man die Meinungsfreiheit nutzt, um Staaten zu verteidigen, in denen Meinungsfreiheit nichts wert ist, dann kann man sie hierzulande ja auch gleich abschaffen. Die Leute wissen ihre Freiheit hier ja offensichtlich nicht zu schätzen.
 
@Jean-Paul Satre: Das Russland nicht gerade die Demokratie erfunden hat wissen wir ja schon ne weile und da gibt es auch nichts gutes daran zu finden. Mord, Folter, Verschleppung sind ja Standard, also ich meine in/von der USA. Da wird nichts anderes gemacht wie in Russland nur das man da eine wesentlich bessere Propaganda Abteilung hat. In der USA wird genau so nach belieben die Grundrechte außer Kraft gesetzt wie in Russland. Da brauchen wir uns nichts vor machen, die USA, Russland und China sind die 3 Großmächte die sich nicht viel Unterscheiden. Demokratie und Freiheit bitte nur so lange wie es nicht Kritisch gegen den Staat wird. Und warum sind so viele auf einmal für den Putin wenn er doch so "mies" ist ? Evtl haben es viele einfach nur satt eingetrichtert zu bekommen Russland schlecht schlecht schlecht, USA super duper toll ? Unsere Regierung macht ja das selbe.
 
@CvH: Volle zustimmung!
 
@CvH: So ein Unsinn.. Jean-Paul Satre hat völlig Recht. Dein Kommentar wäre in einem öffentlichen Forum in z.B. China gar nicht möglichen, ohne im Anschluss Besuch zu bekommen. Es hat auch niemand behauptet, die USA sei "super duper toll", aber würde man mich vor eine USA, Russland oder China Wahl stellen, dann müsste ich nicht lange nachdenken... Davon, dass Putin sonderlich viele auf seiner Seite hat, habe ich auch noch nichts bemerkt, im Gegenteil. Außer ein paar pseudo-anti-System Spinnern (die man irgendwie nur im Internet trifft), ist Russlands Ruf in der Welt so schlecht wie schon lange nicht mehr und das fing schon vor der Krim-Krise an. Daran sind auch keine bösen Medien und Chemtrails schuld, das hat Putin ganz allein geschafft. Bei Erdogan ist es ähnlich... Natürlich(!) ist die "westliche" Welt nicht perfekt und "super duper toll", aber sie auf eine Stufe mit Russland und ganz besonders China zu stellen, ist Blödsinn und fernab jeglicher Verhältnismäßigkeit.
 
@Brabbel: ich hab nie behauptet das Putin irgendwie toll sein sollte, aber selbst du machst doch selber eine Wertung wo Russland und vor allem China weit schlimmer sind als die USA. Ich kann in allen 3 Ländern ohne eigenes zutun meine Menschenrechte verlieren. In allen 3 Ländern ist Staatlich verordneter Mord, Folter, Entführung und Überwachung der eigenen Leute an der Tagesordnung. Klar machen es die in China und Russland noch bisschen offensichtlicher als in der USA, trotzdem bleibt das Problem ja bestehen. Das zu kritische Personen in die USA nicht mehr einreisen dürfen oder komplett überwacht werden macht "Freie Meinungsäußerung" irgendwie sinnlos. Die werden ja verfolgt wegen ihrer Meinung, da sind sich dann USA/Russland/China wieder einig.
 
@Jean-Paul Satre: Ich mache mir keine Illusionen über die von dir genannten Personen. Leider sind aber diejenigen, die momentan Janukowitsch abgelöst haben, keinen Deut besser - im Gegenteil. Und wenn ich unsere Regierung an ihren neuen Freunden in Kiew und deren Demokratie- und Freiheitsverständnis messen würde, dann gute Nacht.
 
@Jean-Paul Satre: OT, aber weil du's erwähnst: Was ist eigentlich aus Janukowitsch geworden? Der war offensichtlich eine Putin-Marionette. Man hört nichts mehr von ihm.
 
@Lofi007: Was ist eigentlich mit dem von Amerikanern als "treuer Hund" bezeichenter klitschko ? Von ihm hört man auch nichts mehr. Aufstand gemacht, Regierung gestürzt, und Arschtritt bekommen ?
 
@kirmizibasliklioglan: Ja, stimmt. Am gescheitesten war noch immer der Putin. Zwei streiten sich, er marschiert in aller Ruhe ein, lässt von seinen eigenen Leuten schriftlich erklären, dass das Land nun ihnen gehört und verteidigt es entsprechend unter dem Vorwand, dass alles legitim sei ...
 
die können ja gleich das komplette netz sperren, und dann gehts mit pauken und trompeten in richtung nordkorea ! tschüss :D
 
Und? Macht die GEMA doch auch?! ;-)
 
@Yamben: naja, die GEMA vertritt KÜNSTLER und keine wannabe hitlers oder diktatoren und ist einfach nur gierig. das hat ja mit zensur nichts zu tun.
 
Ich würde mich bereit erklären, care-Pakete mit USB Sticks mit diversen YouTube Videos zu den Türken zu schicken.
 
@Skidrow: MakeUp Tutorials?
 
@Skidrow: wozu zuviel Aufwand ? Sparr dir dein Geld.
Also es steht in den Medien, das Youtube geschlossen sei, aber meine Freunde im Face ( Türkei ) haben keine probleme sich beim Youtube anzumelden..... ich hoffe aber das dieser Despot seine Lektion am Sonntag bekommen wird. Wie ich es immer sage " Erdogan ist nicht die Türkei, Türkei ist nicht Erdogan ". Was sagt ihr zu dem Einschränkungs Vorhaben die Frankreich einführen möchte oder will...http://www.welt.de/wirtschaft/article122825234/Frankreich-kurz-vor-einer-Internet-Diktatur.html..... http://www.sueddeutsche.de/politik/internet-ueberwachung-in-frankreich-harpune-statt-schleppnetz-1.1714157
 
Ich frag mich was die zu verbergen haben,oder wovor die Angst haben
 
@spacereiner: geld und machtverlust... ist ja gerade weltweit so... überall werden die rechte wieder immer mehr eingeschränkt... ist wie immer ein auf und ab... leider sind wir wieder beim abwärtstrend :-/
 
@spacereiner: schau dir nordkorea an, einige arabische länder und noch viele andere . ein schnell, zuverlössig und gut informiertes volk ist eine gefahr für jeden verrückten machthaber!
 
@spacereiner: Unzählige Telefonmitschnitte, dessen Echtheit zwar nur bei zwei offiziell bestätigt wurde, aber aufgrund des Verhaltens der Regierung davon auszugehen ist, dass die anderen auch echt sind.
Ich würde gerne wissen, was deutsche Politiker so am Telefon reden...
 
Ich dachte ein Gericht hat die Sperrungen untersagt? http://www.zeit.de/politik/ausland/2014-03/gericht-tuerkei-twitter-sperre
 
@Memfis: Vorletzter Absatz: "Der Kurznachrichtendienst Twitter ist inzwischen zwar wieder erreichbar,..."
 
Ein Pluspunkt, um in die EU aufgenommen zu werden. Die EU versucht ja auch immer mehr zu zensieren.
 
und die wollen zur EU?
 
Sollen doch einfach mit "der Gerät" surfen. Das sieht man die Youtube Videos sogar schweißfrei!
 
Wer nichts zu verbergen hat ... hier wäre der Satz mal angebracht.
 
Auweia... ohne Worte sowas :x
 
Erdogan ist in der Türkei alternativlos. Die Opposition macht nichts anderes als diesen Mann zu kritisieren. Das reicht den Menschen nicht. Sie wollen wissen was die Opposition anzubieten hat. Erdogan hat für das Land wirtschaftlich viel gemacht, was andere kaputt gemacht haben. Darum geht es den Menschen. Laut Umfragen wird er mehr als die Hälfte der Stimmen bekommen, weil die Opposition ratlos und ahnungslos da steht.
 
@kirmizibasliklioglan: Alternativlos? Die Opposition ist doch nur Fassade, denn noch ist es so, wenn Erdogan sagt der Himmel ist grün, ist er es und wenn er ne durchsichtige grüne Kugel über die Türkei stülpt.
 
@kirmizibasliklioglan: Was heist hier alternativlos es gibt immer alternativen ! CHP wehre eine gute alternative, aber mit neuem Führungs Kader. Erdogan schneidet sein eigenes Ast ab - er hat aus dem arabischen Frühling keine Lehren bezogen, all diese Despoten in diesen Ländern, wo sind Sie jetzt ? Er sollte es besser Wissen, das mann das Volkes Stimme und seine freie Meinungsäußerung nicht auf dauer unterdrücken kann. Richtig wirtschaftlich hat er was geleistet und zwar Vetternwirtschaft. Hast du dichmal gefragt woher sein Reichtum herkommt ? Guck dir mal seine Biographie an, als er Oberbürgermeister von Istanbul wurde und seine Deklaration über seine Vermögen und Besitzverhälltnisse...so für,s erste reicht es, es ist ja schliesslich ein Computer und kein politisches Blog hier :))
 
wenn ich mir diese ganzen "kommt aboniert mich doch schreibt was in die kommentare und teilt das video" idiot anseh sollte man evtl lieber die sperren. youtube ist schon lange nichts dolles mehr. in meinen augen zugemüllt mit lauter sinnlosem zeug. klar findet man dort ALLES. aber es gibt genug alternative seiten die einem diesen RTL gleichen zustand ersparen.
 
Die Schutzmaßnahme finde ich gut und richtig, zudem Wirkungsvoll.
Ich finde es kann gar nicht genug Schutzmaßnahmen geben, die uns vor einem Eintritt der Türkei in die EU schützen.
 
So gehört sich's den imperialistischen US-Firmen, die glauben, sich an keine Gesetze und Gerichtsbeschlüsse halten zu müssen. Sie werden alle noch angekrochen kommen.
 
@caliber: Thema verfehlt, setzten, sechs. Es geht hier nicht um "imperialistische US-Firmen", sondern dem feinen Herrn Erdogan ausschließlich darum, die Gerüchteküche um seine Korruption zu unterdrücken.
 
@DON666: Wer hier wohl die sechs verdient? Du glaubst wohl auch alles, was Dir die gleichgeschalteten Medien im Westen berichten. Das Wahlergebnis in der Türkei hat eindeutig gezeigt, was Sache ist. Niemand glaubt all diese Dreckspropaganda in- und ausländischer dunkler Mächte...
 
@caliber: Komisch, sowas wird einem neuerdings jedes Mal vorgehalten, wenn man Putin, Erdogan oder sonst einen dieser Alleinherrscher wagt zu kritisieren. Scheinbar ist das nur dann in Ordnung, wenn es gegen Obama oder sonst einen "westlichen" Politiker geht. Das nenne ich auch ziemlich einseitig.
 
Dieser hochkorrupte Erdogan wird seine Strafe noch bekommen. Und ich hoffe es tut im richtig richtig weh.
 
Schön, dass ihr die Geschichte mit Syrien (inszenierten syrischen Angriff auf türkisches Territorium) nicht erwähnt. Denn genau deswegen hat Erdogan Youtube gesperrt. Also einen Kriegsvorwand suchen, um dann ein NATO-Bündnisfall zu provozieren und mit der versammelten NATO-Mannschaft (Deutsche Soldaten sind ja schon dort) in Syrien einzugreifen. Wie könnt ihr das nicht erwähnen ? Sogar der Spiegel hat das erwähnt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture auf YouTube

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte