Windows Phone 8.1: Fotos zeigen Tile-Wallpaper

Das Nokia Lumia 630 ist offenbar erstmals in "freier Wildbahn" aufgetaucht, denn aus China kommen einige Bilder, die das neue Mittelklasse-Smartphone von Microsoft zeigen sollen. Zwar ist das Telefon selbst kaum zu erkennen, dafür belegen die Bilder ... mehr... Windows Phone 8.1, Live Tiles, Hintergrundbild Bildquelle: MicrosoftFans auf Weibo Windows Phone 8.1, Live Tiles, Hintergrundbild Windows Phone 8.1, Live Tiles, Hintergrundbild MicrosoftFans auf Weibo

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Warum haben diese Leaks meist eine so schlechte Bildqualität? Mit was wird das aufgenommen, Kameras von 1996?
 
@hhgs: beim genauen hinsehen sieht man ein iPhone 5/5s
 
@hhgs: Das wird mit den selben Kameras aufgenommen, mit denen man Yetis, BigFoots, Geister und UFOs fotografieren kann ^^
 
@hhgs:
Bei den meisten aus Asien stammenden Leaks werden die Teile erst aufwendig vom Produktionsprozess geklaut und dann schnell und heimlich irgendwo in der Besenkammer fotografiert. Wenn dein Job davon abhängt, dass du nicht erwischt wirst, hast du keine Zeit für High-qualy Fotos ;)
 
@GlennTemp: Ja dann sollten die ein Lumia verwenden. Da spielt es nämlich keine Rolle, ob die Lichtverhältnisse schlecht sind oder man unter Zeitdruck steht - die Bilder werden immer ordentlich!
 
Die können ihre Smartphone ohne Taste behalten.. einen Grund mehr beim ATIV S zu bleiben..
 
@bLu3t0oth: Schlimm genug, dass Samsung überhaupt Windows Phones baut, obwohl sie nie etwas für die Entwicklung des Systems getan haben. Da könnte man doch erwarten, dass sich diese Minderheit zurückhalt. Stattdessen muss man im Store mittlerweile ständig solche Sätze lesen wie "Getestet auf meinem Ativ S". Was soll die Prahlerei?
 
@feliciano: hat mit Prahlerei nix zu tun, sondern mit ansprechenderer Hardware
 
Neeein, war der Hoffnung das sei eine Fälschung und es wird Hintergrundbilder wie bei Windows 8 geben.
 
@bluefisch200: bei wp ist der abstand bzw die freie Fläche der Tiles einfach viel zu gering als ein wirklicher hintergrundbild sinnvoll wäre....
 
@0711: Aber auch nur weil Hintergrundbilder einfach nicht sinnvoll sind :)
 
@-adrian-: na useranforderungen bezüglich eines "arbeitsumfeldes" dass, das Wohlbefinden steigert sind nie nicht sinnvoll
 
@0711: Das "Arbeitsumfeld" verdeckt jeglichen Hintergrund sowieso
 
@-adrian-: gefühl ist manchmal mehr wert wie objektivität
 
Die On-screen-Tasten sind Grauenvoll!!
 
@Edelasos: Schon getestet?
 
@DON666: Ich meine die Optik :)
 
@Edelasos: Wieso, die sehen doch haargenau so aus wie die Hardwaretasten. Der einzige Unterschied ist die Hintergrundfarbe, aber ohne wär auch irgendwie ganz schön blöd. ;)
 
@DON666: Es sieht auf den Screenshots einfach nicht gut aus. Wie hingeklebt. Lasse mich aber Natürlich gerne vom Gegenteil überzeugen.
 
@Edelasos: Ja - zb beim schreiben mit einem Touchscreen device
 
Für mich heißt das dann endlich jede Farbe für die tiles haben zu können (farbpalette wäre zwar einfacher gewesen) einfarbige Bilder (evtl. Mit farbübergang) stellen mich aber auch zufrieden :)
 
"Dadurch ergibt sich zwar ein interessanter Effekt, ob die Symbole auf den Kacheln noch zu erkennen sind, hängt aber von der Farbe des jeweiligen Bilds ab." - Ähh, ja! Das Problem besteht aber überall, oder?! Auf jedem Desktop (egal ob PC, Mac, Linux oder was auch immer)?! Oder bei Android?! Wählt man ein ungünstiges Bild, kann man die Beschriftungen der Icons nicht mehr lesen. Oder wenn man auf Android ein Widget mit Transparenz verwendet, ist das bei einer schlechten/ungünstigen Bildwahl auch nicht mehr zu lesen. Ist das also wirklich nötig das extra hervor zu heben?! - Aber @baeri bringt einen wesendlich entscheidenderen Punkt! Warum fest vorgegebene Farben? Warum nicht ein frei wählbarer Farbton? Ein simpler Farbwähler und gut! Ging doch unter allen anderen Windowsversionen bisher auch!? - Das ist ein entscheidender Punkt für mich warum ich Android weiterhin vorziehen werde. Und dabei ist es an dieser Stelle nicht mal so sehr die "Unfreiheit" sondern die Auswahl der verfügbaren Farben. Das trifft übrigens auch für Nokias Gehäusefarben zu. Die sind alle so unnatürlich grell und übersättigt! Otto würde sagen: "Schreiende Farben sind OUT! Brüllende Farben sind IN!" Ich find das furchtbar! Und vom Standpunkt einer vernünftigen Designlehre ist es geradezu ein Verbrechen. Und nein, DesignLEHRE ist nicht nur Kunst und Geschmack! - Es gibt aber noch eine Andere Designentscheidung die mich bei WP stört und nein, es sind nicht die Kacheln! ;-) Es sind die abgeschnittenen Seitentitel und die "hereinsickernden" Textfetzen von der nächsten Seite. Was haben die Designer und vorallem die Entscheider dabei geraucht? Ja ich weiß, dass das andeuten soll, dass es da weitergeht! Aber mal ehrlich! Das sieht nicht nur bescheuert aus, der "einsickernde" Text von der nächsten Seite klaut auch noch unnütz Platz von der aktuellen Seite. Wat soll dat? - Nicht falsch verstehen! WP ist kein schlechtes System. Im Gegenteil! Es hat einige Dinge die mir besser gefallen als bei Android. Und es hat mehr Potenzial als die Meisten ihm zutrauen. Aber es braucht auch noch einiges an Feinschliff. Ich hoffe MS bekommt (in Ver.9?!) nicht nur die Zusammenführung der Systeme hin sondern merzt auch derartige "Designsünden" aus. Wenn ihnen das gelingt und Sony dann noch ein Z3/4/5 mit WP bringt ;-), dann haben sie auch bei mir ne echte Chance! ;-)
 
@OPKosh: Da siehste mal, wie unterschiedlich Menschen ein Design empfinden können. Da is nix mit einer allgemeingültigen und in Stein gemeißelten DesignLEHRE... Ich z. B. möchte die von dir aufgezählten "Designsünden" auf keinen Fall missen, denn genau dieser Aufbau und diese Art der Aufmachung machen u. a. Windows Phone aus. Dieses Standardaussehen, das du gerne hättest, wäre doch stinklangweilig, weil es ja alle so machen. Ich bin froh, dass da mal ein paar Dinge etwas anders umgesetzt wurden, als man es "normalerweise" erwarten würde.
 
@DON666: Designlehre ist eben nicht nur das (anders) "Aussehen". Das ist Design! Bei Designlehre geht es um Form (Design) UND Funktion! Das ist ein bißchen was Anderes. Eine Seitenüberschrifft z.B. hat eine Funktion. Wenn ich diese "verstümmel" und man sie kaum noch entziffern kann, verliert sie an ihrer Funktion!? - Gegen anders/neu/frisch aussehen hat niemand etwas. Auch ich nicht! Die Livetiles sind z.B. etwas Anderes und diesen Ansatz finde ich auch gar nicht so schlecht! Im Grunde sind diese eine Art Widget. - "Anders aussehen" ist mehr als willkommen! Ein paar Grundregeln der Funktionalität sollte man dabei aber schon beachten!
 
@OPKosh: "Es sind die abgeschnittenen Seitentitel [...]" Diese fungieren als horizontale Scrollbars und zeigen damit an, welche die äußerste linke und rechte Seite ist. Zu den "einsickernde" Texte habe ich keine Meinung. Diese werden nur in den Panorama-Seiten (z.B. Hauptseite des Stores) verwendet, in den "normalen" Seiten (zu sehen in obigen Fotos) erkennt man an den Registerkarten, dass sich rechts noch etwas befindet.
 
@davidsung: Wozu das alles gut sein soll ist mir klar. Schrieb ich auch bereits. Es ist nur keine gute Wahl vom Designstandpunkt aus. Und Design ist eben nicht immer eine reine Geschmackssache. - Ich denke viele verwechseln Design mit (abstrakter) Kunst, wie Malerei oder Bildhauerei. Das ist aber nicht dasselbe! Denn Design unterligt eben auch der Funktionalität. GERADE bei "Bedienelementen"!?
 
Toller Leak. Die Tiles interessieren mich nicht. Andere Fragen zu WP8.1 fände ich viel wichtiger: Was ist mit einem Notification Centre? Wie geht es mit dem Marktplatz weiter? 200.000 Apps ist mittlerweile eine ordentliche Größe, doch nach wie vor nur ein Drittel das AppStore und nur ein Viertel des PlayStore. Ich vermisse zwar derzeit nichts, doch wird es Apps geben, die exklusiv nur für WP8.1 gedacht sind? Was leistet WP8.1 beim Stromsparen bzw. Akkuschonen? Kriegen wirklich alle WP8-Geräte WP8.1? Und, falls ja, in welcher Reihenfolge und wie schnell? Welche Auflösungen sind möglich? Welche CPU/RAM-Konstellationen sind möglich? Wird es neue Apps von Nokia geben? Welche Hersteller außer den bisherigen steigen ab WP8.1 mit ein?
 
@departure: Alle WP8-Geräte bekommen 8.1, das hat Microsoft schon laaaange bestätigt. Aber da nicht nur meine, sondern auch Microsofts Kristallkugel grad in der Wäsche ist, können die dir natürlich nicht sagen, wann welcher Provider für welche Modelle den Rollout beginnen wird. Dass da ein Notification Center reinkommen wird, wurde auch schon laaaange bestätigt, den Rest kann ich dir auch nicht beantworten (siehe Kristallkugel). Ach ja, die Tiles interessieren mich.
 
@DON666: Kriegt das 810 auch WP8.1 ?
 
@-adrian-: ALLE WP8 Geräte erhalten WP 8.1 (8.5)
 
@Edelasos: Naja - da waere ich mir nicht so sicher - GDR3 ist ja auch nicht angekommen oder geplant :)
 
@-adrian-: Dann liegt es an T-Mobile die das NICHT wollen.
 
@Edelasos: Demnach kriegen es nicht all Geraete weil der Carrier ja das sagen hat und wir nicht wissen ob sie das Wollen oder nicht. Selbst schuld wenn man sich diese mit ins Boot holt. Hoffentlich aendert sich die Marktmacht bald damit man diese komplett ueberspringen kann
 
@-adrian-: Ja wobei das Lumia 810 eben ein exklusives T-Mobile Gerät ist, und nicht ein Marktoffenes wie die anderen WP8 Geräte. Finde es aber eben auch nicht gut.
 
@departure: In diesem Artikel geht es aber um die neuen Tiles. Wenn Du über den Rest der Änderungen Infos bekommen und Deine Fragen beantwortet haben möchtest, dann kannst Du z.B. hier nachschauen: http://wparea.de/2014/02/windows-phone-8-1-alle-neuerungen-zusammengefasst/
 
@AbendSchreck: Danke, so etwas wäre wünschenswert gewesen. Wie gesagt, die Tiles interessieren mich nicht, finde sie gut so, wie sie momentan sind.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.