Hoffnungsträger: Das neue HTC One wurde enthüllt

Der taiwanische Hersteller HTC hat die Neuauflage seines Flaggschiff-Smartphones HTC One soeben offiziell vorgestellt. Das neue Modell bietet eine Reihe von Verbesserungen, darunter unter anderem erstmals die Verwendung einer zweiten Kamera ... mehr... Htc, HTC One, HTC One 2, The All New HTC One, HTC One 2014 Htc, HTC One, HTC One 2, The All New HTC One, HTC One 2014 Htc, HTC One, HTC One 2, The All New HTC One, HTC One 2014

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich verstehe einfach nicht, warum die nicht einfach die neuen Modelle mit Android oder WP bringen, das würde doch für viele Leute ein Kaufanreiz sein?
 
@L_M_A_O: Ist doch auch mit Android. :P Nein, verstehe schon, was du meinst. Gegen die Dual-OS Smartphones spricht leider der Kindergartenstreit zwischen Google und Microsoft. :(
 
@h1231: Aber mal ernsthaft, wer braucht ein Dual OS Smartphone? Klar für uns Techies ein nettes Gimmick, aber der normale Nutzer hat doch kaum was davon. Die sind doch froh wenn sie überhaupt mit einem der beiden Betriebssysteme klar kommen. Da fände ich es sinnvoller, wenn man dem Nutzer die Wahl lässt, ob er sein One mit WP oder mit Android haben will und da es zwei getrennte Geräte wäre, gäbe es auch kein Problem mit Google oder MS.
 
@funny1988: Es geht wohl darum, beim ersten Start zu entscheiden, ob man Android oder Windows nutzt. Wechseln soll man dann erst mal eher nicht können. ABER Das neue One wird es halt schwer als WP8 Phone geben können, da wohl eine Unterstützung der 2ten Kamera schwer werden könnte, da WP8 da sehr stark reglementiert ist.
 
@FatEric: Ah ok, dann habe ich die ganze Thematik Dual OS wohl falsch verstanden. Ich bin davon ausgegangen, dass man damit ein Dual OS a la "Windows + Linux parallel auf einem PC" haben will, so dass man jederzeit wechseln kann. OK dann verstehe ich nicht wo MS und Google ihr Problem damit haben. Was die zweite Cam angeht ... Naja, dann muss man halt auf das Feature verzichten, wenn es vom OS her nicht geht. Muss ja schließlich jeder selbst wissen, was er haben will. Und ein One ohne zweite Cam zu produzieren, sollte ja ohne größere Probleme möglich sein.
 
@funny1988: Probleme gibt's dabei sicher nicht,es wäre nur fast genauso viel Aufwand wie eine völlige neuentwicklung und HTC ist offensichtlich genauso wie viele andere Hersteller der Auffassung, dass sich dieser Aufwand für WP einfach nicht lohnt
 
@L_M_A_O: Die meisten Leute interessieren sich nicht für das Betriebssystem ihres Smartphones, es soll einfach nur die fünf Sachen tun, die man eben damit vorhat. Zudem ist der Aufwand ziemlich gewaltig für HTC und garantiert nicht gerechtfertigt damit, dass dann vier WinFuture-Kommentatoren kriegen, was sie wollen.
 
@L_M_A_O: Ich hätte lieber Sailfish statt WP. Wenn müsste man auch vorher wählen können (also entweder oder) und durch flashen das OS wechseln können.
 
@Thaodan: Ist halt Geschmackssache. Fände es aber z.B. nicht schlecht, wenn ein Top Modell z.B. mit drei BS erscheinen würde(nur eins auf dem Gerät) und man im Laden dann bei dem selben Gerät alle drei Versionen vor sich hätte.
 
Ich finde das Ding genial! Echt coole Features. Und was ich echt mit am Besten finde, dass HTC scheinbar alle seine Sense Produkte von der Androidversion löst und separat im Playstore anbieten wird! Das ist genial! Schnellere Updates für Sense und ein schlankeres Android. Das ist der absolut richtige Weg. Vermutlich geht es in die Richtung -> Stock Android ausliefern, Sense über Playstore auf Wunsch nachinstallieren!
 
@FatEric: leicht zu beeindrucken oder Ironisch gemeint?
 
@FatEric: Das Handy ist sicherlich nicht schlecht. Allerdings ist der Evolutionssprung zum Vorgänger wohl zu gering und gerade die Kamera hat einfach eine zu schlechte Auflösung.
 
@elbosso: Auflösung ist nicht alles, das sollte doch mittlerweile ausreichend bekannt sein.
 
@Thunderbyte: Ich habe zufälligerweise den Vorgänger und kann dir deshalb sagen, dass 4MP einfach zu wenig sind. Ich brauche keine 50 – das ist richtig – aber 8MP sollten in einem Handy, das als Flaggschiff angepriesen wird, schon vorhanden sein.
 
@elbosso: Richtig! ;-) und wenn Sony und Nokia 20MP und 40MP Sensoren, mit größeren, "ultra", Pixeln(!), in ihren Geräten unterbringen können, sollte HTC doch in der Lage sein das mit 8MP hinzubekommen?! Und was nutzt die tollste Bildquallität (die im Übrigen SO überwältigend auch wieder nicht ist), wenn die Bilder dann aber nur für Facebook und Co. genügen?!
 
also mal zusammenfassen, 5mp cam vorne die 1080p unterstützt (konnte die alte doch auch schon nur mit 2mp oder?), 2 hinten wo eine als Tiefen Sensor fungiert und ohne Filter nicht verwendet kann. sense 6.0 und 801er cpu, 300mAh Akku mehr (hätte locker ein 3000er Platz wenn nicht mehr.) und ja das war’s eig. schon, hm und deshalb 250€ mehr bezahlen?! weiß nicht.
 
@AGF-Master: Naja, das neue One m8 wird halt auch ein jahr länger supportet als das One m7. Wobei das m7 alle (oder fast alle) Software Feature bekommen soll, die auch das m8 hat, sofern es eben die Hardware erlaubt.
 
@FatEric: naja das sind kleinigkeiten, habe ja aktuell das One m7, aber wenn ich mir das so ansehe rendiert sich das nicht wirklich, gleich wie bei S4 zu S5 lieber noch ein Jahr warten und dann einen besseren sprung machen :P
 
Wirklich ein sehr schickes Smartphone.
Auch wenn ich erst einmal bei meinem One bleibe ist das TEIL wirklich sehr cool vor allem was die Kamera features angeht.
 
Das neue HTC sieht aus wie ein....Smartphone. Strike! ;-)
 
@Bengurion: Na immerhin gebürstete Metalloberfläche und kein Plastikbomber.
 
@rallef: Metalle sind auch Umweltfreundlicher als Plastiksachen.(+)
 
@sanem: Das kann man wohl nicht so einfach sagen. Bei Aluminium ist der Energieaufwand bei der Herstellung und beim Recycling sehr hoch. Die Förderung ist nicht unbedingt sauber. Im Jahr 2010 ist zB. ein Becken eines Alu-Werks in Ungarn gebrochen und hat einen großen Landstrich konterminiert. Es wird vermutet, dass Aluminium Brustkrebs und Alzheimer herrufen kann.
 
@sanem: Aluminium nicht unbedingt! Die Gewinnung und Verarbeitung von Aluminium gehört zu den schmutzigsten Veranstaltungen die es gibt!
 
@rallef: Wir können uns stundenlang über Samsungs Design und Verarbeitung streiten, wobei wir da sogar vermutlich sehr schnell einer Meinung wären, aber das Geseier über "Plastikbomber" geht mir langsam wirklich auf die Nerven. - https://www.androidpit.de/plastik-aluminium-mut-zur-haesslichkeit - Und wer Aluminium auch noch für eine umweldfreundlichere Lösung hält, sollte sich wirklich mal mit Gewinnung und Verarbeitung von Aluminium, sowie der Herstellung von Aluminium-Unibody beschäftigen!
 
ich weiss nicht wieso, aber das htc one erinnert mich immer an http://upload.wikimedia.org/wikipedia/en/3/39/R2-D2_Droid.png :(
 
Oh man, das soll Highend sein? Naja ist ganz gut das Gerät. Aber das Lumia 1520 bleibt damit weiterhin die Nummer 1 auf dem Markt. WOW obwohl das Gerät schon seit November 2013 auf dem Markt ist. Ich bin sehr zufrieden, nein ich bin sehr glücklich. in 2 Wochen dann mit WP 8.1 und alles ist perfekt. Das komplettste System auf dem Markt im komplettesten Smartphone auf dem Markt. Klasse! :-)
 
@Gannicus: In 2 Jahren werde ich auch auf Windows Phone umsteigen da Android mich nicht mehr reizt. Android ist und bleibt ein Performancefresser. Windows Phone läuft sogar mit einem Kern Flüssig.
 
@MrInternet: Ja ich kann dich verstehen. Vielen anderen die ich kenne, gehen es auch so. Unglaublich wie langsam das Galaxy S4 nach einigen Monaten wird. Bei den Tablets sieht es noch schlimmer aus. Weiß jetzt nicht genau ob die Android-Apps das Problem sind oder Android selbst.
 
@Gannicus: Dass nenn ich mal Fanboy.. Gratulation. Noch keine Ahnung was WP8.1 wirklich bringt aber nen Smartphone an der Hand was durchweg Probleme mit dem Bildschirm hat - der zu dem noch vielen viel zu gross ist.. Top!
 
@-adrian-: ähm hast du die letzten Wochen auf dem Mond gelebt oder was? Das sind Fakten Kollege, Fakten. Nix da mit Fanboy.
 
@-adrian-: http://www.chip.de/bildergalerie/Windows-Phone-8.1-Die-Neuerungen-im-ueberblick-Galerie_62462756.html
 
@MrInternet: Danke das wurde aus dem SDK erarbeitet. Warten wir doch aber mal den Donnerstag ab, oder?
 
@Gannicus: Was macht das Lumia 1520 so viel besser?
 
@fatherswatch: Es ist so groß wie ein Fernseher :D Vollkommen panne wer mit sonem Teil am Kopf durch die Gegend rennt.
 
@Gannicus: Wenn neben mir jemand ein Gerät mit Windows Phone zückt, schüttle ich den Kopf. Wenn er ein Lumia 1520 hervor holt, pruste ich mit dem Finger darauf zeigend laut los. Nicht, dass je in dieser Situation war. Und im erweiterten Bekanntenkreis haben bestenfalls überhaupt eine Handvoll ein Gerät mit Windows Phone. Das Lego Duplo unter den Smartphone-Betriebssystemen.
 
Die Kameralinse finde ich irgendwie hässlich - riesen Aussparung für eine so kleine Linse - auch der breite schwarze Streifen auf der Vorderseite unten gefällt mir nicht... ansonsten ein schönes Gerät
 
@devilsown: Vllt braucht die Linse ja die Aussparung fuer - den Focus!
 
@devilsown: Das ist für den Lichteinfall.
 
Ich bin von HTC vorerst geheilt. Mein HTC One X hat nach wie vor den MP3 Stotter Bug und beim One S meiner Freundin viel plötzlich das WLAN aus (gab vorher schon immer Verbindungsprobleme) und man konnte sich nirgens mehr verbinden. 3 Tage intensiven Googelns brachte mich da zu einem WLAN Patch den ich per Fastboot flashen musste. Seit dem läuft es dauerhaft. Auf Lösungen von HTC wartet man da vergebens. Und wir sind nicht alleine mit diesen Problemen. Im Mai darf ich mir wieder ein neues Smartphone aussuchen und habe keinen Plan, welches ich jetzt nehmen soll ^^. Vielleicht wird es ja wirklich mal ein Apple. Ka.
 
Was ich diesmal ziemlich gut finde ist, dass es recht zeitig im Handel verfügbar sein wird. In den USA ja ab heute schon zu haben.
 
Ich finde es viel zu hoch bzw lang, mit seinen 14,6cm. das Nexus 5 hat auch 5" ist aber nur 13,7cm lang
 
@wolle_berlin: Sehe ich auch so. Das Xperia Z2 ist genauso hoch, hat aber ein 5,2 Zoll Display. Dabei ist es zwar 2,7 mm breiter, aber auch über 1 mm flacher. Für 80 Euro weniger bietet das Z2 meiner Meinung nach mehr für's Geld. Ebenfalls ein sehr hochwertiges Gehäuse, eine (meiner Meinung nach) bessere Kamera, einen größeren Akku und schlussendlich 3 GB Arbeitsspeicher. Was bei mir aber wirklich den Ausschlag zum Z2 gab, war die Tatsache, dass ich für das HTC One meine Firmen-Sim Karten zerschnibbeln müsste, das es nur Nano Sim frisst.
 
@heidenf: Ja, so wie es ausschaut hat es Sony tatsächlich geschafft sich vorerst die Krone aufzusetzten. Es ist zugegeben knapp, aber immerhin!? Ich war besonders erstaunt wie dicht sie an die Lautsprecherquallität des HTC One (M7), trotz der IP58-Problematik(!), heran gekommen sind. Ziemlich beeindruckend!
 
@heidenf: Ich habe das Xperia Z und das One. Beide besitzen die gleichen Maße, aber das One wirkt deutlich handlicher und kleiner, wegen der viel besseren Lage in der Hand. Sonys kantiges Design lässt das Gerät eher klobig wirken. So wird es auch beim Z2 und dem One M8 sein.
Was der größere Akku vom Sony im Vergleich bringt bleibt abzuwarten. Das Z kann absolut nicht mit dem One mithalten, das saugt den Akku nur so leer. Sense ist sehr energiesparsam und ich komme mit dem One deutlich besser über den Tag. Nun hat HTC den Akku beim M8 nochmal um 300mah aufgebohrt...da könnte echt super Laufzeiten ermöglichen, eben weil das Display "nur" auf 5" gewachsen ist.
 
@Krucki: Das mit dem Akku sollten wir bei One(M8) und Z2 wohl wirklich abwarten?! Dein Vergleich des Z mit dem One(M7) ist da nicht unbedingt aussagekräftig. Immerhin vergleichst Du da zwei sehr unterschiedliche SoC?!
 
Sehr sehr schick...nur die Kamera taugt mal wieder nix.
 
@TalebAn76-GER-: Begründung?
 
@TalebAn76-GER-: Die Kamera ist eine Würdige konkurrenz zu Nokias Pureview Reihe.
 
@MrHabbman: Sie wurde mit Nokias Pureview verglichen und hat vergleichsweise schlecht abgeschnitten. Das Konzept was HTC mit dieser Technik verfolgt geht nicht auf. Selbst das Lumia 920 schneidet beim Vergleich wesentlich besser ab und das 925 oder 1020 erst recht. 4MP sind für Facebook gut aber nicht gut genug um sich " moderne Kamera" schimpfen zu dürfen....
 
Sieht nett aus, aber: Warum heißt es auch HTC One? Hätten sie es nicht HTC Two nennen können?
 
@metty2410: Ich vermute mal dass das "One" nicht für eine Modellnummer steht, sondern eher wie bei der Xbox One für "ein Gerät für viele Funktionen" steht. Allerdings sehe ich es auch als problematisch ein Gerät, welches als Hoffnungsträger gehandelt wird und sich optisch kaum vom Vorgänger unterscheidet nocheinmal unter dem selben Namen zu veröffentlichen.
 
@metty2410: Die Namensgebung finde ich auch etwas ungeschickt. Durchzunummerieren wäre tatsächlich cleverer gewesen. Den Kunden zu verwirren ist nicht wirklich eine gute Idee. Das kann auch leicht nach hinten los gehen.
 
@OPKosh: HTC Two wäre absoluter Quatsch.
Das heißt HTC One (M8), das erste heißt HTC One (M7).
 
@iWindroid8: Und warum wäre es Quatsch?
 
@OPKosh: Weil One als eigenstehende Marke von HTC dem User bekannt sein soll. So wie Iphone oder Galaxy...
 
@Krucki: "Soll" ist da das entscheidende Wort! Ist es aber wohl den Wenigsten. Hinzu kommt, dass es immer noch sehr viele gibt (die überweltigende Mehrheit eher gesagt), die des Englischen gerade soviel mächtig sind, dass sie hinter dem Wort "One" eben noch die Zahl 1 ausmachen können. So tiefschürfende Assoziationen wie von @2-HOT-4-TV (die ich nicht nur für ne falsche Übersetzung hallte, sondern auch für etwas weit hergeholt, denn so habe ich das auch noch nirgens komuniziert gesehen) propagiert, versteht von denen erstrecht keiner. - Ja, sie wollen es als eigene Marke etablieren! Wirklich clever ist es trotzdem nicht.
 
@metty2410: One heißt frei übersetzt soviel wie "Auserwählter".
 
@2-HOT-4-TV: Nö, dann müßte es "THE One" heißen, denn sonst läßt sich dieser Sinnzusammenhang nicht herstellen! ;-)
 
Das M8 ist für mich wegen folgenden Punkten enttäuschend: - Wieder schlechte Kamera - Linker/Rechter Rahmen zu breit (nicht edge-to-edge) - HTC-Balken vorne hätte weg müssen - 5" Display aber insgesamt größer als vergleichbare oder noch größere Phones (also nicht platzsparend designed)..........schade aber immer noch besser was Sam(e)sung abliefert...bin mal tierisch auf das Nexus 6 und LG G3 gespannt, wobei mir beim G2 die Rückseite gar nicht gefallen hat. Also kann man dieses Jahr noch 3 Flaggschiffe von Google, LG und Apple erwarten wobei ich dem N6 am meisten hinfiebere, das N4 war schon super.
 
Scheiss auf Mhz, scheiss auf MP, ich brauche RAM. Leider wieder nur 2 GB.
 
@Skidrow: Wozu braucht man mehr als 2GB Ram? Ich finde 2GB schon extrem viel, oder braucht man das unter Android zwingend?
 
@L_M_A_O: Ich brauche das, weil ich viele verschiedene Apps parallel nutze. Wenn du nur Facebook und Whatsapp nutzt, reichen natürlich auch 1 GB.
 
@Skidrow: Ich nutze kein Facebook, mir reichen auch locker 512MB, bin da noch nie an die Grenze gekommen. Auch wenn ich 6 Apps gleichzeitig benutzt habe.
 
@L_M_A_O: Das war ja nur ein Beispiel. Und woher weißt du, dass du nicht an deine Grenze kommst? Ich hab das S3 mit 1 GB und nach dem Reboot ist der RAM 3/4 voll. Schon das Starten von einigen Apps sorgt dafür, dass Android immer wieder vorherige Daten aus dem RAM nimmt, um Platz für neue zu schaffen. Wenn du sagst, dass du mit 512 nicht an die Grenzen kommst, hast du entweder keine Ahnung wovon du sprichst oder du hast ein Zauberhandy.
 
@Skidrow: Ich habe ein Windows Phone;) Android scheint da mit der Speicherverwaltung nicht so gut zu sein.
 
@L_M_A_O: Dann sag das doch gleich :) Ja das kann sein. Allerdings braucht eine App eine bestimmte RAM Menge, egal welches BS.
 
@Skidrow: Dann wechsel das OS. Ich verstehe bis heute nicht, warum Android so dermaßen viel RAM frisst. Selbst mit 2 GB passiert es, dass nach dem beenden eines größeren Spiels sich erstmal der Launcher neu aufbaut und das ganze System für 5 sec ruckelt. iOS Geräte kommen aktuell mit 1GB aus und es reicht, um den Launcher, ein großes, aufwändiges Game und zusätzlich noch Browser incl aller Tabs und einige weitere Apps (je nachdem, wie viel RAM dieser brauchen) im RAM zu halten. Unter Android reicht oft eine größere App und das komplette system ist am abspacken. Selbst mit nem PC und vollwertigem Windows und nem Game, das aufwändiger ist, als dieses Handy zeugs lässt sich mit 2GB RAM mehr anstellen, als auf Android Smartphones. Ich denke ja immernoch, dass der hohe RAM verbrauch nur Marketing ist und den Verbrauch künstlich hochschraubt, damit man den Kunden beibringt, viel RAM = schneller.
 
@Laggy: Das mag alles sein, aber weder iOS noch WP kommt für mich in Frage.
 
Der Artikel hat ein Fehler. Es gibt Gestensteuerung! Tap to wake, swipe nach links startet im Standby eine vordefinierte App, swipe nach rechts startet im Standby Blinkfeed, usw.
 
@Krucki: Danke für den Hinweis, wurde gefixt.
 
SD KARTE!!!! das wohl wichtigste an dem ganzen teil. was nun viele samsung kunden anlocken wird. mir gefiel schon das erste richitg gut auch wenn ich mit dem polycarbonat gut freund geforden bin und die vorteile durchaus erkenne. das mit dem sound etc beim HTC war mir dann shcon wichtiger. aber der fehlende sd karten slot war immer das tot bringende argument für mich und viele andere. damit ist HTC offiziell wieder im rennen für mich =)
 
Die Kamera mit Tiefeninformation ist ein nettes Gimmick, in der Praxis sehn die Bilder aber ganz u garnicht professionell aus. Dann lieber mit Photoshop selbst Hand anlegen für nen Unschärfeeffekt.
 
Das alte war schöner...
 
HTC ? Die Klebstoffbombe ? Nie wieder.
 
juhu ein weiteres mobiltelefon! ach wie toll! und die ganzen tollen funktionen, die man mit apps nachinstallieren muss und erst das ultramoderne topaktuelle designer-design! echter wahnsinn! zack zack leute kaufts euch! eines? oder gleich zwei, drei, vier weitere noch für die freunde und familie? solls mit oder ohne gebetsschrein sein? .... <-ironie falls jemand fragt... is ja bei jedem neuen handy gleich die ultraneuheit, über die jedes blog berichtn muß. was haben wir früher nur ohne sie getan und worüber gesprochen?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
12,98
Im Preisvergleich ab
10,95
Blitzangebot-Preis
7,59
Ersparnis zu Amazon 42% oder 5,39

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles