Medion Lifetab E10320: 10-Zoll, Quad-Core für 179 €

Öfter mal was Neues: Ab dem 27. März steht bei Aldi Nord mal wieder ein frisches Tablet zum Discounter-Preis in den Regalen. Das Medion Lifetab E10320 bietet eine Quad-Core-CPU, das Display zeigt sich aber wenig hochauflösend. mehr... Medion, Aldi, LifeTab, Medion LifeTab, Medion Tablet Bildquelle: Aldi Nord Medion, Aldi, LifeTab, Medion LifeTab, Medion Tablet Medion, Aldi, LifeTab, Medion LifeTab, Medion Tablet Aldi Nord

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die Überschrift zeigt genau die Misere bei den Tablets. QUADCORE!!!! das das Ding mit seinen 1,6GHz nicht einen Ticken schneller ist als ein 2-Kerner mit 1,6 interessiert niemanden, genauso wie das 1GB Ram, Hauptsache QUADCORE. Von dem Veraltetem OS und den Medion Werbeapps mal ganz zu schweigen.
 
@Lumibad: Das ist doch nicht so schlimm, viel besser sind die Kunden mit "Computerbild" Fortbildung und dann danach fragen ob noch ein paar Ipads da sind. ;-)
 
@simaticplc (re:1): Genau. Mal wieder so richtig einen losgelassen mit "Computerbild" Fortbildung"! Ein Vor(verab)urteil(ung) jagt die / das nächste. Hauptsache man fühlt sich selbst als GAU (Größter Anzunehmender User!).
 
@Lumibad: Seh ich auch So. Hauptsache nen QuadCore für was auch immer beim Tablet. Arbeitsspeicher ist ja Wayne, hät mich nicht gewundert wenn da noch 512 MB Ram drinne gewesen wären.

Lieber noch ein klein wenig sparen und Samsung Tab 3 8 Zoll oder das LG Tab 8.3 kaufen. Kosten beide so um die 250Euro je nach Modell.
 
@Lumibad: "microSD-Karte mit bis zu 64 GB Speicherkapazität" naja das hat ein iPad schon mal nicht.
 
@Lumibad: Die Zulieferer bieten aber auch kaum noch Dual-Core Prozessoren an, entweder sind sie zu schwach und können zB. kein FullHD über HDMI ausgeben oder sind teure Spezialanfertigungen. Wenn man einen Quad-Core aus dem Regal nimmt kommt man günstiger weg.
 
@Lumibad: Ein Freund von mir hat sich vor kurzem auf eBay ein 10"-Tablet mit Dualcore gekauft. Verfügt nur über ein Gig RAM und läuft tadellos. Die Apps starten schnell. Der Akku hält (ich konnte es selbst kaum glauben) trotz allem mit surfen, Filme schauen, zocken locker über 10 Stunden. Das ganze für 130,00 €. Da frage ich mich, was Aldi sich mit 179,00 € vorstellt. Das Teil ist für diese Specs viel zu teuer.
 
@M4dr1cks: Wenn du aber ehrlich bist, hast du mit Medion einen festen "Händler" der im Garantiefall einspringt.

Die Ebay Händler sind doch nach ein paar Monaten dann gelöscht.
Die Verkaufen ihre Palette und dann sind sie von der Bildfläche verschwunden.
Ersatzteile wie Akkus bekommt man bei den günstig Geräten dann nach 2 Jahren auch nicht mehr.
 
@andi1983: die Frage ist dann wie viel das einem wert ist. Bei einem Preis von ca. 180 vs. ca. 130 Euro wäre es mir das nicht unbedingt wert (wenn die Geräte sonst gleich wären). Ist letzteres möglicherweise sogar nen Ticken besser, erübrigt sich der Vergleich sowieso. Oder ich kaufe ein Markengerät - dann kostet es gleich mehr, ist aber auch besser. Wobei ich kein Tablet habe und sogar das "Tablet-artige" Smartphone, was ich habe, wieder abschaffen will.
 
@andi1983: Wie ich sehen konnte, hat der Hersteller eine Seite für Support, dort kann man auch eventuell neue Akkus bestellen. Divstar muss ich auch recht geben.
 
@Lumibad: oder sogar 8 kerne wie beim Galaxy Tab 2014, dass Dan trotzdem schlechter läuft als ein 2 kern ipad. Ich frage mich immer wo die ganze Leistung verbraten wird, sind die CPUs zu langsam oder ist Android hier das Problem?
 
Gott ist das Ding hässlich! Das ist wohl vom Konzernchef höchst persönlich "desingt" worden.
 
@gutenmorgen1: Ist die Rückseite deines Wandspiegels auch ein Bewertungsgrund? Wichtig ist die Vorderseite, und die besteht bei den Meisten Tablets aus dem Bildschirm.
 
@gutenmorgen1: was genau ist daran häßlich? Wenn es statt grau schwarz wäre und nen Windows Button hätte, dann könntest du es nicht von einem Surface unterscheiden. Es ist eben ein Tablet, das wie alle anderen auch zu 90% aus einem Bildschirm besteht.
 
@curl: Lumibad hat schon gemerkt, was ich meine. Zu Allererst die Rückseite und 2. hässlich gerundeten Ecken. Und genau wegen diesen, könnte ich es sehr wohl von einem Surface unterscheiden.
@Lumibad: Die Rückseite meines Wandspiegels bekomme ich wohl nie zu Gesicht. Und natürlich bewertet man ein Gerät auch nach dem Erscheinungsbild und dieses fällt bei mir ganz schnell durch.
 
@curl: Hast du schonmal ein Surface gesehen? Hässlich ist an dem Medion die unförmigen Eckenrundungen, dass matte Kunstoff (Vorderseite) und das graue Plastik (Rückseite). Alles nachvollziehbar bei dem Preis. Aber wieso sieht die rückseitige Abdeckung aus wie der Batteriedeckel einer 5€ Quarzuhr? In meinen Augen geht das wirklich garnicht.
 
@EffEll: Mattes Kunststoff! Ich finde es immer wieder lustig wie Leute auf Klavierlackoptik stehen. Jeder Fingerabdruck, jeder Kratzer ist sichtbar. Und es bleibt was es ist, billige Plaste. Dann das dumme rumgeheule "wie schone ich das am besten". Habe gerade ein neues gebrauchtes Auto und bin froh das innen aber auch garnix hochglänzend ist. Bei vernünftiger Pflege sieht das immer gut aus. Plasteklavierlackoptick ist sowas von hässlich. Besser was schönes als was supertolles, was dann schnell wirklich beschi**** ausschaut. Letzendlich kuckt man auf das Display und nicht auf den Rand. Und von der Griffigkeit wollen wir erst mal nicht anfangen.
 
@slavko: Wo habe ich was von Klavierlack geschrieben? Die Vorderseite gehört aus Glas, also Abeckscheibe. Außerdem schrieb ich ja, für den Preis OK, aber der Deckel hinten geht garnicht.
"Rumheulen" werde ich bestimmt nicht, nutze grundsätzlich weder Hüllen noch Folien oder Taschen, weder beim Handy, noch beim Tablet - Wenn ein Kratzer drin ist, ists halt so...
Viel Spaß mit deinem neuen Gebrauchten ohne Klavierlack. Übrigens: Letzten endes schaut man aus der Windschutzscheibe und nicht aufs Armaturbrett. ;-)
 
@EffEll: Na ich weis nicht... Da ist immerhin der Tacho drin. ^^
 
@gutenmorgen1: Das Foto von der ist wohl auch etwas unglücklich getroffen, unscharf und wirkt deshalb so hässlich. Gegen die Vorderseite kann man doch nichts sagen. Halt Standard und nicht schöner oder hässlicher alles andere am Markt.
 
Die sollen mal ein Windows Tablet rausbringen. Würde ich mir auch kaufen.
 
@kritisch_user: Was hält dich davon ab? Ist als Tablet nutzbar:
http://winfuture.de/news,80595.html
 
@EffEll: 1,7 kg Gewicht als Tablet?
 
@EffEll: Oh cool, kannte ich ehrlich gesagt garnicht. Werd ich mir mal anschauen.
 
So kann man auch Resteverwertung betreiben!
 
@The Grinch: Resteverwertung ist heutzutage in! Siehe Rohstofferhaltung, „Taste the Waste“, oder 2 bis 3 Medion Lifetab E10320 für den Preis eines "Marken"-Tablets oder Schrottverwertung und Schrottdiebstahl oder... oder... Sooo gesehen wäre das Medion Lifetab E10320 voll im Trend!
 
egal was das teil kann ... QUAD ! is doch besser als duo . oder single.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!