iOS 7.1 Jailbreak gezeigt - aber nicht veröffentlicht

Für Apples neuestes mobiles Betriebssystem iOS 7.1 steht aktuell noch kein Jailbreak zur Verfügung. Dass es aber möglich ist, auch aus dem Käfig von iOS 7.1 auszubrechen, hat jetzt ein bislang unbekannter Hacker per Videobeweis demonstriert. mehr... Jailbreak, iOS 5, Cydia Jailbreak, iOS 5, Cydia Jailbreak, iOS 5, Cydia

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wenn er Apple die Lücke zeigt, wird sie mit 7.1.1 geschlossen, wenn sie größer ist mit 7.2 oder falls das nichtmehr kommt mit 8.0
 
@Lumibad: Offensichtlich nix verstanden... Die können, auf das iPhone 4 und den A4 bezogen, überhaupt nix fixen.
 
Also unbekannt ist winocm sicher nicht. Hat auch unter iOS6 schon Jailbreaks entwickelt.
 
@wMAN: Kann ich nur zustimmen. Neu ist winocm nicht. Und veröffentlichen wird er den Jailbreak auch nicht. Im Herbst fängt er an bei Apple zu arbeiten.
 
Vertical Video Syndrome https://www.youtube.com/watch?v=Bt9zSfinwFA
 
Ich gebe PrivatePaula2k recht. Derzeit nutzt man nur wieder die Bootloader lücke im A4 chip aus. Damit können höchsten iPad 1 und iPhone 4 gejailbreakt werden. Also warum den Käse veröffentlichen. Die A4breaks sind immer relativ schnell möglich, werden aber meistens nicht in ein fertiges Tool veröffentlicht. Warum die Lücke auch offenbaren, wenn nicht direkt für jedes Modell.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

iPhone 7 im Preisvergleich