Build: Nokia bringt Lumia 630 & 930 zur Konferenz

Auf der Build-Konferenz, die Microsoft vom 2. bis zum 4. April in San Francisco veranstaltet, wird es neben einem Ausblick auf Windows Phone 8.1 offenbar auch neue Hardware zu sehen geben: Das Lumia 630 und 930. mehr... Smartphone, Windows Phone, Nokia, Lumia 929, Nokia Icon Bildquelle: Nokia Smartphone, Windows Phone, Nokia, Lumia 929, Nokia Icon Smartphone, Windows Phone, Nokia, Lumia 929, Nokia Icon Nokia

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das Gerücht geistert ja schon seit ein paar Tagen im Netz. Ich hoffe, dass es sich bewahrheitet und die Smartphones nicht erst später vorgestellt werden. Wenn die Spezifikationen gleich oder ähnlich wie die des Lumia Icons sind, würde ich es mir definitiv holen. Wollte mich schon länger mal von Android verabschieden.
 
Muss sagen, Nokia Lunia Geräte überzeugen mich immer mehr. Finde sie richtig interessant und gut. Vor allem laufen sie alle echt gut. Sehr gespannt!
 
@bmngoc: beim 930 habe ich persönlich leider bedenken wegen dem wegfall der hardware-Buttons (laut gerüchten sogar der kamera-button) und dem 5" bildschrim... ich hätte mir 1zu1 ein 920 von den Abmessungen gewünscht, etwas dünner, full hd Auflösung und aktualisierte Hardware (evtl. noch eine bessere Kamera)
 
@Schniefelus:

Bitte kein 5"...
Ich hätte auch gerne, dass die Abmessungen gleich bleiben.
 
@GarrettThief: Anmaßungen können ja gleich bleiben. Wenn die Hardwarebuttons wegfallen und OnScreen Buttons Einzug finden, dann könnte es doch selbst bei 5" alles gleich bleiben bei der Größe.
@curl: geh woanders trollen. Die Geräten haben auf jeden Fall ihre Käufer und ich habe schon echt viele 920 auf der Straße gesehen. Und wenn ich ehrlich bin, ziehe ich sogar in Erwähnung als nächstes Handy ein WinPhone zu kaufen
 
@bmngoc: Na da hast du aber Glück, dass sie nicht vergriffen sein werden, so schwach wie die Nachfrage nach Lumias ist :)
 
@curl: Also ich habe mein Lumia 520 im Media Markt Ende letzten Jahres nicht mehr in meiner Farbe bekommen ;-)
 
@kritisch_user: Ja so ging es bei mir auch im Saturn.^^
 
@kritisch_user: in rosa wird es gar nicht hergestellt :D
 
@curl: du hast also schon längst deine eigenen Erfahrungen gemacht bzw. verinnerlicht, beim Versuch, es in diesem Farbton zu erwerben, da abgeblitzt bist. Finde ich vertrauenserweckend ..doch*fg
 
@DerTigga: Nein Kacheln habe ich nur im Bad, die muss ich nicht mit mir herumtragen :P
 
@curl: da muss ich dich aber enttäuschen... sobald du ein Smartphone hast, wirst du mit Kacheln leben müssen. Jedes Icon ist im Prinzip eine Kachel...
 
Mhh, ich hätte lieber eine Revision vom 1020 gehabt als vom 920. Also wäre halt cool wenns um Oktober rum nen neues 1020 geben würde :D
 
@GarrettThief: irgendwann wirds sicherlich auch dafür einen Nachfolger geben. Das 920 war ja nun das erste Topmodell für WP8 und kam ja nun deutlich vor dem 1020. Die können ja nun nicht alle paar Monate die Modelle umstellen. ;-)
 
@der_ingo:

Naja, die meisten Hersteller bringen für all ihre relevanten Geräte(kategorien) einmal im Jahr eine neuere Version.
Das 920 hat mit dem 925 allerdings schon einen Nachfolger bekommen und dieser ist auch nur 3 Monate älter als das (immernoch als "neu" beworbene) 1020. Natürlich wäre das 925 dann für einen Nachfolger im Mai oder so bereit und hats auch dringend nötig...normal wars aber meist so, dass bei einer Ankündigung im Frühjahr das Gerät erst sehr viel später erschien. Und bei einem einjährigen Zyklus müsste das 1020 ja auch schon im Sommer erscheinen.
 
@der_ingo:

Die Namensgebung von Nokia ist ja übrigens totaler Humbug. Samsung machts wesentlich besser in aller Regel. Apple hats da ja einfach. HTC hats auch verbockt. Ich verstehe nicht was so schwierig an dem Kram ist. Man nimmt halt nen bestimmten Namen für eine Geräteklasse und packt dann ne Zahl hinten dran. So wie Samsung das jedes Jahr bei der Galaxy-Reihe macht....sowas kommt gut an, weil es die Kunden nicht verwirrt!

Wie wärs mit "Nokia Photo"(Feature Phone für Photos) "Nokia Edge" oder "Nokia Limitless"(High-End Phablet) und "Nokia Experience" (High-End nicht feature-Smartphone).
Bei den nicht High-End-Varianten ist es dann nicht mehr so wichtig, aber da kann man irgendwie noch was dran hängen oder so
 
@GarrettThief: Ich würde es mir dann auch holen, obwohl das 1020 mir so gefällt wie es ist
 
@Evilchen:

Also ich habe jetzt seit 1 1/2 Jahren das 920...ich mags ganz gerne...aber sexy ist anders. Es ist einfach ein fetter Klotz und kommt mir zunehmend hässlich vor. Das selbe würde auch fürs 1020 gelten...die Geräte von Nokia sind bisher einfach noch viel zu dick und schwer, das wirkt einfach nicht modern sondern altbacken. Außerdem hat das 1020 auch noch ein paar andere kleinere Probleme. Ich will im Grunde ein Lumia 920 mit dicke und Technik eines neuen HTC One-Modells, plus den fetten Kamerabuckel auf der Rückseite ;)
 
@GarrettThief: Wenn die Dicke nicht zum Lasten des Akkus dünner wird, komme mit dem 1020 knapp an die 3 Tage hin, und ich schreibe viele SMSn am Tag, mir wäre es lieber das das WLAN nicht so sehr am AKKU nuckelt
 
@Evilchen:

Auch hier gilt für mich: Mir reicht, was ein HTC One oder ein Galaxy S4 schafft.
Wie lang haste das 1020 schon?

EDIT: Den meisten reicht eine Akkukapazität von maximal 2 Tagen. Wer mehr braucht, der ist ein Spezialfall und kann sich eine Aufbesserung durch diese externen akkus holen. So würde ich das zumindest handhaben als Hersteller.
 
@GarrettThief: habs seit Anfang Oktober EDIT: Mit WLAN hält es ca. ein Tag
 
@Evilchen:

Ah jagut, das ist doch nen ganz normaler Wert, das ist sicher nicht Nokia-exklusiv und bekommt man auch wesentlich dünner hin :)
 
Bei den schlechten Verkaufszahlen und den vielen Modellen, hat wohl jeder Käufer ein individuelles Modell. In spätestens 1 Jahr knipst MS dem gescheiterten Mobilmarkt Experiment das Licht aus.
 
@Lumibad: Wohl kaum. Da dieses Jahr Windows Phone 8.1 rauskommt, wird Microsoft wohl mindestens bis Weihnachten da eine Menge Ressourcen stecken. Selbst wenn die Mobilmarktprodukte von Microsoft sich bis dahin als ein solch gewaltiger Misserfolg herausstellen sollte, dass sie erwägen, sie aufzugeben, würde noch einige Zeit vergehen, bis sie sie auch tatsächlich aufgeben. Auch wenn die Verkaufszahlen sicherlich nicht auf einmal in unvorstellbare Höhen schießen werden, dürften sie ja wohl eher nicht schlechter werden als jetzt. Selbst wenn es kritisch würde, würde ich Microsoft schon eine letzte Offensive mit Windows 9 und Windows Phone 9 zutrauen. Insbesondere, wenn man Sadellas Worte in Betracht zieht ("Cloud first, mobile first"). Leisten können sie es sich ja. Verstehe auch nicht recht, wieso sich manche Leute den Untergang Windows Phones regelrecht herbeizuwünschen scheinen. Als gescheitert würde ich ihre Bemühungen noch nicht bezeichnen, aber Windows Phone 8.1 wird wohl möglicherweise die Feuerprobe.
 
@adrianghc: ich denke er hat es ironisch gemeint;-) Wer die Verkaufszahlen von Q4 2012 mit Q4 2013 vergleicht, wird diese Sparte nicht beerdigen.
 
@adrianghc: Und ich denke, da wollte nur jemand trollen. So ein langer, vernünftig geschriebener Beitrag wie deiner ist da Perlen vor die Säue.
 
Mh, ich hoffe sie machen dieses mal eine bessere Preispolitik...nicht so wie beim Lumia 1520, was absolut überteuert beim Start war und die Leute einfach nur weggelockt hat.
 
Das Gerät ist richtig klasse. Allerdings sind mir die Tiles zu wenig personalisierbar. Ich hätte z.B. gerne eine Monatsansicht vom Kalender auf dem "Homescreen", dazu noch eine Agenda. Auch ist mir die alphabetische Auflistung aller Programme zu unübersichtlich, ich würde die Reihenfolge gerne selber bestimmen. Auch das irgendwie immer nur Text da steht, ohne Linien und klar Abtrennungen...für mich wirkt das so unübersichtlich. Dabei wäre eigentlich schon ein gewisses Grundinteresse an WP vorhanden.
 
@Krucki:

Wenn du eine gewisse Menge an Apps installiert hast, dann gibt es eine Trennung bei der Appliste. Siehe hier: http://ts3.mm.bing.net/th?id=HN.608054944128303439&pid=1.7
 
@GarrettThief: Ok, danke für die Info.
 
@Krucki: Also übersichtlicher als bei WP geht es ja schon nicht :) Drückst auf den Buchstaben und hast alle Appz mit dem Anfangsbuchstaben wie es im Bild schon zu sehen ist. Wenn ich mich an Android erinnere wo ich mich durch die ganzen Menüs wühlen musste um was zu finden schaudert es mich, und da wird man bei WP regelrecht verwöhnt. :D
 
@dd2ren: Bei vielen Apps kenne ich den genauen Namen allerdings nicht mehr. Da finde ich es dann gut wenn man die Reihenfolge beliebig ändern kann, je nachdem wie oft man welche Apps benutzt oder wenn man Ordner erstellen kann. Geht das bei WP? Habe dazu nichts passendes gefunden bisher. Die Tiles auf dem Homescreen haben nur festgelegte Größen, oder? Klein, mittel, Groß, wie lange oder breit sie sein sollen kann ich nicht individuell bestimmen?
 
@Krucki:

An der Reihenfolge in der Appliste kann man garnichts machen. Ebenso kann man dort auch keine Ordner oder sonstige Modifikationen machen. Diese Leiste kann, außer farblich oder durch das installieren/deinstallieren von Apps, nicht verändert werden.
Ich fände es auch gut, wenn man die Sortierung wie bei Windows Phone nach Alphabet/Nutzung/Installationsdatum anpassen könnte. Aber generell hast du ja die Startseite auf der du deine Favoriten ablegen kannst! Bei Nokia-Geräten ist es auch möglich auf der Starseite mittels Ordner Apps zu...ordnen :D Leider ist die Ordnerfunktion aber nicht systemintegriert sondern selbst eine App...ist also nicht gerade mega schnell. Hoffe das kommt dann demnächst mit Windows Phone 8.1
 
@Krucki: Filter für Apps mach Nutzung, installationsdatum kommen: http://m.wpcentral.com/windows-phone-81-features
 
Also wird es das 630 in Deutschland wieder nicht geben, dank Dual SIM... Da haben die Mobilfunkanbieter was dagegen, nicht ohne Grund kommen hierzulande kaum Dual SIM Geräte auf den Markt...
 
@Arhey: Der Anfang deines Textes ist richtig, Aber:Man könnte Dual-Sim Geräte ja ohne Vertrag verkaufen, die Provider Subventionieren Sie ja nur nicht. Ausserdem könnten die 3-4 Großen Hersteller den deutschen Providern ja mal zeigen wer der Boss ist. Apple hat sich ja auch gegen die Provider durchgesetzt und verbietet Brandings/ Softwaremodifikationen und auch Herstellerlogos die aufs Gehäuse gedruckt werden. Ich denke, Samsung und Nokia hätten schon die Macht das anzufangen.
 
Noch interessanter könnte das Nokia Lumia 1820 sein. In der aktuellen CB Seite 25 erwähnt und unter www.cobi.de/11852 alle bisher verfügbaren Infos mit Angabe der Quellen zusammengefasst.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter