Far Cry 4 kommt 2015, spielt im Himalaya-Gebirge

Der nächste Teil der Shooter-Reihe Far Cry verlässt das bisherige Wüsten- und Dschungel-Szenario und geht in die Berge. Und es sind nicht irgendwelche Berge, sondern der Himalaya. Bis zur Veröffentlichung wird es aber noch ein Jahr dauern. mehr... Videospiel, Far Cry 3, Insel, Sequel Bildquelle: Ubisoft Videospiel, Far Cry 3, Insel, Sequel Videospiel, Far Cry 3, Insel, Sequel Ubisoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Der Yeti? Meinetwegen, Far Cry 3 hat mir wirklich prima gefallen, wenn das wieder so gut spielbar wird, immer her damit!
 
@DON666: Ich finde die Schauplatz-Idee wirklich cool. Das würde enorm coole Gameplay Möglichkeiten eröffnen :)
 
@DON666: Mir hat das Spiel auch sehr gut gefallen, allerdings war es mir zu einfach. Konnte man überhaupt sterben?
 
@hhgs: Ja, klar, aber kein klassisches "Game Over". Das wäre aber auch bei so einem umfangreichen Game extrem ärgerlich... ;) Außerdem habe ich auf normalem Schwierigkeitsgrad gespielt, keine Ahnung, wie das auf "schwer" abgeht.
 
@DON666: "Schwer" war vor 10 Jahren noch die Stufe "Einsteiger/Einfach". Um es etwas interessanter zu machen, habe ich versucht, das Spiel ohne Alarm auszulösen durchzuspielen.
 
Monster? Na endlich bekommen wir den Yeti mal zu Gesicht ;-)
 
was denn nun? FC4 or FC5 ?
 
"dass das für die erste Jahreshälfte 2015 anvisierte Far Cry 5 in den Himalaya führen wird." typo, bitte ändern. ja, nach dem grottigen far cry 2 und dem schlechten far cry 3 wird abermals versucht, mit der marke geld zu verdienen. ich persönlich hab genug von far cry und an far cry 1 werden sie eh nicht mehr rankommen. far cry 1 kam genau zum richtigen zeitpunkt damals und ich habs gern gespielt, was ich von den nachfolgern nicht gerade sagen kann. wer weiß, vielleicht wird far cry 4 ja ein erfolg aber ich werds nicht kaufen. dafür bin ich zu enttäuscht.
 
@stereodolby: Teil 2 fällt ja nun wirklich (negativ) aus dem Rahmen, aber 3? Gut erzählte Story, gutes Gameplay, schöne Optik, ich weiß nicht, was du hast. Aber naja, ist natürlich - wie alles - Geschmackssache. Andererseits nervt mich dieses ewige "Teil 1 wird sowieso FÜR IMMER unerreicht bleiben". Ist bei Musik und Filmen nicht anders, das grenzt teils schon an Prinzipienreiterei, da können sich die Kreativen noch so viel Mühe geben.
 
@DON666: ne, nene ich hab gesagt, teil 1 kam damals zum richtigen zeitpunkt. komm schon, heute ist fc1 grafisch altbacken, wenn auch spielerisch immer noch top. das ist es, was ich gesagt habe. nebenbei: den spielern erscheinen alte (gute) spiele in ihrer erinnerung immer besser, als sie tatsächlich waren. darum sagen viele, ach spiel XYZ ist unerreicht. ich hab die tage TES oblivion neu installiert, um es mit der oblivion warcry new dimension modifikation zu spielen und ich hätte schwören können, daß oblivion grafisch besser war. ist es aber nicht. ja, es ist der crux mit der erinnerung :)
 
@stereodolby: Ja, das kenne ich. Die früher so guten Games enttäuschen einen oftmals aufs Brutalste, wenn man sie nach ein paar Jahren noch mal "in echt" zu Gesicht bekommt. ;) @bigspid: Gerade bei Teil 3 mag ich das Open-World-Setting.
 
@DON666: Also ich würde das nicht pauschalisieren. Das beste Spiel aller Zeiten ist imho Half Life 2. Daran kommt so schnell nichts ran. Es ist eigentlich schon echt alt das Game, und trotzdem habe ich erst letztens mal weder gespannt und vermutlich das 10te Mal oder so durchgespielt. Und jetzt immer noch würde ich sagen, dass an das Spiel so schnell kein anderes herankommt. Das Herumwerfen mit allen möglichen Gegenständen, die auch noch reichlich in der Welt verfügbar sind, macht einfach immer wieder nur Spaß. - Aber ich gebe meinen Vorpostern auch Recht: die Spiele von heute sind vielleicht grafisch besser, aber oft einfach zu einfach, merklich für den Causal-Gamer gebaut, wo man nicht Stunden damit verbringen muss etwas zu schaffen. Damit meine ich nicht überstarke Gegner oder so, aber herausfordernde Taktiken und so wären echt spannend. - Ich warte immer noch auf ein Spiel wie ein MMO (z.B. WOW oder Rift), bei dem man die gleichen Fähigkeiten hat und auch 20 Tasten gleichzeitig bedienen muss um vorwärts zu kommen :D ABER das ganze als Singleplayer. Einerseits herausfordernd, andererseits kein Zwang irgendwelche Termine (Raidzeiten) mit anderen Spielern vereinbaren zu müssen.
 
@stereodolby: Ging mir ganz genau so! Ich war schon sehr froh, dass ich FC2 bei einem Freund Probegespielt hab...so konnt ich mir das Geld sparen. FC3 war schon etwas besser, aber auch der Teil konnte mich keine 2h fesseln... Zum Vergleich, FC1 hab ich 3 oder 4 mal durchgespielt^^

@DON666:
Die Spielmechanik des ersten Teils haben sie ja auch völlig verändert. Bei FC1 hat man einen linearen Missionsablauf kombiniert mit weitläufigen Arealen, die einem viele Handlungsmöglichkeiten bieten. Teil 2 und 3 sind ja eher open-world Titel.
 
@stereodolby: Ich kann mich dem nur anschließen. FC1 mochte ich zwar nicht (das Spiel ist mit Kontakt der Ersten Monster/Aliens für mich gestorben), FC2 war absoluter Müll und ehrlich gesagt, war FC3 nach kurzer Zeit auch sehr repetativ. Die Story war schon ganz OK, unterm Strich war das Spiel trotzdem sehr öde. Ich vermute die Anforderungen an ein unterhaltsames Spiel sind zu sehr gestiegen, man hat mittlerweile so viele Möglichkeiten und Ressourcen, doch zu selten sieht man diese Möglichkeiten auch mal in einem Titel ausgeschöpft.
 
@eisteh: um genau zu sein, ist die spielerische qualität der spiele mit steigender grafikqualität relativ gesunken. also, je bessere grafik, umso schlechter das spiel. battlefield ist da ne ausnahme, doch bestätigen ausnahmen die regel. guck dir mal crysis an, mal so als beispiel. wenn ich da an spiele auf dem amiga denke, die mich monatelang fesseln konnten, wie etwa fate: gates of dawn oder elite 2, ist bei modernen spielen der spaß dann vorbei, wenn das spiel anfängt, spaß zu machen, also nach etwa 10 stunden ist schluß. selbst der neueste gta teil ist viel zu schnell durchgespielt, entgegen alter tradition. spiele, wie TES oder fallout > 3 bleiben die ausnahme, aber diese spiele kommen auch nur alle 5 jahre raus. was spielt man in der zwischenzeit?
 
@stereodolby: Die Crysis-Serie hat mich nie begeistert. Wenn die Aufmerksamkeit nur durch die bis dato beste Grafik auf den Titel gezogen wird ist ganz klar wo die Schwerpunkte liegen. Ich möchte unterhalten werden, dazu braucht es nicht unbedingt Photorealismus (von dem wir noch weit weg sind)
 
Schon ein vierter Teil? Da muß Uwe aber mal ranklotzen damit er mit seinen Verfilmungen nicht zu sehr ins Hintertreffen gerät.
 
@Johnny Cache: Dazu hat er keine Zeit. Ist gerade mit Rampage 2 beschäftigt. Teil 1 war hervorragend. Schau ihn dir mal an. Hier Trailer von Teil 1 https://www.youtube.com/watch?v=Ix1MWkgY9BM Großteil von seinen Filmen waren zwar Mist, aber paar Schmuckstücke hat auch er geschafft. Trailer sieht leider aus wie so eine Alarm für Cobra 11 Folge.
 
@ephemunch: Ich weiß. Ich war einer von den 378 Backern bei Kickstarter für Postal 2. ;)
 
nur so nebenbei: Himalaya heißt übersetzt: Eis/Schnee-Berge/Gebirge...zusammengesetzt aus Him und Alya.
 
@ringelnatz111: Nur so nebenbei: Alya bedeutet nicht "Berge/Gebirge" sondern "Ort". Himalaya übersetzt bedeutet also "Schneeort" und nicht "Schneegebirge"!
 
gähhn, wieder ein Casull Game
 
Dann muss es den Wingsuit aber von Anfang an geben, hätte gute Lust vom Mount Everest zu skydiven :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51