Microsoft kündigt DirectX 12 an: Spiele Ende 2015

Microsoft hat anlässlich der Game Developers Conference 2014 (GDC) einen ersten Ausblick auf das neue DirectX 12 gegeben. Die ersten Spiele mit der neuen Version der Grafikschnittstelle sollen rechtzeitig zu Weihnachten 2015 auf den Markt kommen. mehr... DirectX 12, DirectX12, DX12 Bildquelle: Microsoft DirectX 12, DirectX12, DX12 DirectX 12, DirectX12, DX12 Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"PC-Grafik so effizient wie auf Konsolen" - Das wäre ja ziemlich ineffizient :p
 
@BrakerB: nirgends anders wird die (spiele-) hardware so an die grenzen gebracht wie auf konsolen. Schau doch was da noch aus der xbox360 geholt wird in relation auf die hardware, das wäre aufm pc durch die vielen variationen von hardwarezusammenstellungen förmlich unmöglich
 
@blgblade: Also ich finde die Grafik auf dem PC generell besser. Auch wenn die Konsole effizienter arbeitet.
 
@Manuel147: Die Grafik auf dem Rechner könnte aber noch besser sein, wenn sie genauso effizient wie die der Konsole wäre. Ich für meinen Teil verzichte lieber auf etwas Grafik und habe dafür den Komfort der Konsole, dass ich mich über optimale Konfiguration der Grafikeinstellungen oder inkompatible Treiber keine Gedanken machen muss. Grade wenn man sich als Softwareentwickler sonst eh schon viel mit Rechnern auseinandersetzen muss, kann das in der Freizeit mal ganz bequem sein, ein Gerät für Dummies zu besitzen. Das meine ich jetzt aber positiv gesehen.
 
@ijones: Hm für mich war meine Konsole alles andere als ein Komfort. Schreckliche Kontroller, schlechte Einstellungsmöglichkeiten, schlechte Grafik, viel zu langsam für das Spiel. Die Konsole konnte nicht mal so schnell laden wie das Spielgeschehen war. "PC-Grafik so effizient wie auf Konsolen" also ich sehe nichts falsches an meiner Aussage. Die Grafik auf Konsolen ist schrecklich und unabhängig vom Artikel wäre meine Aussage auch richtig.
 
@BrakerB: Du verwechselst da was. Sicherlich spielst du darauf an dass oft PC games besser aussehen und mehr Performance bieten als für Konsole aber nur weil in nem PC die Hardware ja immer besser wird und angepasst werden kann wohingegen die Konsolenhardware ja bis zur nächsten Generation die gleiche bleibt.
Von daher kann man schon sagen die Effizienz auf Konsolen ist genial und wenn sie auf PCs übertragen wird, wird das wahrscheinlich noch bessere Ergebnisse haben.
 
Wenn ich an Microsoft denke, denke ich immer automatisch auch an folgende Begriffe: lahmarschig, behäbig, träge. Die haben um die hunderttausend Mitarbeiter. Einfach unglaublich dieser Laden. Jahrelang tut sich nichts,dann kommt AMD mit mantle, und jetzt kündigen Sie Spiele mit directx12 für 2015 an. Eigentlich ohne Worte. Man kann nur hoffen dass AMD mit mantle Erfolg hat. Aber wahrscheinlich reiht sich diese Meldung in die vielen Lügen ein, mit denen Microsoft in den letzten Jahren die PC Spieler geprellt hat.
 
@Skidrow: Laut Nvidia wurde bereits vor 4 Jahren mit der Entwicklung von DirectX 12 begonnen, von daher hat Mantle wahrscheinlich nur für eine "beschleunigte" Vorstellung von DirectX 12 gesorgt. Und so unfertig scheint das ganze auch nicht zu sein, denn Nvidia hat heute mitgeteilt, dass sie einigen Spiele-Entwicklern bereits DX12-Treiber zur Verfügung gestellt haben, damit diese schon mit der Entwicklung beginnen können (Ende des Jahres soll DX12 dann für mehr Entwickler bzw. Early Adaptor zugänglich sein).
 
@Goodplayer: Klar doch vor 4 Jahren ahaha deswegen dauert es jetzt noch mal bis Ende 2015.
 
@NaiZyy: "Our work with Microsoft on DirectX 12 began more than four years ago with discussions about reducing resource overhead. For the past year, NVIDIA has been working closely with the DirectX team to deliver a working design and implementation of DX12 at GDC." - Quelle: http://blogs.nvidia.com/blog/2014/03/20/directx-12/
 
@NaiZyy: Gut Ding will Weile haben...
 
@Goodplayer: wenn 1 Mitarbeiter, täglich 10min an DX12 arbeitet , ist das auch "wir arbeiten seit Jahren daran". Ich bezweifel das man 5 Jahre braucht um DX12 zu entwickeln. Man wird bis jetzt einfach zu wenig Menpower hineingesteckt haben.
 
@CvH: Ich kenne zwar den genauen Quellcode von DirectX nicht, gehe aber mal davon aus das es kein Zweizeiler ist. Der Code selber dürfte auch sehr komplex sein. Von daher ist es schon legitim mehrere Jahre an einem Nachfolger zu arbeiten auch wenn dieser auf der Vorlage des Vorgängers beruht. Und etwas bestehendes zu optimieren ist ebenfalls sehr schwierig, besonders dann wenn man eine gewisse Kompatibilität beibehalten möchte.
 
@Goodplayer: Nvidia sagt auch bestimmt nix negatives zu DX12, ist deren einzige Chance.
oh man PR Gebabbel darf man doch nicht glauben. Der einzige Grund für die Vorstellung und Optimierung von DX12 ist Mantle
 
@Skidrow: Das AMD mit mantle einschlägt ist doch total logisch, was amd schon immer versucht seine Produkte kompatibel mit der rest Hardware zu kombinieren deswegen auch angefangen mit crossfire´unter verschieden karten, dann unter gpu auf der cpu gekoppelt mit "crossfire" auf eine karte von amd die man noch dazu koppelt konnte.

das sagt mir das amd schon wesentlich länger versucht auf die komplette Hardware auf dem kürzesten weg drauf zu zugreifen.
Was man noch erkennen kann das momentan die ´neusten Modelle besser mit mantle klar kommen als die alten ganz einfach weil sie darauf hingearbeitet haben (Chipsatz,prozessor,grafikkarte) und mit Software verfeinert.

Jetzt sag mal wie kommst du drauf das MS lahm ist?
Ich würde sagen sie sind schnell! Warum? ganz einfach,

Sie müssen Software entwickeln die auf ein viel größeres Spektrum zurückgreifen muss und dann muss es für die Masse natürlich ein Produkt ohne Fehler werden !

Also AMD
"eigene Hardware, eigene Software Entwicklung nur für ihre Produckte"
MS
"Intel, Amd, Nvidia, Prozessoren, Grafikkarten, alte, neue... das ´ganze Hardware Arsenal!"
 
irgendwie stell ich die letzten tage fest , das aktuelle news hier immer 1-2 tage später kommen ?
 
@Sir @ndy: Die Präsentation zu DX 12 war um 19 Uhr deutscher Zeit vorbei, von daher ist das schon relativ frisch ;) (wobei andere Seiten natürlich noch deutlich schneller waren).
 
@Goodplayer: Andere Seiten haben auch ein Rudel von Autoren nur fürs Gaming ;)
 
Warum veröffentlichen die die forza PC-portierung nicht? :(
 
@ExusAnimus: Eine Early Access Version von DX12 soll noch dieses Jahr kommen für die XBOX One. Könnte also wirklich ein D3D12-Patch für Forza 5 kommen...
 
@DARK-THREAT: sry hab was wichtiges vergessen^^ habs editiert^^
 
@ExusAnimus: Achso.. naja, Exklusivtitel und so. ;)
 
@DARK-THREAT: es könnte ja immerhin microsoftplattform-exclusiv bleiben, hätten alle was davon^^
 
hmm ende 2015, dann lohnt es ja noch die GTX860 oder 870 zu kaufen und dann 2016 die nächste. Der Leistungsunterschied von 6XX auf 7XX war sowieso nicht groß genug.
 
Ich will mal "unken", spätestens 2016 werden "Spiele-PC´s" mit Win7 aussterben, so Promotet man das ein aktuelle BS. >"Offen ist unterdessen noch, ob DirectX 12 auch für Windows 7 angeboten werden soll."<
 
@Kribs: Windows 7 erschien bereits 2009 und der Mainstream Support endet am 13. Januar 2015. Danach erscheinen nur noch Sicherheitsupdates bis 2020. Ist auch ok so, wieviel Jahre Support geben denn andere OS-Hersteller?
 
@mlodin84: Bei anderen Herstellern gibt es aber einen gescheiten Nachfolger, bevor der Support endet.
 
@TiKu: Es gibt nichts, was du mit Win7 machen kannst, dass du mit Win8 nicht machen kannst. Die Metro UI lässt sich auch mit einfachen Mitteln umgehen, falls man sich daran stört. Ansonsten ist es schneller, stabiler und zuverlässiger als Win7. Das sind alles Argumente, die schon hundert mal gebracht wurden, aber von Leuten wie dir einfach nur ignoriert werden.
 
@mlodin84: Auch mit Classic Shell ist Win8 nicht sonderlich toll. Es hat einen recht guten Kernel, aber die GUI ist schrecklich (Ribbons, hässliches Flat Design etc.). Dazu kommt dieser starke Drang zu Clouddiensten.
 
@TiKu: Dass die GUI hässlich ist, kann ich wohl kaum abstreiten. Hoffe auch, dass das mit Win9 wieder besser wird.
 
@TiKu:

Touch, Cloud ist halt die Zukunft, muss man jedoch nicht nutzen denn Tastatur+Maus sowie Festplatten wird es auch weiterhin geben! Die kommende bzw. aktuelle Generation wird das aber als selbstverständlich ansehen! Paar sachen haben mir auch etwas missfallen aber mit Update 1 hab ich keine Probleme mehr damit (hatte anfangs auch Classic Shell installiert aber das brauche ich nun nicht mehr) optisch ist Geschmackssache, ist auf jeden Fall noch verbesserungswürdig, vielleicht kommt ja noch ein Update 2.
 
najo, ist ja leider noch eine gute zeit. so lange werde ich wohl nicht warten, bis ich meine gpu upgrade :| ob das überhaupt hardwareseitig notwendig ist? weiss man da was?
 
@Mezo: Bei AMD sollen alle GPUs ab der CGN-Architektur, bei Nvidia ab Fermi und bei Intel ab Haswell laufen.
 
Also wenn ich mir ansehe, dass meine 780er (OC auf über TI-Neveau) locker mit allen heutigen Spielen klar kommt, und angenommen, der Hardwarehunger wird in 2 Jahren in Spielen um 50% zunehmen (in den letzten 2 Jahren hat sich da ja fast nix getan...), wird dann mit DX12 die 780er in 2 Jahren trotzdem locker ausreichen. :) Hmm, das ist guter Plan. Und falls dann doch zu wenig Leistung da ist, kann man sich eine 2te 780er kaufen. - Ich persönlich hatte gehofft, dass DX12 der Einstieg in Raytracing wäre, welches direkt von einer API unterstützt wird und ggf. auch von der dann nötigen DX12-Hardware. Naja, so kann man sich vorbeihoffen.
 
Sollen die doch gleich sagen wie es ist. Es wird für Windows 7 nicht erscheinen.
 
@Blackspeed: MS hat das schlicht nicht angesprochen. Eigentlich sehe ich auch keinen Grund warum Sie da immer alles ansprechen müssen, MS hat einen LifeCycle den sie auch sehr befolgen und bisher wurde da nicht nach unten sondern nur nach oben korrigiert aber nur dann wenn explizit dazu auch was gesagt wurde...im aktuellen LifeCycle steht dass DX12 nach ende des Mainstream Supports von Windows 7, damit ist dx12 für Windows 7 schlicht nicht zu erwarten
 
@0711: Eben, völlig normal. Aber manch einer deutet das ja gleich wieder als Boshaftigkeit und reinen Hebel, um Windows > 7 an den Mann zu bringen. Aus demselben Grund stellt Microsoft ja auch so plötzlich und unerwartet nach kürzester Zeit den XP-Support ein... ^^
 
MultiCore Support... wilkommen im jahr 2000 ... nicht das es die nun schon viele jahre gibt. Das ist doch nun nur weil endlich die dummen Konsolen MultiCore haben. Nun dürfen es auch die dummen PC Spieler vielleicht mal nutzen dürfen. Wir wären im bereich der Spiele um Welten weiter würde es die bremsenden Konsolen nicht geben.
 
@Hausmeister: Als ob die PS3 und Xbox360 keine Multi-Cores hatten...
 
@Hausmeister: hier geht es nicht um den generellen multicore Support sondern die besser Aufteilung auf viele threads
 
@0711: Seine Grundaussage stimmt aber trotzdem: "Wir wären im bereich der Spiele um Welten weiter würde es die bremsenden Konsolen nicht geben." Da hat er einfach recht.
 
@hhgs: Das zu Thema wen man ein richtig Treiber hat !! ich hoffe du hast die aussage nicht vergessen
 
@hhgs: hm...je nach Sichtweise, vermutlich wäre der pc Bereich weiter weil hier mehr resourcen genutzt werden würden, nicht weil hier effizienter gearbeitet werden würde aber genau darum geht es in dem von ihm angesprochenen punkt bei dx12
 
@hhgs: Und dann gäbe es mehr Elektro Schrott....
 
@Hausmeister: Multicore wurde ja schon unterstützt, jetzt aber halt optimiert.
 
@Hausmeister: "Bremsende Konsolen" würde ich nicht gerade sagen. Eher dass diese die PCSpiele-Entwicklung fördern. Erst dank Xbox 360 und PS4 machen sich die Spiele-Entwickler wirklich Gedanken darüber die Grafik auch am PC durchgehend besser und besser aussehen zu lassen. Vor der Last-Gen lief die Spiele-Grafik Entwicklung nur schleppend voran. Wieso sollte man also etwas ändern wenn es keinen Konkurrenten gibt der dagegen hält ;)
 
Habe ich etwas überlesen oder ist wirklich noch offen, wann DX 12 "an sich" erscheint. Wenn die ersten Spiele vor Weihnachten 2015 erscheinen sollen müsste also Mitte 2015 DX12 + DX12 GraKas (bzw Treiber dafür) verfügbar sein?
 
@The_Xar: so weit ich das verstanden habe, eignen sich alle dx11 grakas auch für dx12.
 
@stereodolby: Ich dachte nur der Overhead-Vorteil gilt für alle DX11 Karten und neue Effekte nicht. Wie auch immer zumindest müssten neue Treiber erscheinen, mal sehen wie lange das dauert.
 
ich würd mir ja dx12 für win7 wünschen, da ich finde, dx11 ist kompletter murks. leider möchte microsoft immer nur das neueste betriebssystem pushen, also ist dx12 für win7 nicht zu erwarten. sprich: wer wirklich dx12 will, muß in den sauren apfel beißen und sich das grottige windows 8 kaufen. also gut, dann eben nicht. ich hätte mich gefreut.
 
@stereodolby:

Der Mainstream Support ist da bei Windows 7 im Januar zuende von daher ist es eigentlich logisch das da nichts mehr kommt (es sei denn Sie machen eine Ausnahme für dich) aber da kannst dann vielleicht auch schon zum noch grottigerem Windows 9 greifen was ebenfalls 2015 erscheinen soll (MS verschlechtert Windows ja mit jeder Version wenn ich das richtig in Erinnerung habe)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich Phenom II X4 965 BE

AMDs Aktienkurs in Euro

AMDs Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles