Gefälschte Apple-Seite auf einem EA-Webserver

Kriminellen ist es gelungen, eine gefälschte Apple-Webseite auf einem Webserver des Spieleherstellers Electronic Arts (EA) zu veröffentlichen. Mit dieser sollten Nutzernamen und Passwörter von Apple-IDs abgegriffen werden. mehr... Internet, Spam, Betrug, Phishing, Abzocke Bildquelle: betacontinua / Flickr Internet, Spam, Betrug, Phishing, Abzocke Internet, Spam, Betrug, Phishing, Abzocke betacontinua / Flickr

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Klar doch, meine Brötchen kauf' ich im Bike-Shop, Wurst beim Klemptner und die Apple ID gebe ich auf 'ner EA-Adresse ein, nee, nee ;-)
 
@beeelion: EA-Webserver - nicht webseite ;-)
 
@Sir @ndy: Schau mal auf die URL im Screenshot. ;)
 
@beeelion: Naja, es gibt genug Leute, die nicht auf die URL achten, wenn sie irgendwelche Seiten besuchen.
 
@metty2410: Richtig. User die Seiten wie WF besuchen kommen häufig aus dem PC-Umfeld und erkennen solche Fallen (Evtl.). Ich kenne aber genug Benutzer die nicht mal wissen was die Adresszeile ist. Diese bekommen oft schon Panik wenn sie nicht die Google-Suchleiste vor sich haben, um eine Adresse einzugeben.
 
@Terson: Eben, da steht doch apple.com in der Adresse. Also alles gut...
 
@beeelion: Ich musste eben herzlichst lachen :D...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich