Oppo Find 7 offiziell in zwei Versionen vorgestellt

Der chinesische Hersteller Oppo, der schon bei seinem ersten 1080p-Smartphone Find 5 die technischen Spezifikationen auf neue Rekordwerte hob, hat den Nachfolger in zwei Varianten (Standard und Premium) vorgestellt. mehr... Oppo, Find 7, Oppo Find 7 Bildquelle: Oppo Oppo, Find 7, Oppo Find 7 Oppo, Find 7, Oppo Find 7 Oppo

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mit CyanogenMod wärs sehr interessant!
 
@matterno: Kommt mit Sicherheit in Kürze, wenn nicht sogar schon als Option beim bestellen.
 
Oh Quad HD.... das macht dann die Verwirrung um die Auflösungen perfekt. Selbst 2k wird ja schon von vielen Falsch verwendet. selbst hier wird es eigentlich falsch verwendet.
 
Das Oppo Find 7 wird mein Nexus 4 ersetzen. Freue mich drauf! Oppo ist super!
 
wow... ich bin richtig begeistert von dem Smartphone. Hört sich gut an. Und das bei einem niedrigeren Preis als das S5 und das bereits inoffiziell vorgestellte "All new One" von HTC! Ich glaube dieses Jahr wird es mal keiner der großen Hersteller bei meiner Verlängerung. derzeit schwanke ich zwischen Oppo Find 7, Xiaomi Mi4 (wenn es dieses Jahr noch kommt) und dem Smartphone vom OnePlus startup welches sich auch sehr interessant anhört und vor allem mit Cyanogenmod erscheint. Zum Glück kann ich erst im Dezember verlängern wenn einige Leute die Handys bereits testen konnten.
 
@lurchie: Hört sich echt gut an, das Premium Gerät. Vor allem für 599$!
 
@lurchie: Soweit ich weiß kommt erstmal das Mi3s
 
Immer noch kein Nexus 4 Nachfolger in Sicht.
 
@shriker: Doch, nennt sich Nexus 5!
 
@heidenf: korrigiere, für mich ein Nachfolger für mein Nexus 4
 
DUAL SIM anyone?!?! :(
 
5.5" finde ich dann doch etwas groß. Bleibe also erst einmal beim Find 5.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!