Surface 2 jetzt auch mit LTE - vorerst nur in den USA

Vor gut einem Monat hatte sich die LTE-Version für Microsofts Surface 2 bereits gezeigt. Im Februar hatte die FCC dem Tablet die Zulassung erteilt. Nun folgte heute die offizielle Ankündigung des Marktstarts. mehr... Tablet, Surface, Surface 2, Surface Pro 2, Microsoft Surface 2, Surface RT 2 Tablet, Surface, Surface 2, Surface Pro 2, Microsoft Surface 2, Surface RT 2 Tablet, Surface, Surface 2, Surface Pro 2, Microsoft Surface 2, Surface RT 2

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Auf die Verkaufszahlen des Surface 2 bin ich schon gespannt wie ein Flitzebogen.
 
@gutenmorgen1: Werden wohl mies sein, das Surface 2 Pro scheint dagegen ein gutes Gerät zu sein. Allerdings ist das Surface 2 Pro auch recht teuer.
 
@curl: hatte das surface 1 jetzt 2 wochen hier zum testen. ich bin damit recht gut klar gekomm. allerdings hatte ich auch nicht vor es als pc zu nutzen. keine frage das man keine richitgen programme installieren kann ist doof aber das gerät an sich fezt trotzdem =) nur hat es mich dann doch extrem gestört das man kein alternativen browser haben kann. und deswegen muss ich jetzt noch mal 200 €drauf legen xD
 
@gutenmorgen1: Schlechter als sie sein könnten, das Surface Pro 2 mit 256 GB ist seit Monaten "nicht verfügbar". Bei den anderen Pros sieht es nicht besser aus. Ich hab mich jetzt fürn Lenovo Thinkpad Yoga entschieden.
 
@Draco2007: Ohje. Hab auch ein Thinkpad Yoga. Brennt bei dir auch das Bild nach einer Weile ein? Zum Beispiel ist das Windows start logo in der linken unteren Ecke auch im Startmenü noch leicht sichtbar.
 
@kadda67: Ja das Problem habe ich auch. Ist wohl ein bekanntes Problem vom verbauten Phillips Panel. Dell hat das Panel wohl auch irgendwo verbaut und hat vor kurzem wohl eine Lösung gefunden. Mal schauen ob sich bei Lenovo auch was tut, dann gibts halt ein neues Panel...ansonsten Schicktes Teil =)
 
@Draco2007: Hier haste nen Surface Pro 2 256GB, siehe : http://www.comstern.de/product-3a17686613.htm?parnr=12833019 und die anderen sind auch verfügbar: http://geizhals.de/?cat=nbtabl&asuch=surface&v=e&filter=aktualisieren&xf=2389_10~3325_2013#xf_top . Suche dauerte weniger als eine Minute!
 
@Roger_Tuff: Selten so einen Unsinn gelesen. Bei dem verlinkten Gerät bei "Comstern" handelt es sich um einen überteuerten USA-Import mit den entsprechenden Folgen für Garantie etc. Von einer zufriedenstellenden Verfügbarkeit kann nicht die Rede sein, solange renommierte Händler (z.B. Notebooksbilliger.de, Amazon.de, Cyberport) weiterhin keine nennenswerten Mengen vorrätig haben. Nicht jeder Verbraucher ist bereit, ein elektronisches Gerät im Wert von über tausend Euro bei einem Hinterhof-Onlinehändler zu erwerben.
 
@M!REINHARD: Falsch, deutscher Händler, deutsche Garantiebestimmungen! Wo und wie er es umsetzt, ist mit wurscht. Und von Hinterhof-Onlinehändlern kann auch wohl nicht die rede sein bei Note 1,27 von erfahrenen Usern und 163 Bewertungen, Siehe: http://geizhals.de/?sb=2165 . Die 128er und 512er sind auch verfügbar! Auch bei Cyberport!
 
@M!REINHARD: Was mir grad noch einfällt: Vom Preis war keine Rede und der Markt macht den Preis, Artikel knapp, Preis hoch, so ist es halt. Draco2007 bemängelte nur die Verfügbarkeit!
 
@Roger_Tuff: Du verwechselst Garantie (freiwilliger Service des Herstellers) mit der gesetzlichen Gewährleistung (zu der in der Tat der Händler verpflichtet ist).
 
@Draco2007: Habs direkt bei Microsoft bestellt und bei mir hieß es 6 Wochen Lieferzeit, aber nach 2 Tagen hatte ichs in der Hand.
Also einfach mal versuchen. Wenn man auf ne günstigere Alternative setzt, ärgert man sich sowieso im Nachhinein nur.
 
@Jens Groß: Ich wollte ja direkt bei MS bestellen. War monatelang nicht möglich und vorbestellen oder wenigstens benachrichtigen lassen ist halt nicht möglich. Naja nu ises zu spät. Und abgesehen vom Ghosting habe ich für mich persönlich wohl das bessere Gerät gefunden.
 
@gutenmorgen1: Nehme aber an, Microsoft hat die Stückzahlen bei der Herstellung von Anfang an gering gehalten. Ich denke mal, dass das Surface mit RT Ende des Jahres ausgedient hat. Danach gibt's dann sicherlich nur noch Pro und 8" Gerät mit Windows Phone.
 
@gutenmorgen1: Wieso biste gespannt? Wird nen Renner wie die RTs, bei den Preisen, versprochen. Die Tabs-Benutzer sind doch nicht bereit, für ein Spielzeug mehr als 1000 Euro zu bezahlen, da können die noch so gute Geräte bauen und mehr als ein Spielzeug sind die Tabs halt nicht.
 
Wann fangen eigentlich die Gerüchte zum 3er an? :)
 
@Wuusah: Hoffentlich gar nicht. Wenn die Verkaufszahlen des 2ers wirklich so schlecht sind, wie erwartet, hat Microsoft hoffentlich ein einsehen und stampft das Surface endlich ein für allemal ein. Da MS aber bekanntermaßen einen langen Atem hat, müssen wir wohl aber noch zumindest die dritte Generation dieses Rohrkrepierers über uns ergehen lassen... ;-)
 
@doubledown: Die Geräte an sich sind super, das Problem liegt allein beim Vertrieb (Preise, Verfügbarkeit). Wobei man nicht vergessen sollte, dass die Surfaces, zumindest von der ursprünglichen Idee her, eher Designstudien für die OEM-Partner waren als zu eigenständigem Erfolg verdammte Produkte. Leider.
 
Microsofts Hardwarevertrieb ist eine Katastrophe. Ich will ein Gerät kaufen, sobald es vorgestellt wird. Präsentation, Freischaltung der Webseite, Bestellung! So wie das ein anderer im Tablet-Bereich noch führender Anbieter auch hinbekommt. Ich wollte das Surface 1 Pro nach der Präsentation. Dann dauerte es Monate bis zur Verfügbarkeit. Dann kann ich auch gleich auf das Surface 2 warten... und dann eben auf das 3. Die Surface Pro sind neben den Dell Venues vielleicht die besten Tablets am Markt. Für die Zielgruppe auch nicht zu teuer. Aber auf diese Rumhampelleien bzgl. Verfügbarkeit habe ich keine Lust. Vielleicht klappt es ja beim 3. oder 4.
 
@EmilSinclair: Vorstellung Surface Pro 2 war am 23. September. Am 11. Oktober war es im Microsoft Store bestellbar. Ende Oktober hatte ich mein 128GB in der Hand. Bei dem Ablauf war ich vollends zufrieden.
Beim 1er, welches ich unbedingt haben wollte, gebe ich dir aber recht. Beim 2er haben sie es hinbekommen, man musste nur schnell sein.
 
@EffEll: "Man nusste nur schnell sein" und genau das ist das Problem. ICH wollte erstmal die erste Zeit abwarten und User-Feedback sichten. Aber dann wars schon ausverkauft. Und der MS-Shop ist dhingehend einfach beschissen. Wieso keine Vorbestellung zulassen und nach tausend Bestellungen wieder welche produzieren? Nein lieber gar keine mehr Verkaufen und die Nutzer zu anderen Geräten wandern lassen. Ja über irgendwelche "Hinterhofhändler" hätte man noch eins bekommen, aber was solche Geräte angeht vertraue ich eben nur Händlern die ich kenne. Und beim Surface waren das nur MS und Amazon...
 
@Draco2007: Hinterhofhändler? Sorry, bei Amazon tummeln die sich geradezu, verschleiern sogar den Sitz in China oder Polen im Impressum. Wenn du Cyberport, HomeOfHardware etc. nicht vertraust, dann bestellst du wohl nicht viel im Internet. Preisvergleiche mit Shop-Rezensionen gibts wie Sand am Meer.
 
@EffEll: Das Yoga kam von Amazon direkt. Wie gesagt bei solchen Preisklassen setze ich auf Händler die ich kenne. Und so oft bestelle ich nunmal keine Hardware.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!