RedTube-Abmahner lässt Gerichtsverfahren platzen

Die laufenden Prozesse gegen den Rechtsanwalt Thomas Urmann, der zuletzt durch die Abmahnungen gegen Nutzer der Streaming-Plattform RedTube in die Schlagzeilen kam, kommen derzeit nicht voran. mehr... Porno, Abmahnung, RedTube, U+C Bildquelle: U+C Porno, Abmahnung, RedTube, U+C Porno, Abmahnung, RedTube, U+C U+C

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wäre Urmann der Kläger würde er heute gesund und fit im Gerichtssaal stehen, jede Wette.
 
@jigsaw: Hatte ich mir auch gleich so gedacht.Der liebe Herr aus Regensburg scheint wohl vor lauter schlechten Gewissens krank geworden zu sein.Hat da jemand Dampf????
Ob ihn das strategisch weiter hilft... wohl eher nicht,denn aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben (LoL).
Die Staatsanwaltschaft kann ja noch ein bissel warten und gleich den RedTube-Falll dazu nehmen, dann ist wenigstens alles unter einen Dach.
 
@jigsaw: Och ich glaube wenn seine Anschrift allgemein verfügbare wäre, könnte sich das schnell ändern... :)
 
@jigsaw: "Auch nach einer Entlassung werde er erst einmal nicht in der Lage sein, vor Gericht zu erscheinen." - das erinnert mich an diesen Satz "ich muss mich erstmal von meiner Simulation erholen" Rollt den Typen mit dem Bett in den Saal und lasst ihn hängen! Feige S**!
 
@chippimp: Vielleicht hätte er vorher die Verpackungsbeilage von diesen blauen Tabletten gelesen oder einen Arzt oder Apotheker gefragt. ;o)
 
wer versucht anderen eine grube zu graben sollte vorher prüfen ob er sich nicht in einem bergwerk-aktivem gebiet befindet und selber ins loch fallen würde
 
@thrash001: Wer ander'n eine Grube gräbt, hat ein Grubengrabgerät,
 
@AhnungslosER: Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät :-)
 
@Paradise: wer anderen eine grube gräbt, sollte nicht mit steinen werfen!
 
@elektrosmoker: Wer anderen eine Grube gräbt, ist Bauarbeiter.
 
@elektrosmoker: Exakt. ;-)
 
@thrash001: Wer anderen eine Grube grubt, sich selber in die Hose Pupt. So :D
 
Wünscht man da jetzt gute Besserung, damit er sich vor Gericht verantworten muss oder hofft man das es was ernstes ist, bin mir nicht sicher...
 
@1338:
Wie auch immer, lernen wird er eh nichts.
 
@1338: Letzteres wünscht man niemanden! Ich will den neben Uli Hoeneß sitzen sehen :D
 
@1338: Ich wünsche ja auch Abmahnanwälten nichts schlechtes... aber wenn bei denen das Haus brennt werde ich erst helfen können, nachdem ich mit meinem eigenen Freudentanz fertig bin. Der aber bei solchen Leuten eine Weile dauern kann...
 
@Chiron84: rofl you made my day.. der war gut :D
 
@Chiron84: Ich helf dir dann mit , aber erst nachdem die sprit kanister wieder im kofferraum sind . So von wegen hände frei haben ... *fg
 
@Chiron84: Sorry Chiro84, ich für meinen Teil habe keine Zeit für einen Freudentanz.
Sollte bei diesen " Anwälten " die Hütte brennen so muss ich als aller erstes Prüfen in wieweit ich gegen die Rechte anderer Verstoßen würde wenn ich von der Freiwilligen Feuerwehr dort tätig werden würde. Schließlich muss ja erst einmal die Rechte-Lage zu 100% geklärt sein ob ich nicht der Berufsfeuerwehr ins Handwerk pfuschen und somit deren Rechte verletzen würde. Ich vermute mal das die Berufsfeuerwehr ältere Rechte auf das Löschen eines Feuers haben könnte. Gleiches gild selbsverständlich auch für die Beschaffung von Wasser ! Hat das Wasserwerk dort nicht das alleinige Recht ! Und sollte es Regnen dann müsste ich selbstverständlich erst einmal die Flammen vor dem Wasser schützen müssen den Regen ist wohl etwas Göttliches und Feuer ist ja nun mal etwas aus der Hölle, wer aber das ältere Recht hat müsste erst mal vor Gericht geklärt werden. Ich hoffe also das bei all diesen " Anwälten " sehr schnell ein Feuer ausbricht damit die Rechte-Lage dann zu 100% geklärt wird ! Ich für mein Teil bin auf jeden Fall sehr motiviert mich im Brandfall zurück zu halten.
 
Ich bin kein Jurist, aber bedeutet dass, dass Krankheit strafunmündig macht? Wenn ja, wäre das doch das perfekte Alibi bei verbrechen: "Schuldigung, ich war krank ... "
 
@Sam Fisher: Nicht strafunmündig, aber Schuldunfähigkeit ist durch Krankheit durchaus möglich. Dann aber zum Tatzeitpunkt und auch nur bei psychischen Krankheiten. Was aber idR andere Vollzugsarten zur Folge hat ("Maßregelvollzug"). Vor Strafe schützt nur die Deliktsunfähigkeit. Wobei ich lieber im Gefängnis sitzen würde als als deliktsunfähig zu gelten.
 
@zwutz: Wenn jetzt einer 10 Kinder tötet und sich heraus stellt er war Psychisch Krank wäre er dann auch Schuldunfähig? Was für krankes rechts System wir doch haben.
 
@Menschenhasser: Warum urteilst du _bevor_ du die im Satz zuvor gestellte Frage geklärt hast? Sowas finde ich krank. Einerseits dürfte es sehr schwer sein bei einem zehnfachem Mord mit Schuldunfähigkeit zu argumentieren, andererseits gibt es wie gesagt immernoch den Maßregelvollzug, eine Art geschlossene Anstalt ("psychiatrisches Krankenhaus"). Fall Mollath hat gezeigt dass man damit nicht wirklich besser dasteht als mit einem Gefängnis
 
@Menschenhasser: dann kommt er in die geschlossene psychiatrie, was regst dich auf
 
@Menschenhasser: So ein Quark. Wer schuldunfähig ist, kann ja trotzdem weggesperrt werden, weil er eine Gefahr für die Allgemeinheit ist. Wie zwutz schon sagte... der kommt dann in die Geschlossene. Da würde ich auch lieber im Knast sitzen.
 
@Menschenhasser: das gibt und gab es bereits - allerdings landen sie trotzdem in der geschlossenen psychatrie anschließend ;)
 
@Sam Fisher: Ist doch nix neues. Trink ordentlich einen, mach danach noch einen auf schwere Kindheit und seelische Schäden und schon kannst du dir fast alles in Dt. erlauben.
 
@Sam Fisher: Es geht hier nicht darum, dass er strafunmündig ist, sondern darum, dass er prozessunfähig ist, sprich wegen seines Krankenhausaufenthalts kann er sich nicht vor Gericht verteidigen, so dass der Prozess erst nach Gesundung wieder aufgenommen werden kann. Strafunmündigkeit heißt, dass er wegen einer Beeinträchtigung *zum Zeitpunkt der Tat* nicht für seine Taten zur Rechenschaft gezogen werden kann, weil er für seine Tat ja nichts kann, seine Tat und die Folgen nicht überschauen konnte. Für so etwas (weil er eine Gefahr für sich und andere darstellt) gibt es die Sicherheitsverwahrung, da landet man in der Forensik, das ist aber keine Strafe für seine begangenen Taten, sondern Schutz der Bevölkerung vor der Gefahr, die von ihm ausgeht. Sobalt ein Gericht feststellt, dass die Gefahr nicht mehr besteht, muss er entlassen werden.
 
@Sam Fisher: Krank sind diese Abmahnanwälte doch alle - im Kopf zumindest. soweit meine Meinung.
 
@Sam Fisher: Das ist doch schon alt bekannt !!!!

Jeder Kinderschänder reitet darauf das er Krank ist und eine schlechte Jugend hatte !!!

Wer Krank ist geht zum Arzt !!!
Alle anderen suchen nur ein Alibi.
 
welch ein Zufall.. er ist gerade JETZT im Krankenhaus wo doch die Verhandlung ist :( Zufaelle gibt es.. ei ei ei... :)
 
@StefanB20: der ist vielleicht nicht von alleine krankenhausreif geworden, ich denke es lässt sich ein äußerer einfluß vermuten
 
@thrash001: Ich würde es ihm sogar gönnen! ;)
 
"sondern um seine Rolle als Geschäftsführer einer Wurstfabrik." war das nicht noch jemand?
 
@Lastwebpage: hehehe scheint wohl ein geheimtipp zu sein :D
 
Hoffentlich ein Signal an andere Anwälte und an die Menschen, die solche Anschreiben erhalten. Lieber den Mund aufmachen, statt zahlen. Ich hoffe auch, dass das schlechte Image, das Pornos anhängt, bald verschwindet.
 
@kelox: Welches Signal sollte das sein? Abmahnbetrug rentiert sich? Denkt immer daran genügend Strohmänner zur Hand zu haben? Setzt euch schneller ab? Die ganzen armen "Deppen" die aus Angst und/oder Scham bezahlt haben sehen ihr Geld nie wieder. Und die wahren Drahtzieher kennt man nicht. Urmann ist nur ein Bauernopfer. Was das schlechte Image von Pornos angeht, kann ich mir zur Zeit nur schwer vorstellen, dass es verschwindet. Wenn man Bedenkt, dass zum Beispiel Frankreich letztes Jahr erst ein Prostitutionsverbot eingeführt hat, würde ich sogar Behaupten, die Entwicklung geht in die entgegengesetzte Richtung.
 
@crmsnrzl: Die Sache ist doch ganz einfach. Durch Abmahungen verdienen alle (die Abmahner, die Anwälte der Abgemahnten und die wirlichen Rechteinhaber), so eine Art "Konjunkturprogramm" für Anwälte. Die Politik ist natürlich auch beteiligt, in dem man die "Gesetze" so formuliert, dass jede Seite reichlich Interpretationsspielraum hat. Bezogen auf die armen "Deppen" die bezahlen sollen, gibt es halt noch den Bereich Porno, um richtig Druck auszuüben.
 
@kelox: Ich bin aber auch dafür das schlechte Pornos verschwinden
 
Das erinnert schon an Günter Freiherr von Gravenreuth.
 
@jediknight: Und wo den die Raffgier hintrieb wissen wir alle. (Und wer es nicht weis ließt es in der Wikipedia nach)
 
....da gibt es garantiert den "Ein oder Anderen" der Ihn im Krankenhaus mit "Magnolien aus Stahl" besuchen würde!!!!!
 
Was für krankheiten hat er denn überhaupt ? Vertikale schatten im streifenmuster vor den augen , oder drohende schwindsucht in der " weiß kreuz " region ..... ???
 
Der soll mal richtig schön den Arsch vollbekommen. Solche Vögel lernen es offenbar nicht anders. Erst andere nicht bezahlen, andere betrügen und weitere andere abzocken und dann Schiss vor den Konsequenzen haben. Hier hat sich's ausgewurstet !
 
Ja klar, Herr Urmann macht absichtlich krank damit er nicht vor Gericht erscheint. Er versteckt lieber als sein wahres Ich zu zeigen.
 
@Deafmobil: Er scheint doch gerade jetzt sein wahres Ich zu zeigen!
 
Aufschoben ist nicht aufgehoben... Der bekommt auch noch was er verdient. Das dumme ist ja nur dass er anscheinend Anwalt ist und deshalb erstmal alles versuchen wird um aus diesen Sachen wieder rauszukommen.
 
»Pippi ist den Augen« ist KEINE Krankheit!
 
@Der_da: Das kommt darauf an.
 
Ich hab gehört, er liegt auf der Demenz Station und kann sich an nichts mehr erinnern, so sehr es auch versucht.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles