Samsung-Chef: Wir planen kein Galaxy S5 Premium

Das Galaxy S5 ist ein echtes Spitzensmartphone. Trotzdem hielt sich die Begeisterung bei Presse und Kunden nach der Präsentation in Grenzen. Vermeintlicher Hoffnungsträger: Eine Premium-Version des S5. Die wird es aber nicht geben. mehr... Smartphone, Samsung, Samsung Galaxy S5, Galaxy S5 Bildquelle: Samsung Smartphone, Samsung, Samsung Galaxy S5, Galaxy S5 Smartphone, Samsung, Samsung Galaxy S5, Galaxy S5 Samsung

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das passiert, wenn jede noch so unsichere News überall rumposaunt wird. Diese ganzen Spekulations-News gehen mir schon lange auf die Nerven.
 
@Skidrow: Jep...vor allem auf Handy News Seiten mit Ihren "[Gerücht]"
 
Kein Flagschiff ? ohh da bin ich aber traurig.
 
Hatte Samsung jemals ein Flaggschiff oder Top-Smartphone?
 
@Stoik: mh ja, so einige :)
 
@walterfreiwald: Na wenn Bloatware verseuchte Phones Vollgepackt mit Sicherheitslöchern etc. und billig wirkenden Plastik ein Flaggschiff sein soll. Da hab ich irgendwas verpasst.
 
@Stoik: Naja mit Bloatware sind alle systeme vollgeklatscht und sicherheitsloecher gibts zb bei apple ja auch genug, wie man an den Jailbreaks sieht
 
@-adrian-: Jap mag sein selbst auf den Nexus Phones sind reichlich Google Apps. Nur wenn man diese Deaktiviert bleiben sie es auch, bei den SGS kann man die zwar deinstallieren sind nach ein Update allerdings wieder da. Bei einem Flaggschiff/Top-Smartphone sollte es somit auch nicht nötig sein das Phone erst mit CustomROM richtig lauffähig zu machen.
 
@Stoik: ich glaub du hast so einiges verpasst, nicht nur in dem bereich.
 
@walterfreiwald: Also wenn es um Samsung geht, hat er wohl gar nichts verpasst^^
 
@Stoik: du bist auch nicht grad der logischste oder. flagschiff beudeutet ja nicht mehr als das beste gerät und das hat ja wohl jede firma ;). und ja samsung haut viel zusatz software drauf die natürlich nicht jedem gefällt. aber wenigstens bieten sie diese an als den nutzer dazu zu zwingen unausgereifte apps von drittanbietern zu nehmen. ich muss sagen es gibt kein besseren video player der eine popup funktion hat als den von samsung ;) . abgesehn davon kenne ich so einige leute die die hubs wirklich nutzen. das ist mangels deutschen inhalten bei uns leider nicht so der renner in anderen ländern dagegen ziemlich stark.
 
@Tea-Shirt: "... aber wenigstens bieten sie diese an als den nutzer dazu zu zwingen unausgereifte apps von drittanbietern zu nehmen. ..." Naja! ;-) Prinzipiell hast Du schon Recht. Viele Reviews haben aber auch schon gezeigt, dass so manche Samsung-App und so manches Samsung-Feature auch nicht so wirklich viel besser und ausgereifter sind?! ;-) Und ja, Bloatware haben sie alle drauf! Bei Sony z.B. sind diese Zusätze aber wenigstens deinstallierbar! Selbst einige ihrer eigenen Apps! SOWAS verstehe ich unter einem echten Angebot, wenn ich die Möglichkeit habe es abzuwählen! Nichts dagegen wenn sie es erst mal "anbieten"! Aber bald mehr als die Hälfte des Speichers eines 16GB-Models damit zu belegen und den Leuten NICHT die Wahl zu lassen?! Das trägt ganz offenkundig nicht unbedingt zu mehr Zufriedenheit bei. - Und damit bin ich wieder mal bei Sony (SORRY! ;-)). Vergleicht man Z1 mit Z2 und S4 mit S5 wird eines deutlich: Beide sind keine großen Sprünge im Vergleich zu ihrem jeweiligen Vorgängern. Der entscheidende Unterschied aber ist, dass Sony Kritik annimmt und die entsprechenden Bereiche auch angeht (Blickwinkel und Lautsprecher z.B.). Samsung jedoch scheint so gar nicht zuzuhören. Nicht mal auf seinen träusten Fans! Denn selbst unter denen mehren sich die Beschwerden über Design, Bloatware und mehr oder minder nutzlose Feature zu. - Samsung macht es sich selbst unnütz schwer! Und was mit einem passieren kann, wenn man zu lange am Markt/Konsumenten vorbei bastelt zeigen Bsp. wie BB und Nokia. Damit will ich sicher nicht gleich den Untergang Samsungs beschwöhren! Um Gottes Willen!!! Der MWC2014 hat aber gezeigt, dass sie nicht mehr so voraus und unantastbar sind. Für mich überraschend viele Reviewer sahen dort bereits das Z2 vor dem S5. Schon das S4 hat voriges Jahr, im Vergleich zum S3, so manchen etwas enttäuscht. Jetzt das S5 wieder. Samsung muß sich also wirklich langsam was einfallen lassen!!!
 
@Tea-Shirt: Beim Galaxy S4 sind von 16GB Speicher die verbaut sind gerade mal 8,5 GB nutzbar, der Rest ist von Samsung vollgemüllt. Da lob ich mir Apple (Zusatzapps kostenlos über den Appstore für diejenigen die diese nutzen wollen - 12,5 GB nutzbar (5S/5C)), Sony (keine unnützen Funktionen die nicht das tun was sie sollen - 11,5 GB nutzbar (Z1)) - selbst HTC und LG kommen nicht unter die 10 GB Grenze. Abgesehen von wechselbarem Akku (hab ich noch nie wechseln müssen) und dem Speicherkarten Slot weiss ich nichts was gegen Sony und für Samsung spricht.
 
@Tea-Shirt: Ja die unausgereiften Apps und Features sind bei Samsung schon vorinstalliert.
 
@Stoik: seh ich genauso.
 
nee stimmt.. kein premium, dafür 32 andere modelle, die auf dem S5 basieren
 
@Slurp: oder dem alten S4 :)
 
@Slurp: Korrekt, das 5er ist ja schon das Premium-Modell, das wohl wieder durch ein "mini" ergänzt wird.
 
Yo, bis es dann kommt. Aber man will vorher ja auch die normalen S5 an den Mann bzw. die Frau bringen.
 
Das Galaxy F ist bereits auf dem Markt, names Galaxy S4 Black Edition, wenn man sich die Prudktionsnummer anschaut.
 
ihr habt alle Sorgen - ich nicht - aber ich bekomme es - Mitte April. Und wenn es etwas Besseres gibt, dann eben später. Nicht aufregen.
 
Da dürfen die Vorbesteller also fast 750€ für ein Nicht-Premium Gerät hinblättern? Wenn es um "Überteuerung" geht, haben die Apple längst abgeschüttelt. Aber so lange es niemand merkt, ist alles ok^^ Und was wollen die mit einem Metall Gerät? Jeder Samsung-Jünger wiederholt doch zum x-ten mal, dass niemand "schwere" Smartphones braucht. Bin mal gespannt, wie sich das verkauft.
 
@gola: Das ich kein Samsung-Fan bin dürfte hier inzwischen ausreichend deutlich geworden sein?! ;-) Und ich hab hier auch schon gesagt, das, selbst objektiv betrachtet, das S5 eher enttäuschend war/ist. Aber wo bitte hast Du die 750€ her? Bei Samsung selbst konnte ich bisher, außer einer Feature-Seite zum S5 überhaupt nichts finden und erst recht keinen Preis (was ich ehrlich gesagt etwas seltsam finde, kann aber auch am recht unübersichtlichen Aufbau und Struktur der Samsung-Seite liegen?!). Und die Preise die ich gefunden habe sind maximal 699€, wobei bei Alternate (die nicht gerade zu den günstigsten Onlinehändlern zählen!?) geht das S5 bereits bei 649€ los. Und das ist noch vor der Verfügbarkeit! Diese Preise sind meißt höher als sie dann tatsächlich bei Verfügbarkeit sind. Man kann sich jetzt sicher über die Samsungpreise streiten, weil sie tatsächlich kein "Premium" abliefern, das einen solchen Preis rechtfertigen könnte, ABER gleich um 100€ zu übertreiben, wie Du hier mit Deinen 750€, trägt nicht zu ner sinvollen Debatte!? - Viel entscheidender finde ich aber, dass sich bei Samsung die Sraßenpreise, weg von den Wunschträuemen des Herstellers, der Realität anpassen. Von Apple kann man das so nicht behaupten. Da gibt es kaum Unterschiede zwischen Straßenpreis und UVP!? - Mit 599€ UVP(!) zeigt mein Favorit Sony aber z.B., dass man auch Premium realistisch Auspreisen kann! ;-)
 
@OPKosh: Ich habe mein S3 einfach getauscht. Das S5 kostet das Gleiche wie das S3 - €39.90 mtl.
 
@222222: Wenn Du damit innerhalb eines 24monatigen Vertrags meinst ist das aber ein äußerst schlechter Deal! 24x39,90€=957,60€!!! Dagegen wäre ja selbst Apple preiswert! ;-) Die Strategie würde ich aber mal überdenken! ;-)
 
@OPKosh: aber Hallo! Das sind meine Kosten pro Monat. Damit betreibe ich das Gerät incl. einer 1TB Flat im Internet usw. Wie sich das am Ende kaufmännisch rechnet ist mir doch egal.
 
@222222: Das sind Deine GESAMTEN monatlichen Kosten INKLUSIVE Deines Flat-Tarifes? Ich frage, weil es auch Angebote gibt wo diese 39,90€ fürs Telefon monatlich ZUSÄTZLICH zum Tarif drauf kommen. Letzteres war meine Annahme. Wenn ich das mißverstanden haben sollte, will ich nix gesagt haben!
 
Klar kommt das nicht^^ Die "Forschung und Entwicklung", wenn man das bei Samsung so nennen darf, ist ja eher mit 20 Variationen des S5 beschäftigt (über Active und Neu zu Young oder Mega^^)
 
@ger_brian: super , ultra , slim , und die 50 anderen nicht zu vergessen ;)
 
Kleine Ergänzung, weil der Artikel leider einige Infos unterschlägt:

es heißt "Waffenhersteller Samsung" und nicht einfach nur "Samsung"

Der Chef von dem Laden heißt nicht Samsung-CEO J. K. Shin, sondern "bester Freund der Mafia in Korea Samsung-CEO J. K. Shin".
 
@Supereagle: quelle ?
 
@lazsniper2: Manager Magazin, Handelsblatt, Süddeutsche....such es dir aus
 
@Supereagle: gib mal nen link, ich finde nichts passendes :(
 
im moment hat man wirklich andere probs als ein neues spitzenmodell heraus zu bringen..
 
Ich fand die ganze Präsentation sowieso total misst. Erst spielt da ne Orchestra ein paar Lieder, die irgendwie voll nix mit dem Thema zu tun hat, das auch noch in einer völlig leeren Halle wo nur in der Mitte (unbequeme) Stühle aufgestellt sind. Statt dass Stimmung aufkommt, wird es langweilig und ja! sogar ungemütlich! Und dann beginnt die Show, die so einstudiert wirkt wie wenn man ein Video gucken würde. Applaus hält sich da zurecht in Grenzen. Die Witze der Sprecher wirken total aufgesetzt und sind zudem überhaupt nicht witzig. Dann präsentieren die auch noch etwas, was es quasi schon lange gibt. Ich fand nur 3 Dinge an dem GANZEN Abend gut: Bestätigung von IP67 des S5 und der SG2, der schnelle Autofokus, und am Ende fand ich überraschend positiv, dass der Pulssensor auch im S5 integriert wurde. Ansonsten war der Abend recht uninteressant bis langweilig.
 
Na ja - Samsung und Premium sind ja wohl zwei Dinge die nicht zusammen passen.
 
s5 premium ? flagship phone ? wollen die dann auf eine iphone 5s packung n samsung label kleben ?
 
Ist ja noch jede Menge Zeit mit dem Planen anzufangen. Der Prozess braucht ja bei Samsung bekanntlich nicht wirklich lange. Gibt schließlich auch nicht viel zu tun.
 
Es sollte ein Premium geben. Jedenfalls ein Samsung was beim Runterfallen nicht zerfällt.
 
Bevor ich eine Hardware, oder Software nicht ausgiebig selbst getestet habe, urteile ich nicht darüber. Alles Andere empfinde ich als unsachlich und äusserst unglaubwürdig. Darum würde ich mir zum jetzigen Zeitpunkt niemals ein Urteil über diese Smartphone erlauben.
 
Vielleicht sollten sie mal eins planen...:p
 
Klar, würde ich auch zunächst dementieren und erst einmal das kommende S5 so verkaufen wie es ist.
Wenn dann später einmal die Verkaufszahlen stocken oder zurückgehen, kann man ja immer noch eine Premiumversion raushauen.
 
@Mezzy: Naja!? Eine "Premiumversion" hätte sicher auch einen "PremiumPREIS"?! Von daher würde es die Verkaufszahlen des "Basismodels" wohl nur bedingt beeinträchtigen?!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte