iPhone auch in 2. & 3. Welt das Wunsch-Smartphone

Deutlich höheren Verkaufszahlen von Apples iPhone steht wohl nur der Preis im Weg. In den Schwellen- und Entwicklungsländern steht das Gerät ganz oben auf der Wunschliste der Nutzer. mehr... iPhone 5, apple iPhone 5, Lightning Bildquelle: Apple Iphone, Apple iPhone, iPhone 4 Iphone, Apple iPhone, iPhone 4 Apple

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Deutlich höheren Verkaufszahlen von Apples iPhone steht wohl nur der Preis im Weg. In den Schwellen- und Entwicklungsländern steht das Gerät ganz oben auf der Wunschliste der Nutzer. " das ist aber wohl auch in der ersten welt so, denn auch dort is der preis für ein smartphone extrem.
 
@Mezo: Ein Taschencomputer in dieser Qualität und mit dem tollen OS ist mir alle mal 750 Euro wert.
 
@Lumibad: Hau mich weg. Aber wahrscheinlich beim Fleisch meckern, wenn es zu teuer ist oder beim bei den Tickets für die Bahn. Ach die Welt ist herrlich.
 
@Lumibad: Welches tolle OS soll das sein? Den Apple-Kram gibts doch nur mit iOS.
 
@Mezo: Jepp, ganz genau so ist es. Die meisten iPhone-Nutzer die ich so kenne sind zwar top zufrieden damit, aber eine Neuanschaffung wird auf Grund des Preises sehr weit nach hinten geschoben. Die Mehrheit nutzt noch ein 4 und ich kenne sogar zwei Leute die noch das 3GS nutzen. Viele sind auch erst günstig gebraucht eingestiegen und würden sich niemals ein neues iPhone holen.
 
@Givarus: ^genau das ist das problem. es ist technik und technik entwickelt sich weiter. wäre das ne einmalige sache, dann wäre das ja alles kein problem, aber willst du up2date sein, musst du dir etwa alle 3 jahre ein neues anschaffen, also ist das schon extrem vom preis her gesehen.
 
@Mezo: Bei Samsung musst du sogar alle 4 -6 Monate was neues kaufen. Persönlich kommt für mich nie ein Android oder ein Apfel in Frage. Egal ob Phone oder Tablet!
 
@FrankZapps: Warum muss man bei Samsung alle 4-6 Monate ein neues Gerät kaufen?
 
@Mezo: Na ja, aber ein iPhone wirst du für so viel los, dass du am Ende für ein neues iPhone nur 100-300€ zahlen musst. Wenn du am Release Day vorm Apple Store wartest, bekommst du glaube ich 20€ Rabatt pro Warte Stunde. Dann kann man schon geschickt sparen, wenn man es nötig hat. Oder einfach mal ein Smartphone so lange nutzen, bis es den Geist aufgibt ;-)
 
@Mezo: Ich habe das Gefühl mit dem iPhone 4 aber spätestens mit dem 4S ist Leistungstechnisch so ein "Sweet Spot" erreicht wo alles darüber im Moment echter Luxus ist und im täglichen Benutzen kaum handfeste Vorteile bringt und eher nice to have ist. Und genau da zahlt sich die Update-Politik bei Apple aus. Das 4 hat bald 4 Jahre auf dem Buckel und hat letzte Woche noch ein Update bekommen.
 
@Mezo: aber du zahlst den vollen Neupreis nur einmal. Oder schmeißt du das alte Handy weg ? Du vergisst den enorm höheren wiederverkaufswert.
 
@iPeople: Hohen Widerverkaufswert? Bitte sachlich bleiben hier eine Seite wo man diverse IPhone 4 unter 80 Euro haben kann. http://www.ricardo.ch/kaufen/handy-festnetz-funk/handys-ohne-sim-lock/apple-iphone/iphone-4/l/cn73540/?gclid=CPXf6r2rlL0CFSETwwod_BEAwQ
 
@Rumulus: hier eine Seite, wo man viel mehr für bekommt. http://www.ebay.de/sch/i.html?_trksid=p2050601.m570.l1313.TR11.TRC1.A0.H0.XiPhone+4&_nkw=iPhone+4&_sacat=0&_from=R40 ...... Und wo ist da ein iPhone für 80 Euro ? Meinst du das Defekte gleich auf der ersten Seite ?
 
@iPeople: Du hast recht, 80 Euro ist nicht der richtige Preis für ein IPhone 4, auf der Seite von Rumulus kriegt man GANZE und VOLL FUNTKIONSFÄHIGE BEREITS SCHON ab 5 Euro. Hier nur drei Links dazu: http://goo.gl/kVcHDN
http://tinyurl.com/k7fb3zz
http://tinyurl.com/mww956z ---- Du findest dort noch weitere und ohne Defekte, weit unter 80 Euro. Nun ja, wenn man nur das sieht, oder sehen will wie du, dann übersieht man es natürlich. Zu deinem Link muss man sagen, sicherlich kann man jeden Mist teuer verkaufen, aber warum soll jemand so viel bezahlen, wenn es viel billiger auch geht? --- Damit du begreifst warum ich den Beitrag schreiben, denke nie, dass die Leute hier, die die Kommentare lesen, nicht in der Lage sind, auch die Links anzuschauen, somit sollte dir klar sein, dass solche Beiträge wie dein einfach nur peinlich wirken.
 
@Ruderix2007: Das sind Auktionen, Du Genie. Wenn da der Preis gerade bei 5 Euro liegt, heißt das nicht, dass es der Endpreis ist. Und nun kannst Du mal drüber nachdenken, was jetzt mehr peinlich ist.
 
@iPeople: Nicht mal 5 Euro, schon 20 Tage in der Auktion und noch kein einziges Angebot bisher. Dies ist der ultimative Beweis, dass eine Auktion eine Garantie dafür ist, dass ein Produkt am Schluss für ein Vielfaches verkauft wird, als das Einstandsgebot war!!! Klar, da warten alle Bieter bis zum Schluss und das IPhone wird dann sicherlich für einige hundert Euro über den Ladentisch gehen. Ja dies zeugt wirklich von einem hohem Widerverkaufswert ... (Achtung Ironie) Da musste ich ja vor einem Monat unglaublich Glück gehabt haben, dass ich damals nur umgerechnet 20 Euro bezahlt habe, nur komisch, dass es einen Bekannten gleich ging und er auch nicht mehr bezahlt hat. Du siehst nur das was du sehen willst! So eine Marken Bezogenheit, dass man für jegliche Kritik und Realität nicht mehr ansprechbar ist, ist meines Erachtens mehr als peinlich, sondern auch äusserst bedenklich. Lassen wir das Thema, egal wie viel Beweise man dir zeigt, du wirst dich durch Nichts und niemanden jemals überzeugen lassen. Es darf einfach nicht sein, darum ist es auch nicht so ....... Lebe weiter in deiner Traumwelt, wundere dich nur nicht, wenn du eines Teiges feststellst, dass die Realität anders ist.
 
@Ruderix2007: Der Nachbar meiner Tante, dessen Bruder hat eine Freundin, der ihr Arbeitskollege hat ein iPhone 4S für 99 Cent bekommen. DAS ist der ultimative Beweis, dass die Dinger nichts Wert sind.
 
@Ruderix2007: Ähm welches Deiner LINKS ist eine 20 Tage alte Auktion bei 5 Euro liegend?
 
Ich finde es erschreckend, dass einige immernoch 1., 2. und 3. Welt sagen! ES GIBT NUR EINE WELT! Ob man die nun Schwellenländer oder sonst wie nennt ist auch nicht besser! Wir sollten zusehen, dass wir unseren Wohlstand auch den restlichen Bürgern der Welt zugänglich machen können ohne dabei auf das Geld zu schauen!
 
@amdkeks: Leider sind wir geistig jedoch noch viel zu weit von der "Star-Trek-Denke" (d.h. man arbeitet um sich selbst und die Menschheit zu verbessern und nicht für Wohlstand und Luxus) weg. So lange Wachstum und Profit Position 1 und 1,1 in der Prioritätenliste einnehmen, ist an sowas leider nicht zu denken.
 
@amdkeks: mit diesem Waldorfschulen Gelaber, änderst Du die Realitäten auch nicht. hast Du 2013 min.10% deines Lohnes gespendet?? Wenn nicht, bist Du ein Heuchler.
 
@Lumibad: Ne, aber vielleicht kauft er bei DM und Trigema und ist damit kein heuchler. Er hat vollkommen korrekt mit seiner Aussage, aber vielleicht müsst ihr erst einmal in Vietnam die Menschen kennenlernen umzu verstehen wie pervers das System ist und weshalb die Unterstützung von einer Firma wie Trigema mehr Wert ist als 10% spenden...
 
in der 2. und 3. welt??? wem haben den die da gefragt? die stammeshäuptlinge? der rest ist froh wenn er was essbares auf dem tisch hat. so ein bekiftes iphone kann man nicht essen! frage mich wer solche sachen in die welt stellt?
 
@snoopi: wenn du denkst dass es in Brasilien, China, Indien nur Stämme gibt, und keiner ein Iphone hat, dann warst du ganz bestimmt noch nie da.
 
@garryb: wüsste nicht was ich da soll?
 
@snoopi: Ach, du klingst wie ein typischer Ami Farmer^^
 
@snoopi: Lernen wie sich die Welt in echt anfühlt. Stammeshäuptlinge.....pfff. Wenn du mal nur ne Idee hättest was da abgeht im IT Sektor oder überhaupt im Dienstleistungssektor. Klar sind große gegenden Arm. Aber das bedeutet nicht das es dort keine aufstrebende 300 Millionen Mittelschicht gibt (also in Indien). Schon mal in Asien bzw. Indien gewesen? Nein? Ich schon.
 
@snoopi: Feststellen, dass bspw. Brasilien weit entfernt ist von deinen veralteten Vorstellungen.
 
Eine Umfrage nach Marken wohoooo. Was teuer ist, ist bekanntlich gut (Achtung! Allgemeine Aussage, weder Apfel aufwertend noch abwertend noch erst gemeint!) Und was andere haben wollen, will ich auch haben. Der Westen hat es ja vorgemacht und was dort cool ist muss wirklich cool sein. Naja wollen ja alle Hip sein. Meiner Meinung nach alles nur Markenfetischismus.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich