Desktop: Kostenloses OneNote für PC & Mac kommt

Für Mac-Nutzer, die keine explizite Abneigung gegen Microsoft-Produkte haben, gibt es heute die zweite gute Nachricht: Zunächst wurde eine neue Office-Version bestätigt, nun heißt es, dass noch im März OneNote für OS X kommen soll. mehr... Microsoft, iOS, Ipad, OneNote Bildquelle: Microsoft Microsoft, iOS, Ipad, OneNote Microsoft, iOS, Ipad, OneNote Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Nette Idee. Oder doch eher reine Verzweiflung? Ich habe beides ausprobiert und ziehe Evernote der Microsoft-Variante OneNote vor.
 
@Alter Sack: Warum? Ich finde OneNote in fast allem gelungener und übersichtlicher.
 
@ayin: OneNote ist optisch sehr nett und eindeutig gelungener als Evernote. Aber eine fehlende Suchfunktion in der Web-Version ist ein No-Go.
 
@Alter Sack: Das stimmt. Die Suchfunktion ist deutlich eingeschränkt, dafür erkennt sie aber auch Text in Bildern.
 
@Alter Sack: Natürlich kannst du auch bei der Web-Version von OneNote suchen.
 
@Alter Sack: da sind die meisten Bewerter im Store allerdings anderer Meinung: Evernote Touch:2,9, OneNote:3,7
 
Gefällt mir :)

Aber ein Web-Clipper gibts doch für Evernote auch schon (Plugin für alle Browser). Bleibt abzuwarten ob OneNote wirklich Evernote das Wasser reichen kann.
 
@Lambo123: Ob Onenote Evernote das wasser reichen kann? Was kann Evernote den besser als OneNote? :O
 
@-adrian-: Einfache Antwort. Evernote-Notizen kann man im Web durchsurchen. OneNote hat (im Web) nicht mal eine Suchfunktion. Mega-Mega-Fail.
 
@Alter Sack: Was macht dann die Search Bar in meinem OneNote Online?
 
@-adrian-: Ist mir noch nicht begegnet.
 
@Alter Sack: Das rot umrandete Textfeld ist die Suchfunktion:
http://1drv.ms/1fTZcXE
 
Da fällt mir ein, ich habe bei letztem mal PC aufsetzten vergessen BasKet zu installieren ;)
 
Die Weboberfläche von Microsoft Office ruckelt.
 
@curl: Das ganze MS Office Online ist ein einziger Krampf.
Wer irgendein Office (Libre, Open oder MS) lokal installiert hat, ist besser dran. OneNote hatte ich anfangs interessant gefunden, dann aber schnell gemerkt, dass es leider vorn und hinten an Funktionen fehlt.
 
ENDLICH!!! OneNote für Mac! Viel probiert, aber es gibt kaum eine Alternative zu One Note. Das einzige Programm, welches mir seit meinem Umstige auf Mac wirklich fehlt.
Und Evernote??? Sry, hab sogar die Premium Version, aber Übersichtlichkeit und Anwenderfreundlichkeit sieht anders aus. Deshalb nutze ich es nicht mehr.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!