HTC One (2014): Alle angeblichen Specs aufgetaucht

Das anfangs unter dem Codenamen M8 bekannte neue HTC One ist schon seit einer Weile Stammgast in der Gerüchteküche, nach zahlreichen Bilder-Leaks wurden nun auch die vollständigen Spezifikationen aufgetrieben. mehr... Htc, HTC One 2, The All New HTC One Bildquelle: @evleaks Htc, HTC One 2, The All New HTC One Htc, HTC One 2, The All New HTC One @evleaks

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Habe mir gestern noch den Vorgänger gekauft. Ich scheine mich ja richtig entschieden zu haben.
 
@Jean-Paul Satre: ich hab das g2 und bereue es in keinster weise. meiner meinung nach das beste gerät auf dem markt. der akku hält je nach nutzung zwischen 1,5 und 3 tage. mein one x machte schon bei wenig nutzung abends schlapp
 
@ExusAnimus: Naja, Lg sind in meinen Augen schlechte Samsung-Klone. Habe deswegen auch die letzten Nexus-Geräte nicht gekauft.
 
@Jean-Paul Satre: und wo kopieren die samsung? nenne mir ein gerät dass auch nur annähernd an das g2 ran kommt, geschweige denn dessen vorderseite fast nur aus display besteht...
 
@Jean-Paul Satre: LG und vor allem Nexus-Geräte als Samsung-"Klone"? Das nenne ich mal eine gewagte Behauptung...
 
@witek: on nie wie, co mówi ^ ^
 
@Jean-Paul Satre: :((( das tut wirklich weh zu lesen :(((
 
@Jean-Paul Satre: Würdest du jetzt endlich erklären, wo die Nexus Geräte die Klone der Samsung Geräte sind? Bei den normalen LG Geräten sehe ich selbst die LG UI als Touchwiz Klon an. Das kann man noch vertreten. Aber wie ein Nexus Gerät ein Abklatsch eines Samsung Gerätes sein soll, wird mir immer noch nicht ersichtlich. Mittlerweile solltest du merken, dass du ziemlich Unfug geschrieben hast
 
@bmngoc: Nicht nur die Smartphones, sondern das ganze Produktsortiment. Über Jahre konnte ich auf Messen beobachten, wie Samsung mit den Ankündigungen meist merklich früher dran war und LG dann mit einem ähnlichen Produkt nachzog. Der Produktmanager labert dann irgendwas von "Wir sind die ersten" oder "Wir sind einer der ersten". Und in die umgekehrte Richtung passiert kaum etwas.
 
@Jean-Paul Satre: ja das mit den LG Geräten und Samsung-Kopien ist ja gut. Aber du sollst uns allen doch bitte erklären, wo du in den Nexus 4 und Nexus 5 Geräten Samsung Kopien siehst. Das hast du weiter oben behauptet und es wurde schon von anderen nachgefragt.
 
@Jean-Paul Satre: Wieso entscheidet man sich richtige, wenn man kurz vor dem Release eines Nachfolgers, noch das aktuelle Modell kauft? Was passiert wohl mit dem Preis des alten Modells, wenn der Nachfolger auf den Markt kommt?
 
@FatEric: Der Preis des Gerätes wird kaum fallen. Die Hardware ist ausreichend schnell. Und das Wichtigste: Das alte One sieht wesentlich besser als das neue aus.
 
@Jean-Paul Satre: Wie bitte schön, kann man das LG Nexus 5 als Klone eines dieser hässlichen Samsung-Plastik-Pseudochrome-Bomber ansehen? o.O
 
Vorne 5MP, hinte 4,1MP :D Ist scheinbar auf die Generation "Selfie" maßgeschneidert ^^
 
@PranKe01: die "duckface" generation wirds freuen^^
 
@PranKe01: Jetzt kommen wieder die Megapixel Basher :) Ich hab das One und bin sehr zufrieden mit den Bildern. Vorallem die Videos, die man in einer dunklen Umgebung dreht, sind von der Qualität der Oberhammer für ein Smartphone! Und da ich das Teil oft als Partyknipse etc verwende ist mir ein Lichtstarker Sensor wichtiger, als Megapixel.
 
@FatEric: Mir ist schon bewusst, dass die MP Anzahl nur etwas über die Auflösung sagt und nicht über die Qualität eines Bildes ;)
 
@PranKe01: Damit bei vollformatigen Ausdrucken á la 30x40 cm oder 40x60 cm nicht interpoliert werden muß, sollten 5 MP schon das Minimum sein, gleichgültig, wie gut/lichtstark der Sensor oder die Linsenoptik ist. Andererseits wird's das nicht oft geben, daß sich jemand von einem Handy-Schnappschuss ein Poster drucken/vergrößern läßt. Grundsätzlich stimmt es aber, Bildqualität kommt von der Optik und vom Sensor, nicht von der Auflösung, da hast Du recht.
 
Der interne Speicher soll aber auch 32 GB haben können. In einem Videoleak ist das in den Einstellungen zu erkennen!
Und sonst fehlen echt einige Infos in dem Artikel, die sonst schon länger die Runde machen.
 
@FatEric: 1. Die 16 GB sind das Minimum, was natürlich nicht bedeutet, dass es keine Modelle mit größerem Speicher geben wird. 2. ist das hier keine Zusammenfassung aller Gerüchte zum M8, sondern die aktuellsten Infos dazu. 3. Solltest du die 2 Blitze meinen (als fehlend): Siehe 2., dazu mach GMSA keine neuen Angaben und wir haben das bisher auch in jeder M8-News erwähnt.
 
@witek: Ich meine die aktuelle Info aus dieser Bruschöre aus Australien. Dass man das Gerät wohl auch mit einem DoubleTab aufwecken kann, so wie die LGs und Nokias, und die Infos zu der DualKamera.
 
Bis auf die Kamera,ist das 2013er ein Top Gerät.Guter Sound+gutes Display.Akku ist bei allen Geräten ein Schwachpunkt.1-2 mal pro Tag an die Steckdose und wenn der Rechner daheim läuft am USB Port.Keine unnötige Software installiert.An den Blinkfeed gewöhnt man sich auch.
Gehäuse ist auch ziemlich hochwertig,und ich finde es sieht auf jeden Fall besser aus als dieses Apfelprodukt,ist aber Geschmackssache.
 
Also bleibt das Lumia 1520 weiterhin die Nummer 1! Klasse. Bin sehr zufriedem damit!
 
@Gannicus: Nummer 1 unter den Geräten die ein Plastikgehäuse haben, oder unter den WinPhone 8 Geräten?
 
@FatEric: Plastik ist besser als die scheisse beim iPhone was sofort kaputt geht. Von allen Smartphones ist das Lumia 1520 zur Zeit die Nummer 1! Das kompletteste Smartphone!
 
@Gannicus: naja ein Smartphone ist es mit 6" nicht mehr, freue mich schon auf das 930.
 
@Gannicus: Es ist vielleicht DEINE Nummer 1 und das ist dein gutes Recht. Aber das HTC One hat zum Beispiel Stereo Frontlautsprecher, die ich beim One schon sehr zu schätzen gelernt habe. Nein, es geht nicht darum, die öffentlichen Verkehrsmittel damit zu beschallen, sondern der Einsatz in den eigenen 4 Wänden. Die Dual Kamera bietet wohl auch Features, die das 1520 nicht hat. Zudem hat das One einen IR Sender, mit dem man den TV Steuern kann (ich nutze das) und Softwareseitig konnte HTC schon immer überraschen. Ich könnte mit dem 1520 nichts anfangen!
 
@Gannicus: Woran mich die Nokia-Geräte erinnern: http://src.discounto.de/pics/product/23524/39740_VTECH-Lerncomputer-LESSON-2-23524_xxl.jpeg Nur die lustigen Tiere auf dem Gehäuse fehlen noch. Geräte wie das Lumia 1520 sind nochmals eine ganze Ecke schlimmer, weil das gleich mal so wirkt, als müsste man etwas kompensieren, indem man sich ein Tablet an die Wange hält.
 
Nach dem MWC sahen viele das Z2 vor dem S5 (zurecht wie ich finde), wollten aber auf das neue One warten bevor sie einen Sieger ernennen (ebenso zurecht). Natürlich ist das hier noch immer nichts endgültiges, vorallem was das Dual-Kamera-Sytem angeht muß man noch abwarten, aber es scheint doch so als ob sich auch das neue One nicht so wirklich wird absetzen können. Es bleibt also weiterhin haupsächlich eine Geschmacksfrage und zumindest für mich damit beim Z2. - Gestern fand ich einen Vergleich der Lautsprecher zwischen Z2 und One ( - https://www.youtube.com/watch?v=UneGgmSgu0U -) in dem das Z2 erstaunlich gut abschnitt! Ja, das Z2 ist nicht ganz so klar wie das One, wegen der IP-Zertifizierung, aber, unter Berücksichtigung dessen, beeindruckend nah dran! - Also Sony: Hut ab! - Was ich am Z2, bzw Sony, aber besonders begrüße ist, dass sie zuhören! Sie packen nicht (wie beim S5) ihre Geräte voll mit mehr oder minder nutzlosen Spielerein, sondern verbessern die Dinge über die sich die Leute beklagen (Blinkwinkel und Sound um die wichtigsten zu nennen). Aber nicht nur das. Sie haben mit dem Z1 compact auch das erste ECHTE "mini"-Flagschiff gebracht! - Sony ist auf einem guten Weg! Ich hoffe sie erhalten nun langsam die Aufmerksamkeit die sie eigentlich schon länger verdient hätten. - Vorallem aber wird es, zumindest für die erste Jahreshälfte 2014, sehr eng an der Spitze! ;-)
 
@OPKosh: Sollte mich HTC mal enttäuschen, dann kommt auch nur noch Sony für mich infrage.
 
@OPKosh: Ich bin nun nach Jahren von HTC zu Sony (Z1C) gewechselt. Sony baut mittlerweile neben HTC die einzigen "hübschen" Android-Smartphones und das bei sehr guter Hardware und noch Wasserfest. Auch Feature-mäßig ist Sony gut dabei. In Sachen Software kommt Sony aber nicht ran, die UI ist einfach nicht wirklich schön, man vermisst vieles, wie die verschiedenen Lockscreens, in Sachen Widgets bietet Sony recht wenig und dann auch nichts wirklich brauchbares. Von KitKat hört man gar nichts (irgendwer sagt es kommt angeblich irgendwann im März.. oder April.. oder..). Ansonsten wirklich die UI sehr kleinteilig und wenig durchdacht. Bei HTC kannst du überall Wischen und jedes Icon führt z.B. in die Einstellungen. Beim Sony musst schon genau treffen und den Rest mühsam in den Settings suchen. Die Kamera ist beim Z1 und Z1C nicht wirklich besser als in anderen Geräten (zum Teil stark verrauscht) und die Rückseite vom Z1C zerkratzt schon vom angucken. Der Heiland ist Sony also auch nicht.. Trotzdem bin ich bisher relativ zufrieden. Bin gespannt was sich mit KitKat tun wird.
 
@2-HOT-4-TV: Das mit der UI sehe ich völlig anders! Ja, sie ist nicht sehr funktionsreich aber dafür sehr aufgeräumt und Stock-nah. Ich betrachte das Vorteil. Weil das ist ja eigendlich der Ansatz hinter Android, dass man die Funktionalität individuell (per Apps) anpassen kann!? Ich mag es minimalistisch weil es einem die Freiheit läßt nur die Funktinen nachzurüsrten die ich auch brauch und will!? Aber jedem das Seine natürlich! ;-) Und auch hässlich finde ich sie nicht. Im Gegenteil! Sony ist zwar ebenso asiatisch, im Gegensatz zu den anderen Asiaten verwenden sie aber nicht die typischen Bonbonfarben. Sehr angenehm! - Zur zerkratzten Rückseite des Z1c: Das ist nicht wirklich die Rückseite des Gerätes die da zerkratzt! Das ist die aufgebrachte Glasschutzfolie! Das Problem ist bekannt. Zum Einen läßt sich das recht leicht beheben (Folie ab), zum Anderen hat Sony dies inzwischen aber auch selbst eingesehen und auf diese Folien beim Z2 verzichtet. - Updates: Ja, Sony braucht von der Ankündigung bis zur Veröffentlichung oft recht lang. Das wünschte sich wohl jeder schneller und auch ich hoffe, dass sie das bald verbessern! Danach zu urteilen wie gut Sony derzeit zuhört würde ich denken, dass sich da auch bald was tut. Allerdings hat gerade HTC ja auch aufgezeigt welche Probleme da dahinter stecken. Immerhin kommen bei Sony aber Updates, anders als bei so manch anderen, inclusive HTC, die sich da auch nicht immer mit Ruhm bekleckert haben!?
 
@OPKosh: Ich rede nicht von fehlenden Feature in der UI, bei Sony kannst du z.B. WLAN in den Quckisettings aktivieren, um dich mit einem Netzwerk zu verbinden musst du aber trotzdem in die Einstellungen, nochmal WLAN klicken und kommst dann zu deinem Netzwerk. Z.B. bei HTC klickst du auf das Icon in den Quicksettings und bist in den WLAN-Einstellungen. Zu den Widgets, das Favoriten-Widget, zeigt deine letzten Kontakte aber nicht die Favoriten, das Widget "Letzte Kontakte" macht genau das gleiche in kleiner.. Ein Kalender-Widget in 1x4 gibt es erst garnicht. Das Standard-Widget für die Einstellungen hat Sony entfernt aber dafür ein 2x3 Widget reingeballert das du nichtmal konfigurieren kannst. Dann sind die Icons in der Regel relativ minimalistisch, die Sony-eigenen Icons sind aber glossy, rund und mit 3D-Effekt.. Zu den Updates, das Problem ist ja das es keine offizielle Stellungnahme gibt, es gibt nur geleakte "angeblich originale" Listen.. PS: Die Folie auf der Rückseite ist nciht das eigentliche Problem, die original Rückseite ist noch viel anfälliger.
 
@2-HOT-4-TV: Na über diese Funktionalitäts"probleme" kann man jetzt streiten?! Bei WLAN stört mich das jetzt z.B. nicht so, weil das nur zum Tragen kommt, wenn Du Dich in ein neues oder bestimmtes Netz einklinken willst. Mich stört im Gegensatz, dass man bei GPS in die Settings fällt und nicht einfach nur an und aus machen kann. Die Widgets könnten besser sein, das stimmt! Da gibts aber ggf. auch genügend Alternativen?! Aber ja, die mitgelieferten sollten trotzdem vernünftig funktionieren! Gar keine Frage! - Zu den Updates gibt es tatsächlich keine konkreten Terminankündigungen im Voraus, erst wenn das Rollout startet, das stimmt. Ankündigunngen darüber welches Gerät welches Update erhält gibt es aber sehr wohl. Für Z1 und Z1c wurde es bei der Veröffentlichung angekündigt und für die Älteren hier: - http://blogs.sonymobile.com/ - bzw. genauer hier: - http://blogs.sonymobile.com/2013/11/07/on-jelly-bean-4-3-kit-kat-4-4/ - Also Blog im Auge behalten, wie bei anderen Herstellern wohl auch. ;-)
 
Sieht toll, aus aber ich glaube ich wähle das Xperia z2.
 
Wenn mir ein leak in die Hände fällt, dann überlege ich mir vielleicht vorher was ich im entsprechenden Video sagen möchte. Was für ein Krampf. Und wenn dann Android einfach auch mal das Gegenteil macht von dem was man gerade zeigen möchte ("Yeah, like this is smooth, REALLY smooth" – Oberfläche ruckelt vor sich hin; "The camera is nice, it makes really nice photos, look at that!" – Kamera ruckelt höllisch und kriegt keinen scharfen Fokus hin; "Youtube loads much faster, let's compare that – oh, that was actually pretty fast huh" – Ja, ist ja ein development phone).
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.