E-Plus kippt Roaming-Gebühr bei Prepaid-Partnern

Der Mobilfunkbetreiber E-Plus hat angekündigt, die Roaming-Gebühren im europäischen Ausland in seinen Prepaid-Tarifen abzuschaffen. Schrittweise werde dies seit Anfang März umgesetzt, teilte das Unternehmen mit. mehr... E-Plus, Base, Simyo, Flaggen Bildquelle: E-Plus Gruppe E-Plus, Base, Simyo, Flaggen E-Plus, Base, Simyo, Flaggen E-Plus Gruppe

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das mit Abstand beste Netz und die besten Tarife... für MEIN Nutzerverhalten ;)
 
@Nelson2k3: Für meins auch... wenn doch bloß Empfang da wäre :S
 
@Nelson2k3: Ja Eplus ist schon praktisch wenn man nicht erreichbar sein will :D
 
"Die Daten- und SMS-Preise sind ebenfalls in die Umstellung inbegriffen." - Aber wenn man den übernächsten Absatz liest, heißt das wohl noch nicht, dass man mit seinem hier gebuchten Internetpaket von z.B. 500MB dann nahtlos im Ausland weitersurfen kann und es darauf dann ohne Aufpreis angerechnet wird, oder? Das wäre dann der letzte Schritt, um es EU-weit wirklich zu vereinheitlichen.
 
@mh0001: auf einer anderen IT-Seite stand, dass es 23 cent pro MB kostet.
 
@MrDrBoobs: 23 Cent pro MB. WOW mal eben ein paar Urlaubsschnappschüsse teilen odwr Maps mit Satellitenfotos vor Oet nutzen wär dann für mich immer noch zu teuer
 
@gerhardt_w: Im Urlaub einfach mal das Handy ausmachen und entspannen wär auch ne Möglichkeit um Geld zu sparen.
 
Also vom Preis her ist E-Plus fast unschlagbar. Blau.de hatte einen Super Service, nur war der Empfang vor 1,5 Jahren im H+ Netzt sehr bescheiden. Wie schaut es denn heute aus? Erfahrung?
 
@something: seit der übernahme von O², ja ich weiß is noch nicht komplett aber habe deutlich schnelleren internetzugriff. da wo ich vorher nur e hatte ist es jetzt h+, also ich kann nicht klagen, gut konnte ich vorher auch nicht und das seit 14 jahren.
 
@Odi waN: Nur weil da H+ steht heist es nicht dass EPlus dir das auch liefert.
 
@something: Probiers aus :) Hängt von Region zu Region ab. Zumindest in Leipzig mit HSDPA und LTE keine Probleme und top Datenraten. Hab gestern 31,56 Mbit down und 15Mbit up gemessen.
 
@leipziger1991: Ok danke beiden. Sind eigentlich schon ordentliche Werte. Mal schauen ob und wann der Zusammenschluss durch ist. Ansonsten geht's wieder zurück ins E-Plus Netz :)
 
Wie ist denn aktuell das Datennetz von E-Plus. War bis vor 1 1/2 Jahren bei Simyo (E-Plus-Netz) und Datennutzung war ein Graus. Deswegen bin ich zu Congstar (D1-Netz).
 
@Kahless: Unverändert, da es nach wie vor keine Priorität hat.
 
@Kahless: Gerade in diesem 1.5 Jahren hat es sich extrem verbessert. Von Mitte 2012 an hat E-Plus das Netz wirklich mal ausgebaut - nicht wie vorher immer nur angekündigt. Und besonders gut ist, dass auch für Prepaid und low-budget Tarife immer Fullspeed erlaubt ist, auch im gerade gestarteten LTE Netz... Im Gegenteil zu den Zwangs 30€+ Tarifen bei den anderen 3, wenn man mehr als 7.2 MBit haben möchte. Stichtwort dazu ist offensive netzausbau und auch highspeed für jedermann
 
genial! Wie sieht es bei T-Mobile aus? Hat einer Infos?
 
Die Abschaffung der Gebühren bei ALLEN Anbietern ist ja schon so gut wie sicher und wird hoffentlich nicht mehr blockiert: http://www.zdnet.de/88185089/bericht-eu-will-roaminggebuehren-bis-2015-abschaffen/
Kommentar abgeben Netiquette beachten!