Samsung sieht die Hand als Tastatur für Datenbrillen

Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung will die Hand eines Nutzers zum Ersatz für eine virtuelle Tastatur machen, wenn keine anderen Eingabe-Möglichkeiten mit dem Finger zur Verfügung stehen. mehr... Samsung, Patent, Datenbrille Bildquelle: Wall Street Journal Samsung, Patent, Datenbrille Samsung, Patent, Datenbrille Wall Street Journal

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wie wärs denn damit, die Brille lässt vor der Hand ein Bild einer Tastatur erscheinen, mit der man dann über swift den Text eingibt.
 
Wow, ich hab ein NUM-Pad auf der Hand. :)
Ansich totel einfach. Zum glück fehlen mir keine Fingerkuppe.
 
@bulb82: "Fünf Bier für die Jungs vom Sägewerk!" ;-)
 
Die Idee ist wirklich nicht übel, echt.
 
@jackattack: dann erlebt T9 wohl ein Comeback...
 
Bekommen Blondinen dann eine Aufklebefolie damit sie die Anordnung nicht vergessen?
 
@Lumibad: kann man ja drauf tätowieren, ist eh in mode
 
@wydan: Ach diverse trottel haben das heute schon in einer minimalausführung, bloß das funktioniert mit den Fingeroberseiten, die haben da entweder die Tasten H-A-T-E oder F-U-C-K aufgedruckt.
 
@Lumibad: man muss das nur in der richtigen reihenfolge eintippen ;-)
 
Klingt im ersten Moment nicht übel, aber gerade bei der Leertaste unten rechts bekomme ich nen Krampf, wenn man die öfter nutzt. Ich kann mir aber vorstellen, dass das besonders für Sehbehinderte eine klasse Sache wäre.
 
@dodnet: Also ich habe keine Probleme mit der 'Leertaste'. Bist wohl ein Nutzer eines iPhone 4S (oder älter). Damals waren die Daumen dieser Welt bekanntlich noch einen halben Zoll (also 1,27 cm) kleiner.
 
@AhnungslosER: ich bin kein Apple-Nutzer ^^ Ich habe ja nicht gesagt, dass ich da nicht hinkomme, es ist nur unbequem - zumal man die Leertaste wohl fast am meisten braucht.
 
@dodnet: Ich denke, dass man auch die 2. Hand zum Tippen verwenden kann ;)
 
@dodnet: Krampf? Ich mit meinen Wurstfingern komme da so gut wie gar nicht hin. ;)
 
+1, wer beim Anblick des Bildes versucht hat mit dem Daumen alle Zonen zu erreichen :P
 
@dognose: ich kann gar nicht mehr aufhören :D
 
@dognose: Nach T9 nun F4 *loool* Das A finde ich schwierig... stellt sich immer ein Gefühl ein als wenn ich n Krampf im Daumen bekomme. Vielleicht ist das aber auch nur Übungssache^^
 
Mit Abstand eines der besten Ideen die ich lange gesehen habe.
 
KRANK !!! da ist sie .. die Zukunft!
 
Also ich habe auch mal rumprobiert ;) Wenn die Kamera dieses einwandfrei erkennen kann, fiel mir spontan ein mit der einen Hand auf dem Unterarm der andern Hand zu tippen, dass wäre wesentlich angenehmer.
 
@Lastwebpage: stimmt .. da hat man mehr platz für diverse Smileys (o:
Sehr gute Idee!
 
Ich fand T9 immer schrecklich. Will ich auch nicht wieder haben.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Samsung Galaxy S7 im Preis-Check